Call of Duty: Modern Warfare 3: Überraschung: Sequel angeblich in Arbeit - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Publisher: Activision
Release:
08.11.2011
08.11.2011
08.11.2011
08.11.2011
08.11.2011
Test: Call of Duty: Modern Warfare 3
86

“Brachial, spannend und völlig übertrieben: Modern Warfare 3 ist eine sechsstündige Action-Achterbahnfahrt. Der Mehrspieler-Part bietet nur wenige, aber sinnvolle Neuerungen.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Call of Duty: Modern Warfare 3
86

“Die PC-Version ähnelt den Konsolen-Fassungen inhaltlich stark, sieht aber ein wenig hübscher aus.”

Test: Call of Duty: Modern Warfare 3
86

“Brachial, spannend und völlig übertrieben: Modern Warfare 3 ist eine sechsstündige Action-Achterbahnfahrt. Der Mehrspieler-Part bietet nur wenige, aber sinnvolle Neuerungen.”

Test: Call of Duty: Modern Warfare 3
75

“Die massiv abgespeckte Grafik macht die Kampagne weniger bombastisch und auch online läuft es weniger rund.”

Leserwertung: 63% [21]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Call of Duty: Modern Warfare 3
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Call of Duty: Modern Warfare 3: Überraschung: Sequel angeblich in Arbeit

Call of Duty: Modern Warfare 3 (Shooter) von Activision
Call of Duty: Modern Warfare 3 (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Ein Kollege von ThisIsXbox lief am Flughafen Billy Murray über den Weg. Der leiht in der Modern Warfare-Reihe in der englischen Fassung Captain Price seine Stimme. Im Glauben, einfach nur einen Fan der Serie vor sich stehen zu haben, verriet Murray angeblich wahrhaft Überraschendes: Activision lässt derzeit an Call of Duty: Modern Warfare 4 arbeiten.

"Ja, am Montag fliege ich zu Infinity Ward, um mich mit ihnen wegen des nächsten Spiels zu treffen. Modern Warfare 4. Ich bin in die Fortsetzung zu Modern Warfare 3 involviert, die setzt direkt an. Und ich tauche ja nur in Modern-Warfare-Spielen auf..."

Update: Per Twitter verkündet Infinity Ward: "Interesting news today, but it’s not true. We’ve not talked with any voice actors, so all news is speculation."

Quelle: via shacknews

Kommentare

TheInfamousBoss schrieb am
Ach Mist, also doch kein neues Call of Duty... Mann!!!!
sourcOr schrieb am
Solid Sn4ke hat geschrieben:
Update: Per Twitter verkündet Infinity Ward: "Interesting news today, but it?s not true. We?ve not talked with any voice actors, so all news is speculation."
Bild
Eigentlich ist es mir egal, ob es stimmt oder nicht. CoD ist sowieso so sicher wie das Amen in der Kirche und ein weiteres MW4 ist ja nur die logische Konsequenz, auch wenn das MMS-Setting allen nicht militarisiert-verblendeten doch schon zum Hals raus hängen müsste.
Das nächste ist dann Black Ops 3 und zum der Start der neuen Konsolengeneratio gibt es einen Reboot der Modern Warefare-Reihe.
D_Radical schrieb am
Dafuh hat geschrieben:So einfallslos dürften ja dann doch nichtmal Infinity Ward sein,...ich mein Treyarch versucht wenigstens neue Konzepte aufzuwerfen (die technische Umsetzung sei jz dahingestellt)
Das Treyarch mehr als IW versuchen würde, Neues zu probieren ist ein Trugschluss. MW2 u. 3 waren keine Entscheidung IWs sondern die Activisons.
johndoe831977 schrieb am
Psyk hat geschrieben:... stundenlang im graben liegen bis die artillerie aufhört, 2m zum nächsten graben rennen, dort nochmal stunden lang warten, weil die artillerie wieder anfängt. juhu.
deshalb bleibt wohl nur noch die weit entfernte zukunft oder eben wieder 2.wk (was mich persönlich ja freuen würde).
dann meckert aber keiner mehr über eine zu kurze spielzeit. :ugly:
Game&Watch schrieb am
Der Chris hat geschrieben:
Meisterdieb1412 hat geschrieben:Ach was...das Game ist doch schon fertig und es wird gerade an den DLC's gearbeitet. :)
Und trotzdem werdens wieder die meisten kaufen...
Richtig. Activision hat da irgendwo eine Maschine stehen die komplett selbständig CoD Spiele programmiert. Da steht dann ein Mitarbeiter an der Maschine rum, der einen von drei Knöpfen für die Wahl des Spin Offs drückt und anschließend einen Start-Button betätigt. Dann fängt die Maschine an zu rödeln, wirft random allen möglichen Käse an Texturen, Charakteren und Settings zusammen und presst den ganzen Spaß einmal auf eine Master DVD. Dadurch dauert die Programmierung auch nur 1-2 Tage.
Das einzige was ein Jahr immer Zeit braucht ist die Produktion der ganzen Spiele weil ja schließlich in hohen Millionen Bereichen produziert werden muss, damit die ganze Welt es kaufen kann. Und eine Special Edition muss es ja auch noch geben...da braucht man dann noch einen Druck mit Sonderfarben weil der Schriftzug auf dem Cover silbrig glänzen soll. Das ist alles sehr zeitintensiv.
Es ist so ein bisschen wie mit Modern Talking Alben würde ich mal sagen.
Sag mal darfst du denn hier einfach so die internen Firmengeheimnisse von Activision preisgeben ? Da besteht doch die Gefahr das du gefeuert und strafrechtlich verfolgt wirst wenn du ihre komplexen Verkaufsstrategien einfach der Welt offenbarst^^
schrieb am

Facebook

Google+