Wii U: Controller-Details - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
02.12.2006
18.11.2012

Leserwertung: 80% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Wii U: Controller-Details

Wii U (Hardware) von Nintendo
Wii U (Hardware) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Im Rahmen der Pre-E3-Show Nintendos verkündete Satoru Iwata, dass der Tablet-Controller der Wii U offiziell "Wii U GamePad" heißen wird.

Der Präsident des Unternehmens bestätigte auch die kleinen Änderungen am Eingabegerät, die vor Kurzem bereits durchgesickert waren. Die beiden Slide-Pads wurden durch echte Analog-Sticks ersetzt. Ähnlich wie beim Xbox 360-Pad oder dem DualShock lassen sich die Sticks außerdem noch eindrücken. Der Hersteller hat zudem noch etwas an der Nutzerergonomie gefeilt und die Positionierung der Knöpfe etwas verändert. Auf der Oberseite befindet sich noch die NFC-Schnittstelle (Near-Field-Communication).

Neben bereits bekannten Details teilte Nintendo außerdem mit, dass das Gamepad als Infrarot-Fernbedienung für andere Geräte fungieren kann. Spiele, die nicht zwingend auf den Bildschirm im GamePad setzen, können alternativ auch einfach mit dem etwas handlicheren Pro-Controller gespielt werden, der zusätzlich angeboten wird.




Kommentare

Heinrich03 schrieb am
SanitusX8 hat geschrieben:
Solidus Snake hat geschrieben:Ja er sieht gut aus, aber ich habe selbst den Classic Controller und ihn nur für Mario Cart und Super Smash Bros Brawl benutzten können. Ich habe hier 2mal Wii Motion + gekauft und habe es für sage und schreibe 3 Spiele gebraucht. Zelda, Wii Sports Resort und Red Steel 2.
Bei Nintendo ist es so, das man immer schön die Hand beim Zubehör offen lässt. Ich meine wenn es dieses schwarze Gamepad direkt mit dabei geben würde, wäre ich sehr zuversichtlich, das diese Konsole wirklich von allen Seiten supportet wird. Aber man muss dazu sagen, mit dem Tabelt Controller wird es auch gehen.
Aber fassen wir mal zu sammen wir haben eine Präsentation der Wii U gesehen und wissen nichts über:
- Leistung
- Speichermedium
- Games
- Preis
- Verkaufsstart
Wir wissen nun heute:
- das gleiche Wie letztes Jahr
- es gibt einen weiteren optionalen Controller
- Miiverse
- Internetbrowser mit Youtube Funktion
- ein neues Super Mario Bros
- man kann nachrichten schreiben oder eine Videokonferenz machen (Videokonferenz auch inGame?)
- man kann sie auch als TV Fernbedinung nutzen
Wars doch jetzt oder?

hm? versteh ich nicht
Nuracus schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben:Das Auslassen DIESES Features hätte zum Entzug der Lizenz sorgen müssen. Bzw. hätten die das Gebiet des Entwicklers aus dem Orbit aus bombardieren müssen. Ist die einzige Methode, sicher zu sein.

Oh ja. Game Over Man, Game Over.
Chibiterasu schrieb am
JesusOfCool hat geschrieben:der ist doch sicher auch auf der E3, oder nicht? hat da noch niemand etwas gesichtet?

Er saß schon bei Gametrailers zu nem Interview ja. Werden wir sicher noch was sehen.
Und ja, wenn sie das mit dem Motion-tracker nicht gemacht hätten, wäre ihnen wirklich nicht mehr zu helfen gewesen. Aber für mich ist auch Project Zero mit Kamera a given und was bringen sie?
Ein Remake vom zweiten Teil noch für die Wii... :)
Ich hoffe, der soll die Wii-Fans nur für die Serie begeistern.
Nach dem schwachen 3DS Teil befürchte ich, dass Nintendo die Serie zu schnell wieder aufgibt.
SanitusX8 schrieb am
Solidus Snake hat geschrieben:Ja er sieht gut aus, aber ich habe selbst den Classic Controller und ihn nur für Mario Cart und Super Smash Bros Brawl benutzten können. Ich habe hier 2mal Wii Motion + gekauft und habe es für sage und schreibe 3 Spiele gebraucht. Zelda, Wii Sports Resort und Red Steel 2.
Bei Nintendo ist es so, das man immer schön die Hand beim Zubehör offen lässt. Ich meine wenn es dieses schwarze Gamepad direkt mit dabei geben würde, wäre ich sehr zuversichtlich, das diese Konsole wirklich von allen Seiten supportet wird. Aber man muss dazu sagen, mit dem Tabelt Controller wird es auch gehen.
Aber fassen wir mal zu sammen wir haben eine Präsentation der Wii U gesehen und wissen nichts über:
- Leistung
- Speichermedium
- Games
- Preis
- Verkaufsstart
Wir wissen nun heute:
- das gleiche Wie letztes Jahr
- es gibt einen weiteren optionalen Controller
- Miiverse
- Internetbrowser mit Youtube Funktion
- ein neues Super Mario Bros
- man kann nachrichten schreiben oder eine Videokonferenz machen (Videokonferenz auch inGame?)
- man kann sie auch als TV Fernbedinung nutzen
Wars doch jetzt oder?

- es gibt einen weiteren optionalen Controller
- Miiverse
- Internetbrowser mit Youtube Funktion
- ein neues Super Mario Bros
- man kann nachrichten schreiben oder eine Videokonferenz machen
- man kann sie auch als TV Fernbedinung nutzen
ich denke schon ja!
Armoran schrieb am
Chibiterasu hat geschrieben:Doch wird so gemacht, hat Randy Pitchford in mehreren kürzlich geführten Interviews begeistert erzählt.

Und man würde ihn dafür vermutlich kreuzigen wenn nicht... einen Motiontracker in der Hand zu haben ist doch DER Traum eines jeden Alienfans, also bitte, wenn man die Möglichkeit hat dann gibt es eigentlich garkeinen Weg daran vorbei :wink:
schrieb am

Facebook

Google+