Arma 3: Nähere Infos zu den fünf geplanten Download-Erweiterungen - 4Players.de

 
Kriegssimulation
Release:
12.09.2013
Test: Arma 3
69
Jetzt kaufen
ab 99,95€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Arma 3 server
Arma 3 Dedicated Server mieten von 4Netplayers. Spiele jederzeit mit deinen Freunden. Die Arma 3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Jetzt deinen eigenen Arma 3 Server mieten >>

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Arma 3: Nähere Infos zu den fünf geplanten Download-Erweiterungen

Arma 3 (Simulation) von Bohemia Interactive
Arma 3 (Simulation) von Bohemia Interactive - Bildquelle: Bohemia Interactive
Schon im vergangenen Jahr lieferte Bohemia Interactive einen Ausblick auf die fünf geplanten Download-Erweiterungen für die Militärsimulation Arma 3 (siehe News). Jetzt geht man in einem neuen Video und auf der offiziellen Webseite nicht nur etwas detaillierter auf die Inhalte ein, sondern wird auch bei den anvisierten Veröffentlichungsfenstern konkreter.

Zusammen mit einem kostenlosen Plattform-Update, das u.a. eine Überarbeitung des Radarsystems für eine verbesserte Zielgenauigkeit enthält, will man den Jets DLC im Mai veröffentlichen. Darauf folgt am 22. Juni anlässlich des 16-jährigen Jubiläums der Arma-Reihe der kostenlose Malden-DLC, der nicht nur das Terrain des ersten Arma-Teils in neuer Pracht, sondern auch einen neuen Koop-Modus namens Combat Patrol beinhalten soll.

Bei den übrigen drei geplanten Erweiterungen bleibt man hinsichtlich der geplanten Veröffentlichung dagegen noch recht vage: Der Arma 3 "Orange" DLC (Arbeitstitel), der u.a. neue Vehikel, Klamotten und eine Mini-Kampagne bieten soll, ist für das dritte Quartal geplant. Der Tac-Ops DLC mit seinem Fokus auf Szenarien für Einzelspieler soll im vierten Quartal erscheinen. Ins nächste Jahr verschiebt sich wahrscheinlich der Tanks DLC, der ebenfalls von einem weiteren Plattform-Update begleitet werden soll.

Letztes aktuelles Video: DLC-Ausblick fuer 2017

Quelle: Offizielle Webseite
Arma 3
ab 99,95€ bei

Kommentare

Undeceived schrieb am
Genau. OFP ist nun Arma Cold War Assault. Von daher passt das schon mit 16 Jahren Arma.
_Semper_ schrieb am
Silesia hat geschrieben: ?
23.03.2017 16:00
Ich nehme auch stark an das sie Operation Flashpoint meinen, dies ja aber auchgrund Codemasters nicht machen dürfen. Klingt dennoch merkwürdig.
nö, eigentlich nicht. die software sowie jeglicher content gehört bohemia interactive, die ip "operation flashpoint" aber codemasters. daher war's für bohemia auch ganz einfach, das spiel unter anderem namen neu zu veröffentlichen und damit eine bis in's jahr 2001 zurückreichende armakontinuität zu schaffen.
Silesia schrieb am
Hmmm, auf der offiziellen Seite heißt es im Wortlaut "To celebrate the 16th anniversary of the Arma series"... Operation Flashpoint: Cold War Crisis wurde 2011 in Arma: Cold War Assault umbenannt. Sagt Wikipedia :)
Ich nehme auch stark an das sie Operation Flashpoint meinen, dies ja aber auchgrund Codemasters nicht machen dürfen. Klingt dennoch merkwürdig.
(Wieso wohl Codemasters die Marke versauern lässt....)
4P|Michael schrieb am
Silesia hat geschrieben: ?
23.03.2017 14:26
16-jährigen Bestehen der Arma-Reihe? Hä?
Operation Flashpoint erschien 2001, Arma 2006. Was denn nun? xD
Hmmm, auf der offiziellen Seite heißt es im Wortlaut "To celebrate the 16th anniversary of the Arma series"... Operation Flashpoint: Cold War Crisis wurde 2011 in Arma: Cold War Assault umbenannt. Sagt Wikipedia :)
schrieb am