Konsole
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
02.12.2006
18.11.2012
Jetzt kaufen ab 319,99€ bei

Leserwertung: 80% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Wii U: 399 Euro?

Wii U (Hardware) von Nintendo
Wii U (Hardware) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Gerüchte über den Preis der WiiU gibt es seit der Ankündigung der neuen Konsole - traditionsgemäß wurden sie von Nintendo ebenso wenig kommentiert wie durch eine offizielle Ankündigung zum Schweigen gebracht. Seit heute brodelt es erneut mächtig in der Küche, denn ausgerechnet Amazon gibt einem schon die Möglichkeit, Nintendos neues Flaggschiff vorzubestellen. Für unerwartet hohe 399 Euro.

Das muss nicht zwangsläufig der offizielle Preis sein, da er lediglich von Amazon festgesetzt und nicht von Nintendo vorgeschrieben wurde. Amazon selbst räumt das auch in einem erklärenden Text ein:

"Bitte beachten Sie, dass Nintendo noch keine unverbindliche Preisempfehlung herausgegeben hat und der Preis noch sinken kann. Sie profitieren in jedem Fall von unserer Vorbesteller-Preisgarantie: Sie erhalten den günstigsten Preis zwischen dem Zeitpunkt Ihrer Bestellung und der Veröffentlichung der Konsole. Nach aktuellen Informationen wird die Konsole noch vor Weihnachten erscheinen."

Allerdings lag der Versandhändler in der Vergangenheit mit derartigen Prognosen immer ziemlich gut. Und niemand, der die WiiU realistisch einschätzt, kommt zu dem Ergebnis, dass sie für weniger als 299 Euro unters Volk gebracht werden dürfte. Ein offizieller Kommentar seitens Nintendo steht wie üblich noch aus.

