Call of Duty: Modern Warfare 3
Shooter
Publisher: Activision
Release:
08.11.2011
08.11.2011
08.11.2011
08.11.2011
08.11.2011
Test: Call of Duty: Modern Warfare 3
86
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Call of Duty: Modern Warfare 3
86
Test: Call of Duty: Modern Warfare 3
86
Test: Call of Duty: Modern Warfare 3
75

“Brachial, spannend und völlig übertrieben: Modern Warfare 3 ist eine sechsstündige Action-Achterbahnfahrt. Der Mehrspieler-Part bietet nur wenige, aber sinnvolle Neuerungen.”

Spielinfo Bilder Videos

Modern Warfare 3: Sledgehammer verteidigt Technologie

Call of Duty: Modern Warfare 3 (Shooter) von Activision
Bildquelle: Activision
Aufgrund des plötzlichen Aderlasses bei Infinity Ward nach der Entlassung von Vincent Zampella und Jason West musste Sledgehammer Games einspringen, um dem verbliebenen Team bei der Fertigstellung von Call of Duty: Modern Warfare 3 auszuhelfen.

Bei AusGamers teilt Glen Schofield mit, dass es keine klare Trennlinie zwischen den beiden Studios gebe - ein paar der Levels stammen eben von Sledgehammer, während andere bei Infinity Ward produziert wurden. Sledgehammer habe sofort einspringen können, da man sich zuvor schon mit der Engine auseinandergesetzt hatte. Ob die Arbeit an dem ursprünglichen Projekt des Teams - ein Action-Adventure-Ableger der Call of Duty-Reihe - nach der Fertigstellung von Modern Warfare 3 fortgesetzt wird, könne man jetzt noch nicht sagen.

Auf der E3 war Electronic Arts mit Battlefield 3 in aller Munde gewesen, was der Shooter sicherlich auch Frostbite 2.0 zu verdanken hatte. Einige Tage nach der Messe präsentierte DICE dann auch die PS3-Version des Spiels und verkündete, dass man sich dem Detailgrad zu Liebe bei den Konsolenfassungen auf eine Framerate von 30 Bildern pro Sekunde festgelegt hat.

Auf die frischer wirkende Optik des Produkts seines einstiges Brötchengebers angesprochen - er hatte bis vor zwei Jahren das EA-Studio Visceral Games (Dead Space-Reihe) geführt -, merkt Schofield an:

Ich weiß nicht. Ich meine, wir haben diese Engine wirklich überarbeitet. Wir haben ein völlig neues Audiosystem eingebaut und sie kann mit mit allem mithalten, was es da draußen gibt. Du kannst deiner Engine ja einen beliebigen Namen geben. Wisst ihr, ich hab das ja auch mal gemacht. Ich habe diesen Trick schon gesehen. Am Ende ist es aber so: Dieses Spiel läuft mit 60 Bildern pro Sekunde. Bin mir nicht sicher, ob das bei der Konkurrenz so ist.

Er würde sich zum jetzigen Zeitpunkt (Juni) schon sorgen, wenn er ein Spiel auf den Konsolen veröffentlichen müsste, das nicht mit 60 Bildern pro Sekunde läuft. Dies sei ein Wettbewerbsvorteil, den Activision nicht so einfach wegwerfe.

Der New York-Level in Modern Warfare 3 mit all seinem Umfang würde deutlich zeigen, wie sehr man die Engine weiterentwickelt hat. Man könne die Technologie auch  irgendwann problemlos einfach aufrüsten.

Ich weiß nicht, was die Zukunft für die Engine bereithält. Aber man liefert keine Engine aus, sondern ein Spiel.

Kommentare

  • Also wenn die 30 Bilder auch bei dem Einsturz riesiger Gebäude mit allem, was sonst noch passiert, stabil ist, dann reicht das völlig. Es ist schon enorm, wie realistisch BF3 selbst bei den PS3 Trailern aussah, trotz der ganzen Action. Ich glaube nicht, dass MW3 dagegen bestehen kann (zumindest  [...] Also wenn die 30 Bilder auch bei dem Einsturz riesiger Gebäude mit allem, was sonst noch passiert, stabil ist, dann reicht das völlig. Es ist schon enorm, wie realistisch BF3 selbst bei den PS3 Trailern aussah, trotz der ganzen Action. Ich glaube nicht, dass MW3 dagegen bestehen kann (zumindest nicht qualitativ, vielleicht aber trotzdem durch den Umsatz)
  • Das beste an solchen News sind doch immer die Comments. So ein Statement und das fertige Produkt müssen nicht übereinstimmen, hat die Vergangenheit oft genug gezeigt. Aber das 4P Forum lebt von solchen News ;) Ich kann zu den Frames gar nichts weiter sagen, interessiert mich auch nicht  [...] Das beste an solchen News sind doch immer die Comments. So ein Statement und das fertige Produkt müssen nicht übereinstimmen, hat die Vergangenheit oft genug gezeigt. Aber das 4P Forum lebt von solchen News ;) Ich kann zu den Frames gar nichts weiter sagen, interessiert mich auch nicht wirklich, da sich weder BF3 noch CoD da einen Fehler erlauben werden. Kam bei BF2 oder MW2 irgendeine Diskussion über Frames auf? Bei mir wird es wie immer laufen, ich hol mir Beide und hab Spaß daran. Und zur endllosenn PS3/XBOX Debatte: Ich hab einen PC, eine PS3, eine XBOX und einen 3DS, als leidenschaftlicher Zocker kann man sich nicht festlegen. Alle Systeme haben ihre Schwerpunkte und das istauch gut so!
  • Da ich gerne will, dass DICE Activison mit ihrem CoD Aufkochen in den Hintern tritt, wäre es taktisch meiner Meinung nur klüger, als erste die Xbox Version zu zeigen. Denn die ist es, die die Welt interessiert. Ganz ehrlich: Was erwartest du denn bitteschön? Microsoft präsentiert im Rahmen seiner  [...] Da ich gerne will, dass DICE Activison mit ihrem CoD Aufkochen in den Hintern tritt, wäre es taktisch meiner Meinung nur klüger, als erste die Xbox Version zu zeigen. Denn die ist es, die die Welt interessiert. Ganz ehrlich: Was erwartest du denn bitteschön? Microsoft präsentiert im Rahmen seiner diesjährigen E3-Pressekonferenz eine neunminütige Stage-Demo des jüngsten Ablegers der Call of Duty-Reihe und holt im Anschluss neben Infinity Wards Creative Strategist Robert Bowling auch noch Sledgehammer Games' General Manager Glen Schofield auf die Bühne, der nach seinem Abgang von EA nichts Besseres zu tun hatte als seinen ehemaligen Arbeitgeber öffentlich mit Scheiße zu beschmeißen. Wen wundert es denn da noch, dass EA - zumindest vorerst - der PlayStation 3-Version einen gewissen Vorzug gibt?

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Facebook

Google+