Wii U: Erste Details zum Wii-Nachfolger - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
02.12.2006
18.11.2012

Leserwertung: 80% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Wii U: Erste Details zum Wii-Nachfolger

Wii U (Hardware) von Nintendo
Wii U (Hardware) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Wie versprochen enthüllte Nintendo auf der E3 den Nachfolger der Wii. Während die Hardware-Details schon durchgesickert waren, lag die Gerüchteküche hinsichtlich des Namens daneben: Die neue Konsole heißt weder Stream, Nintendo noch Beem, sondern einfach Wii U.

Der Controller wartet wie mit einem Touchscreen (6,2 Zoll) auf. Die Konsole streamt das Videosignal zum Controller-Display, so dass man Spiele zur Not auch ohne Fernseher konsumieren kann. An einen Fernseher angeschlossen liefert das System wie erwartet FullHD-Auflösung. Dank der Kamera dürften diverse Spiele Augmented Reality-Elemente bieten, auch Video-Chat wird möglich sein.

Der Controller kann das Bildsignal darstellen, das auf dem Fernseher zu sehen ist - wenn auch in geringerer Auflösung -, eigene Inhalte serviert bekommen (z.B. Inventar, Kameraperspektiven bei Multiplayer-Spielen) oder eigene Spiele darstellen. Nintendo beeilte sich aner zu sagen: Der Controller habe die Eigenschaften eines portablen Spielsystems, ist aber nicht als solches konzipiert. (Dafür hat man ja bekanntermaßen den 3DS im Aufgebot.)

Neben zwei Analogsticks wartet der Controller mit einem Steuerkreuz, vier Standard-Knöpfen, zwei Schulter-, zwei Trigger-Buttons sowie vier System-Knöpfen auf. Neben einem Mikrofon und einer Kamera wartet das Pad außerdem noch mit einem Gyroskop-Sensor auf, der die Neigung erkennt.

Von der Systemperformance her scheint sich Nintendo auf dem Niveau der Konkurrenz von Sony und Microsoft zu bewegen. Dementsprechend war es auch kaum überraschend, dass viele Dritthersteller Umsetzungen aktueller Projekte bestätigten. Die folgenden Titel/Marken wurden erwähnt: Aliens: Colonial Marines, Darksiders II, Ghost Recon Online, Batman: Arkham City, Dirt, Assassin's Creed, Metro Last Light, Ninja Gaiden 3 und Tekken. Dank EA-Präsenz scheinen sich neben dem übliche EA Sports-Aufgebot auch Spiele wie Battlefield 3 oder Army of Two 3 auf dem Weg gen Wii U zu befinden.

Wie schon gemunkelt wird das System abwärtskompatibel sein und auch Wii-Spiele abspielen können. Hersteller können auch Wii U.Spiele entwickeln, die sich die Wii-Controller (d.h. Wiimote, Nunchuck, Balance Board etc.) zu Nutze machen. Eine Kombination von alten und neuen Controllern ist ebenfalls möglich und dürfte bei diversen Mehrspieler-Erlebnissen ausgiebig genutzt werden.

Laut Kotaku wird die Konsole mit einem internen Flash-Speicher aufwarten - in frühen Gerüchten war von 8 GB die Rede gewesen. Der Speicher kann auch über SD-Karten und USB-Speichermedien erweitert werden. Retail-Spiele werden auf so genannten iDensity-Disks ausgeliefert, die eine "große", aber nicht näher bezifferte Kapazität haben sollen.

Wii U soll im nächsten Jahr erscheinen - konkreter wurde Nintendo nicht. Da der Release aber erst ins nächste Geschäftsjahr des Herstellers fällt, wird das System auf keinen Fall vor dem 1. April in den Handel kommen können. Die Gerüchteküche hatte auf einen Stapellauf gegen Ende des Jahres hingedeutet. Angaben zum Preis wurden nicht gemacht.

Zwei Hands-on-Berichte gibt es schon mal zu lesen bei den Kollegen von Game Informer und Wired.

Siehe auch: 

Kommentare

Chibiterasu schrieb am
Oder wie wär's mit:
"Die Wii U ist eine Next-Gen Konsole, deren Rechenpower unbestätigten Gerüchten nach etwas über der Current Gen anzusiedeln sein dürfte."
johndoe713589 schrieb am
ok wenn du es so formulieren wilst ;)
die wii u ist eine next gen konsole mit last gen hardware;)
besser ? ^^
Raksoris schrieb am
PsychoDad84 hat geschrieben:die wii u ist maximal auf de technichen stand einer xbox 360 ...
Quelle?
PsychoDad84 hat geschrieben:das soll die "neue" konsolen generation darstellen ? :D :D :D
wohl kaum ....
[/quote]
Die Wii ist nicht auf dem technischen Stand der 360 und gehört trotzdem zu der heutige Generation dazu.
Die Wii U leitet die neue Konsolengeneration 2012 ein, weil sie die Nachfolgekonsole der Wii ist.
So simpel ist das.
Chibiterasu schrieb am
PsychoDad84 hat geschrieben:die wii u ist maximal auf de technichen stand einer xbox 360 ...
....
Quelle?
johndoe713589 schrieb am
die wii u ist maximal auf de technichen stand einer xbox 360 ...
das soll die "neue" konsolen generation darstellen ? :D :D :D
wohl kaum ....
schrieb am

Facebook

Google+