Action-Adventure
Entwickler: Terminal Reality
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Leserwertung: 60% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

BloodRayne: weitere Filmstars verpflichtet

Nach Kristanna Loken (Terminator 3) und Ben Kingsley (Ghandi), haben nun auch Michelle Rodriguez (The Fast and the Furious), Matt Davis (Pearl Harbor) und Michael Madsen (Kill Bill) zugesagt, an der Verfilmung von BloodRayne mitzuwirken. Während Loken die Titelrolle spielen wird, mimt Kingsley den Vampirkönig Kargan und Rodriguez die Geheimbundleiterin Katarin, während Davis und Madsen in die Rollen der Vampirjäger Sebastian und Vladimir schlüpfen werden. Das Drehbuch zum Film stammt übrigens aus der Feder von Guinevere Turner (American Psycho), während Uwe Boll (House of the Dead) die Regie übernimmt. Drehbeginn ist bereits diesen Monat in Rumänien, so dass die Produktion irgendwann nächstes Jahr in den Kinos zu sehen sein wird.

Kommentare

Cabal2k schrieb am
@Falcon2B31
Wusste garnicht das Uwe Boll was mit RE zu tun hatte, hat der noch einen 2ten Namen...Paul Anderson vielleicht...das würde nämlich erklären warum der auf dem Regiestuhl saß bei RE :roll:
Davon mal ganz abgesehen ist RE einfach nur Schrott...
und Uwe Boll...wenn ich den Namen schon les gefriert mir das Blut in den Adern. HotD=Megatrash, mit so einem Film konnte man vielleicht in den 70er Jahren Punkten...aber heute. Dann AitD...der Trailer sieht schonmal richtig kacke aus....und ich wette der Film wird auch so. Da nützt auch ein Christian Slater nix. Und bei BR hab ich die selbe befürchtung! Und jetzt will der auch noch Far Cry verfilmen...um Himmelswillen, Gott steh uns bei.
Max Headroom schrieb am
@TheExorzist:
Resident Evil war gut? Hab ich was verpasst?

Keine Angst, die meisten Videotheken müssten den Film auf DVD führen. Da kannst Du\'s wieder nachholen ;)
Obwohl, dieses Schandwerk als Horrorfilm zu bezeichnen wär wohl ne Beleidigung für das ganze Genre....

Naja, es ist ein Action-Film mit Bluteffekte. Es als reinrassiger HORROR-Film zu bezeichnen wäre ein bisserl übertrieben. Die Zombie-Szene war zwar lächerlich, doch ich habe auch schlimmeres gesehen. Der Trailer zum zweitem Teil verspricht dafür eine Nähe zu Resident-Evil II (dem Game) und zeigt uns Racoon City ... bis zum Rand gefüllt mit Untoten ;)
Dazu noch unser beliebter Licker und natürlich dem namensgebenden Endgegner (mit Bazooka !!).
Es wird sicherlich kein Zombies im Kaufhaus oder irgend ein Splatter-Movie, es wird ein Film zu einem Computerspiel, und anscheinend ein guter - vom Trailer her. Doch das kennen wir ja :P
Was BloodRayne angeht denke ich, man wird die Nazi-Zeit wegstreichen und irgend ein okkulter Kult da reinzwingen wollen. In Tomb Raider waren\'s die Illuminati, und das sah höchst peinlich aus. Ich bete, man kratzt nicht zuviel vom Original weg !
K.Loken passt gut in die Rolle. Wer sie damals in der Mortal Kombat TV-Serie gesehen hat weiss, dass sie gute Tritte verteilen kann. Und BloodRayne lebt nicht alleine vom sexy Outfit ;)
Kate Beckinsale hat zwar mit Underworld bewiesen, dass sie ebenfalls Power für diese Rolle hat, doch wird sie wohl mit UW2 beschäftigt sein ;) Loken mit feuerrotem Haar und zwei mächtig-scharfen B... lades --- WHOW ! :-D
Dazu am liebsten eine dunkle Nazi-Zeit, gefüllt von experimentierfreudigen Nazi-Schergen, misslungenen und blutdürstigen Mutanten und natürlich einen Endgegner wie im Game... einen ziemlich in die Höhe wachsenden ;)
Aber...
TheExorzist schrieb am
@Falcon2B31
Resident Evil war gut? Hab ich was verpasst? :?:
War wohl der einzige Horrofilm, den du je gesehen hast...
Obwohl, dieses Schandwerk als Horrorfilm zu bezeichnen wär wohl ne Beleidigung für das ganze Genre.... :roll:
haldolium schrieb am
jo, genau wie andersrum :D
freu mich da eher bisschen auf Res2 ... sieht wieder ganz nett aus, zwar immer noch nicht wirklich resident evil, aber netter film jedenfalls.
Agometh schrieb am
Ich hätte Famke Janssen eingestellt.Aber wenn die denken es wird dann mal abwarten.Wie oben erwähnt sind sie meisten Gameumsetzungen meistene eher mittelmässig.Fast eine Art Tradition.
schrieb am

Facebook

Google+