E3 2011: Live: EA-Pressekonferenz - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Messen
Entwickler: -
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Live von der EA-Pressekonferenz

06.06 um 22:30 Uhr - Und das war's: Neun Entwickler, neun Spiele. John Riccitiello wünscht einen schönen Tag und verabschiedet sich. Wir auch. Denn wir sind quasi schon auf dem Weg zur nächsten PK. Bis gleich!
 
06.06 um 22:25 Uhr - Eine Live-Demo wird gespielt: Los geht's am Geschütz eines Panzers, man spielt einen Corporal namens Jonathan "Jono" Miller. So viel kann schon jetzt gesagt werden: Hossa, sieht das gut aus! Die Pazer rumpeln über die Steppen, Helikopter zischen Staubwolken aufwirbelnd vorbei, im Hintergrund ziehen gewaltige Wolkenschwaden auf. Jono übernimmt nach kurzer Zeit das Steuer des Panzers - und kurz darauf bricht natürlich die Hölle aus. Heftige Panzerschlachten folgen. Die Soundeffekte sind der Hammer!

Kurz darauf wird flüssig zur Ansicht eines Aufklärers gewechselt: Eine Artilleriestellung mus ausgeschaltet werden, sowas macht man natürlich am Besten aus der Luft: Jono gibt die Koordinaten der Feindesstellung durch, Sekunden später erledigen heranrasende A-10 die Drecksarbeit. Danach: Zurück in die Panzeransicht, alle Rohre sprechen lassen. Helikopter, Flugzeuge, Bodentruppen überall, wahnwitzige Explosionen, das Schlachtgefühl ist höchst beeindruckend. Jede Menge wohlverdienter Applaus. Am 25. Oktober ist es soweit.
 
06.06 um 22:19 Uhr - Jetzt redet er über den Mehrspielermodus, eine in Paris spielende Partie wird gezeigt - sehr intensiv, sehr kurz. Ein neues Feature namens "Battlelog" wird angekündigt: Quasi Autolog für Battlefield und, das wird extra betont, komplett kostenlos. Im September 2011 wird es eine Multiplattform-Beta geben.
 

Battlefield 3


06.06 um 22:17 Uhr - Karl Magnus Troedsson, General Manager von DICE macht es deutlich: Es ist Battlefield 3. Bevor er über das Spiel redet, zeigt er erstmal die Features der neuen Frostbite 2-Emgine. In aller Kürze: Noch mehr Zerstörung, noch mehr Krachbumm, noch größere Spielfelder.
 
06.06 um 22:16 Uhr - Ah, es ist Zeit für das DICE-Logo - was für ein Spiel könnte da wohl kommen?
 
06.06 um 22:12 Uhr - Ted Price, President & CEO von Insomniac Games kommt ins Rampenlicht. Er kündigt Overstrike an: Es geht um vier ungewöhnliche Kämpfertypen, die die Welt retten müssen. Er redet nicht viel, sondern läst einen sehr coolen Trailer für sich sprechen: Jede Menge Action mit ebenso viel Augenzwinkern - typisch Insomniac.
 
06.06 um 22:11 Uhr - Curt Schilling, der Gründer der 38 Studios betritt die Bühne - er redet über Reckoning: Kingdoms of Amalur. Umfangreiches Kampfsystem, riesige Fantasywelt, viele bekannte Entwickler, etliche Stunden Spielzeit - man kleckert nicht. Ein Trailer folgt, das Spiel erscheint 2012.
 
06.06 um 22:06 Uhr - John Riccitiello ist wieder auf der Bühne und kündigt The Sims Social an - eine Facebook-Version des Millionenerfolgs. Er nutzt diese Gelegenheit gleich noch für einen Seitenhieb auf die Farmville-Konkurrenz - der war ziemlich gut, das Spiel selbst ist... nun... Sims. Nur jetzt eben in Facebook und damit sehr sozial.
 

Madden NFL 12


06.06 um 22:01 Uhr - "True to Victory - True to the Game" - das Motto von Madden NFL 12. Zur Untermalung kommen drei NFL-Spieler auf die Bühne, die mit tosendem Applaus empfangen werden: Payton Hillis, Clay Matthews und noch einer, dessen Namen ich als Football-N00b nicht verstanden habe.
 
06.06 um 21:57 Uhr - Jetzt neu: Der EA Sports Football Club. Das ist ein Live-Service, der jederzeit neue Herausforderungen bereit hält, für Millionen Spieler gleichzeitig - und zwar für ihre Lieblings-Fußballclubs. Das betrifft alle FIFA-Spiele über alle Plattformen. Man sammelt Erfolge innerhalb des Systems und kann den Fortschritt der Freunde verfolgen. Wie Call of Duty Elite, nur kostenlos.
 
06.06 um 21:56 Uhr - Jetzt ist FIFA 12 dran, präsentiert von Matt Bilbey, VP von EA Sports. Dazu brauchen wir gerade nicht viel zu schreiben, denn alle wichtigen Infos findet ihr in unserer aktuellen Vorschau.

Ein Trailer lässt Spieler wie Kaka oder Wayne Rooney ein paar Worte über den Realismus der FIFA-Serie verlieren.
 
06.06 um 21:52 Uhr - Da ist schon wieder Peter Moore (von EA Sports), der einige Worte zum neuen SSX findet: Das Spiel nutzt Satellitendaten der NASA, so dass Spieler jeden größeren Berg dieser Welt tatsächlich realistisch befahren dürfen: "Race it, trick it, defy it". Das Spiel soll mal so richtig gigantisch sein.
 
