Call of Duty: Modern Warfare 3: DLC-Restprogramm erläutert - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Publisher: Activision
Release:
08.11.2011
08.11.2011
08.11.2011
08.11.2011
08.11.2011
Test: Call of Duty: Modern Warfare 3
86

“Brachial, spannend und völlig übertrieben: Modern Warfare 3 ist eine sechsstündige Action-Achterbahnfahrt. Der Mehrspieler-Part bietet nur wenige, aber sinnvolle Neuerungen.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Call of Duty: Modern Warfare 3
86

“Die PC-Version ähnelt den Konsolen-Fassungen inhaltlich stark, sieht aber ein wenig hübscher aus.”

Test: Call of Duty: Modern Warfare 3
86

“Brachial, spannend und völlig übertrieben: Modern Warfare 3 ist eine sechsstündige Action-Achterbahnfahrt. Der Mehrspieler-Part bietet nur wenige, aber sinnvolle Neuerungen.”

Test: Call of Duty: Modern Warfare 3
75

“Die massiv abgespeckte Grafik macht die Kampagne weniger bombastisch und auch online läuft es weniger rund.”

Leserwertung: 63% [21]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Call of Duty: Modern Warfare 3
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

CoD Modern Warfare 3: DLC-Restprogramm erläutert

Call of Duty: Modern Warfare 3 (Shooter) von Activision
Call of Duty: Modern Warfare 3 (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Die "Staffel/Zeit der Inhalte" - Activision: "season of content" - für Call of Duty: Modern Warfare 3 nähert sich ihrem Ende. Wie der Hersteller verlauten lässt, werden die beiden finalen Pakete am 9. August bzw. 6. September vom Stapel laufen und sollen 1200 Microsoft-Punkte bzw. 14,99 Dollar kosten. PC- und PS3-Besitzer dürften wie üblich einen Monat später bedient werden.

Die Chaos Mode getaufte Collection 3 umfasst einen neuen Special Ops Chaos Mode, drei Face-Off-Karten (Vortex, U-Turn, Intersection) sowie vier neue Special Ops-Missionen (Vertigo, Arctic Recon, Light 'Em Up, Special Delivery). Im neuen Spielmodus darf man sich auf den Karten Resistance, Village, Underground und Dome immer stärker werdenden Feindeswellen stellen und muss dabei zahlreiche verstreute Power-Ups einsammeln.

Final Assault (Collection 4) umfasst fünf Karten für den Multiplayer-Modus.

"By its conclusion, the season of content will have delivered an unprecedented depth and variety of content to fans worldwide — including 29 pieces of Call of Duty: Modern Warfare 3 DLC (including three free maps) and introducing the new multiplayer FACE OFF and all-new Special Ops Chaos Mode and delivering Special Ops Missions in DLC for the first time in franchise history."

Wer Premium-Nutzer bei Call of Duty Elite ist, kann einen Blick auf den Content-Kalender werfen, um zu erfahren, wann genau welche Inhalte erscheinen werden.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Bambi0815 schrieb am
Oynox Slider hat geschrieben:Jep, Beda hat's erfasst. Ich habe Modern Warfare 2 am liebsten gespielt. Irgendwie hat das am meisten Spaß gemacht... klar hat man sich aufgeregt, tut man aber bei jedem Shooter. Ich finde MW2 hat das beste Rundumpaket. Es ist nicht zu voll und nicht zu leer. Ich finde es wirklich verdammt gut :)

Multiplayer bevorzuge ich Bf3. Coop gaming ist MW2 aber unschlagbar geil. Ansonsten kann ich cod nichts abgewinnen im MP. Die Maps sind mir zu klein. Das Spiel zu hektisch und ähnelt mir zu sehr einem Quake gameplay. Bei MW1 hatte ich zb mehr koordinierter im Sinn. Das fehlt mir bei allen anderen Nachfolgern einfach. Selbst Bf3 Close Quarters welches ja Teils mit cod gameplay verglichen wird, hat für mich mehr tiefe im Teamplay und Koordination. Das vermisse ich einfach zu sehr in cod. Vergleichsmässig gibts eine Waffe in Bf3 wo man einen "cod tot erleidet". Die M320 (Granadelancher) bei der Mann einfach umkippt und sich fragt was ist den gerade passiert !? und dann sieht man ah M320 alles klar. Dieses Gefühl des "abrupten"umkippens hat man bei cod ständig. Und dies ist so nervig. Ah ist schwer zu erklären. Aber genau das macht cod für mich so lässtig beim spielen.
Als Geheimtip würde ich allen cod spielern mal Homefront ans Herz legen. Ich finde es zb als das bessere COD im MP. Es hat mir deutlich mehr Spass gemacht.
Oynox schrieb am
Jep, Beda hat's erfasst. Ich habe Modern Warfare 2 am liebsten gespielt. Irgendwie hat das am meisten Spaß gemacht... klar hat man sich aufgeregt, tut man aber bei jedem Shooter. Ich finde MW2 hat das beste Rundumpaket. Es ist nicht zu voll und nicht zu leer. Ich finde es wirklich verdammt gut :)
Bedameister schrieb am
PanzerGrenadiere hat geschrieben:
Oynox Slider hat geschrieben:Nichts geht über Modern Warfare 2. Was besseres wird es niemals geben.

sarkasmus?

Glaub ich nicht, ich weiß dass Oynox MW2 gerne gespielt hat. Für mich ist MW2 auch der MP den ich bis jetzt am längsten und liebsten gespielt hab.
Weavel[GER] schrieb am
PanzerGrenadiere hat geschrieben:
Oynox Slider hat geschrieben:Nichts geht über Modern Warfare 2. Was besseres wird es niemals geben.

sarkasmus?

Naja, besser als der MP von Modern Warfare 3 ist der aus dem zweiten allemal. Ich durfte den mal bei einem Freund ausgiebig testen (Ich kaufe seit MW2 ja keine Call of Dutys mehr) und fand ihn katastrophal. Alle Maps sind grau in grau und das Balancing fühlte sich nochmal schlechter an als im Vorgänger.
PanzerGrenadiere schrieb am
Oynox Slider hat geschrieben:Nichts geht über Modern Warfare 2. Was besseres wird es niemals geben.

sarkasmus?
schrieb am

Facebook

Google+