Call of Duty: Modern Warfare 3: Startrekord aufgestellt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Publisher: Activision
Release:
08.11.2011
08.11.2011
08.11.2011
08.11.2011
08.11.2011
Test: Call of Duty: Modern Warfare 3
86
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Call of Duty: Modern Warfare 3
86
Test: Call of Duty: Modern Warfare 3
86
Test: Call of Duty: Modern Warfare 3
75
Jetzt kaufen ab 7,05€ bei

Leserwertung: 63% [21]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Call of Duty: Modern Warfare 3
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

CoD Modern Warfare 3: Startrekord aufgestellt

Call of Duty: Modern Warfare 3 (Shooter) von Activision
Call of Duty: Modern Warfare 3 (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Angesichts dessen, was Activision in den Wochen vor dem Launch über die Zahl der Vorbestellungen hatte verlauten lassen, ist das, was der Hersteller jetzt mitteilte, keine wirkliche Überraschung mehr: Call of Duty: Modern Warfare 3 konnte den seinerzeit von Call of Duty: Black Ops aufgestellten Launchrekord knacken.

Laut Angaben des Publishers wanderten allein in Nordamerika und Großbritannien innerhalb der ersten 24 Stunden nach dem Verkaufsstart satte 6,5 Mio. Exemplare des Shooters über die Ladentische.  Dabei wurde ein Umsatz von über 400 Mio. Dollar generiert. Kein Film- oder Buchstart habe es in ähnliche Dimensionen geschafft. Zum Vergleich: Bei CoD: Black Ops und CoD: Modern Warfare 2 waren es 360 Mio. bzw. 310 Mio. Dollar bei 5,6 Mio. bzw. 4,7 Mio. verkauften Exemplaren gewesen. Battlefield 3 hatte eine Verkaufswoche benötigt für die Fünf-Millionen-Marke.

Keine andere Marke in der Unterhaltungsbranche habe es bisher geschafft, drei Jahre in Folge neue Launchrekorde aufzustellen, merkt der Hersteller noch an. Auch heißt es: Der Gesamtabsatz aller Call of Duty-Titel würde die jeweiligen Kinoeinnahmen der Marken Star Wars und Herr der Ringe übertreffen. (Einnahmen durch DVDs, das Verleihgeschäft und Fernsehlizenzen wurden dabei natürlich ausgeblendet.)

Quelle: Pressemitteilung
Call of Duty: Modern Warfare 3
ab 7,05€ bei

Kommentare

FreshG schrieb am
Black Ops 2 soll kommen? WTF c.O mal sehen ob die damit auch nen Rekord brechen, wenn ja dann schmeiß ich mein CoD 4 in den müll und spiele nurnoch CoD2 weils eh das beste ist. Ihr sagt sinnlos und ich sage jop genauso wie das was jedes jahr mit cod passiert (;
Weihnachtsshooter schrieb am
Also zunächst mal sind weder CoD:MW3 oder BF3 anspruchsvolle Spiele das ist absoluter Käse.Ich hab beide gespielt (360) und muss erstmal zu BF3 sagen das die 3 Modi plus Squad Versionen(MP) nen Witz sind und dann gabs nicht mal nen anständigen ''Hardcore-Modus''.Zudem waren die Karten für 24 Spieler zu groß, meiner Meinung nach.Call of Duty mag zwar immer das gleiche sein nur minimal aufbereitet aber ich finde es für nen schnelles Match am Abend besser als BF 3.Nach meinem persönlichen Empfinden war es in BF3 einfacher 3000 und mehr Punkte zumachen als in CoD.
Deshalb, fiel es mir nicht schwer BF3 für Skyrim abzugeben (welches übrigens Beide locker in die Tasche steckt).Es ist Geschmackssache wem welches Spiel besser gefällt, aber es sind nicht mehr als 2 kaum fordernde Videospiele!!!
Wer Anspruch sucht greift zu Demon oder Dark Souls, Skyrim oder auch die alten Ninja Gaiden Teile, dort trennt sich nämlich die Spreu vom Weizen ;-)
VirusTI schrieb am
Tr3nts World hat geschrieben:Wie hätte das duell zwischen Battlefield 3 Und CoD:MW3 verkaufstechnisch ausgesehn wenn es kein origin für PC gegeben hätte?
MFG
Sicherlich noch höher aber ehrlich gesagt wird da wieder eine große Sache draus gemacht, habe schon mal gesagt das lediglich C:Programme von Origin gecheckt wird, wahrscheinlich wegen COD ^^
Meine empfindlichen Daten befinden sich GRUNDSÄTZLICH auf externen Festplatten von daher ist es egal.Ausserdem ist es hier in Deutschland wegen der Gesetze sowieso fraglich ob das alles rechtens ist.
Tr3nts World schrieb am
Wie hätte das duell zwischen Battlefield 3 Und CoD:MW3 verkaufstechnisch ausgesehn wenn es kein origin für PC gegeben hätte?
MFG
D_Radical schrieb am
VirusTI hat geschrieben: Die letzten offiziellen zahlen die ich gelesen habe waren BF3 10 Mio und MW3 6,5 Mio.
Sicher das du da nicht grade die ausgelieferten Einheiten von BF3 den tatsächlich verkauften von MW3 gegenüberstellst?
VirusTI hat geschrieben: Aber es spielt auch keine Rolle, BF3 ist ganz klar der Sieger weil sie wenigstens mal was neues bringen und sich auch mal was trauen.
Was haben sie sich denn getraut, außer BFBC2 mit einem BF2-Zuckerguss zu versehen und einen völlig uninspirierten SP dranzuhängen?
Ich glaube wenn das so klar wäre, würde sich das auch in der Presse wiederspiegeln - tut es aber nicht.
schrieb am

Facebook

Google+