06.06 um 21:50 Uhr - Nein, es ist ein neues SSX-Spiel, das im Januar 2012 erscheinen soll.
 
06.06 um 21:48 Uhr - Oha, Nebelschwaden erfüllen das Orphium Theatre. Was ist hier los? Raucht da einer?
 

Star Wars


06.06 um 21:43 Uhr - Ah, John Williams' berühmteste Fanfare ertönt, gefolgt von Dr. Greg Zeschuk von BioWare. Er redet über die Ehre, ein Star Wars-Spiel bauen zu dürfen, und die Anstrengungen, die man bislang in SW: The Old Republic gesteckt hat. Seine kurze Ansprache wird von einem coolen neuen Trailer abgeschlossen.
 
06.06 um 21:42 Uhr - Aha, Quicktime Reactions haben auch NFS erreicht - jedenfalls in den Zwischensequenzen, in denen man sich u.a. Faustkämpfe mit Polizisten liefert und direkt danach mit einem geklauten Copcar flüchtet.
 

Need for Speed: The Run


06.06 um 21:40 Uhr - Jason DeLong von EA Black Box übernimmt das Mikro und redet über die Revolution, die das Autolog-System ausgelöst hat - sowie natürlich das neue Need for Speed (das auf der neuen Frostbite-Technologie von DICE basiert), das davon ebenfalls Gebrauch machen wird. Er spielt live und rast drauflos. Das Ganze geht rasant vom Fahren zu einer Echtzeit-Cutscene über - sieht cool aus.
 
06.06 um 21:38 Uhr - John Riccitiello (der optisch einen großartigen Bond-Bösewicht abgeben würde) betritt die Bühne und macht erstmal einen gute Jokus auf Kosten der sehr große Pressekonferenzen veranstaltenden Konkurrenz. Er kündigt an, dass man selbst das Ganze etwas übersichtlicher halten wird: Neun Entwickler, coole Spiele. Fangen wir mit Need for Speed: The Run an.
 
06.06 um 21:37 Uhr - Das Spiel erscheint am 6. März 2012 für 360, PC, und PS3. Ein neuer Trailer wird gezeigt: "The Fall of Earth".
 
06.06 um 21:34 Uhr - Shepard legt sich unter mächtigem Gewumere und Getose mit diversen, teilweise verdammt großenReapern an. Sieht wie ein cooler Shooter aus, von einem Rollenspiel ist nichts zu sehen.
 

Mass Effect 3


06.06 um 21:31 Uhr - Und das tut es dann auch - gleich wieder mit Mass Effect 3. Entwickler Casey Hudson betritt die Bühne und erzählt etwas zu den Hintergründen der Serie (sie war immer als Trilogie geplant) und zum Abschluss derselben - ME3. Es wird live gespielt.
 
06.06 um 21:23 Uhr - John Riccitiello (EA), Don Mattrick und Aaron Greenberg (beide Microsoft) tummeln sich ein paar Reihen vor uns. Man scheint Großes vor zu haben. In zehn Minuten geht's los.
 
06.06 um 20:41 Uhr - Von Microsoft direkt zu Electronic Arts - was erwartet uns im Orphium Theatre? Die Journalisten aus aller Welt nehmen gerade ihre Plätze ein, in einer halben Stunde soll die Pressekonferenz losgehen. Wir sind für euch wieder live dabei.
 



Kommentare

raz0rback2 schrieb am
Wie war denn die Sony PK? Hier erfährt man ja nicht viel. Haben die nur Vita gezeigt und 2 Spiele?
Balmung schrieb am
Sony macht wieder das was sie am Besten können... die User warten lassen... gleich 02:05 und die PK hat noch immer nicht angefangen. ^^
Baralin schrieb am
Mh, außer bei SSX mit realistischen Bergen krieg ich jetzt kein Jucken in der
Hose.
Balmung schrieb am
Kannst dir die PK ja morgen noch reinziehen, ne Aufzeichnung der Streams ist ja schon seit Jahren üblich. Ich gucke es natürlich Live. ;)
Was mir bei der EA/Ubi PK aber extrem auffiel: Nintendo blieb allgemein außen vor. Wii wurde kaum erwähnt, DS/3DS überhaupt nicht und für die neue Nintendo Konsole verständlicherweise gar nichts, das wird eh für die Nintendo PK aufgehoben. Nur wieso für Wii/DS/3DS nichts gezeigt wurde... hm, das stimmt mich nachdenklich. Haben die Systeme alle so viel mit Nintendos neuer Konsole zu tun, dass man rein gar nicht drauf eingeht?
Also ich bin echt gespannt was uns Nintendo da morgen Abend präsentieren wird... oO
Sony wird sicherlich auch interessant, die haben sicher auch noch ein paar interessante Spiele im Petto. Auch wenn ich die exklusiven wohl nie spielen werde, angucken tue ich es mir trotzdem... man muss ja seinen Feind kennen. :D
raz0rback2 schrieb am
Balmung hat geschrieben:Muss sagen die Ubi PK hatte doch ein paar interessante Sachen. Trackmania 2 hab ich ja schon lange im Auge, FarCry 3 ist das Interesse definitiv sehr hoch und über ein richtiges Rayman werden sich sicherlich auch einige freuen, sah nach guter alter Schule aus.
Ubisoft hat mich auch überrascht. Sicherlich haben die auch schon viel unfertigen Mist produziert und nie komplett gepatched, aber man hat ein gewissen Spaß bei allem bemerkt und nicht nur aufgesetztes Heitetei und blablabla...
Sony muss ich aber dann die Facts durchlesen, muss ins Bett xD
schrieb am

Facebook

Google+