Quelle: Amazon
Wii U
ab 319,99€ bei

Kommentare

Exedus schrieb am
Als ich dann durch eine Reihe ungewöhnlicher Ereignisse zur PS3 gekommen bin, habe ich sofort gespürt, dass ich nun die eindeutig bessere Konsole mein Eigen nennen kann
Und als ich mir vor ein paar Monaten die wii gekauft habe, habe ich gemerkt was für Tolle Spiele mir doch die ganze zeit durch die Lappen gegangen sind.
Auf der PS3 gibt es genau soviel Mist wie bei der WII und bei der xbox.
Meisterdieb1412 schrieb am
Armoran hat geschrieben:
Meisterdieb1412 hat geschrieben:
Armoran hat geschrieben: Und für wen oder was rechtfertigst du dich denn bzw wen soll diese "Wahrheit" denn interessieren ? Merkst du eigentlich nicht das du und viele andere für einen Geist argumentieren den es schlichtweg nicht gibt ?
Wenn jemand etwas gegen Konsole X sagt dann beleidigt er nicht deine Familie sondern schlichtweg ein Stück Plastik mit Elektroteilen zu dem man keinen festen persönlichen Bezug hat... warum in aller Welt nehmen das dann also so viele immer wieder so ernst und fühlen sich angesprochen ?
Ich könnte hier jetzt eine psychologische Grundsatzdiskussion beginnen und dir einige Dinge nennen, wieso es immer zu solchen Diskussionen kommt. Aber dazu bin ich im Moment ehrlich gesagt zu faul. Jörg hat diesbezüglich glaube ich mal eine Kolumne geschrieben. Kannst ja mal danach suchen. ^^
Habe ja selbst irgendwo gesagt das es nichts weiter als eine pychologische Geschichte ist, das macht sie aber nicht besser und/oder entschuldigt sie in irgendeiner Weise... vorallem nicht bei Erwachsenen Menschen die über sowas stehen sollten.
"Männer bleiben immer Kinder, nur das Spielzeug wird teurer." :mrgreen:
Armoran schrieb am
Meisterdieb1412 hat geschrieben:
Armoran hat geschrieben:
Meisterdieb1412 hat geschrieben:Bezüglich des "Rechtfertigens" kann ich die vorhin von mir zitierte Aussage auch gut nachempfinden, da es immer sehr nervenaufreibend war gegen die Problematik der veralteten Technik und den Mangel an Top-Titeln zu argumentieren, eben weil es einfach die Wahrheit war.
Und für wen oder was rechtfertigst du dich denn bzw wen soll diese "Wahrheit" denn interessieren ? Merkst du eigentlich nicht das du und viele andere für einen Geist argumentieren den es schlichtweg nicht gibt ?
Wenn jemand etwas gegen Konsole X sagt dann beleidigt er nicht deine Familie sondern schlichtweg ein Stück Plastik mit Elektroteilen zu dem man keinen festen persönlichen Bezug hat... warum in aller Welt nehmen das dann also so viele immer wieder so ernst und fühlen sich angesprochen ?
Ich könnte hier jetzt eine psychologische Grundsatzdiskussion beginnen und dir einige Dinge nennen, wieso es immer zu solchen Diskussionen kommt. Aber dazu bin ich im Moment ehrlich gesagt zu faul. Jörg hat diesbezüglich glaube ich mal eine Kolumne geschrieben. Kannst ja mal danach suchen. ^^
Habe ja selbst irgendwo gesagt das es nichts weiter als eine pychologische Geschichte ist, das macht sie aber nicht besser und/oder entschuldigt sie in irgendeiner Weise... vorallem nicht bei Erwachsenen Menschen die über sowas stehen sollten.
Meisterdieb1412 schrieb am
Armoran hat geschrieben:
Meisterdieb1412 hat geschrieben:Bezüglich des "Rechtfertigens" kann ich die vorhin von mir zitierte Aussage auch gut nachempfinden, da es immer sehr nervenaufreibend war gegen die Problematik der veralteten Technik und den Mangel an Top-Titeln zu argumentieren, eben weil es einfach die Wahrheit war.
Und für wen oder was rechtfertigst du dich denn bzw wen soll diese "Wahrheit" denn interessieren ? Merkst du eigentlich nicht das du und viele andere für einen Geist argumentieren den es schlichtweg nicht gibt ?
Wenn jemand etwas gegen Konsole X sagt dann beleidigt er nicht deine Familie sondern schlichtweg ein Stück Plastik mit Elektroteilen zu dem man keinen festen persönlichen Bezug hat... warum in aller Welt nehmen das dann also so viele immer wieder so ernst und fühlen sich angesprochen ?

Ich könnte hier jetzt eine psychologische Grundsatzdiskussion beginnen und dir einige Dinge nennen, wieso es immer zu solchen Diskussionen kommt. Aber dazu bin ich im Moment ehrlich gesagt zu faul. Jörg hat diesbezüglich glaube ich mal eine Kolumne geschrieben. Kannst ja mal danach suchen. ^^
Artemicion schrieb am
Lustig, das Nachrichten über Nintendo-Konsolen immer wieder sowas anrichten. Alleine dafür liebe ich Nintendo, denn das zeigt ja auch, dass sie etwas bieten was andere Hersteller nicht haben und manche Käufer nicht wollen, dass aber trotzdem so gut ist, das die Leute die es nicht wollen andere Leute dazu bringen wollen es auch nicht haben zu wollen oder denen die es schon haben ein schlechtes Gefühl geben wollen, so dass diese es nicht mehr wollen sollen, obwohl es doch egal ist, wer was haben will, solange jeder bekommt, was er haben will. :cheer:
Ansonsten kann ich dazu nur sagen, dass ich persönlich(!) was Spiele angeht nach dem Motto "Qualität über Quantität" verfahre. Also lieber wenige aber dafür nur die besten Spiele auf ALLEN Konsolen als eine Masse an durchschnittlichen Spielen auf einer Konsole.
Durch die Mario Galaxys, Zeldas, Metroids sowie Xenoblade und Last Story alleine hat sich für mich(!) der Kauf der Wii jedenfalls mehr als ausgezahlt.
Bei Ps3 fallen mir spontan MGS, GOW, GT, und die Uncharted Reihe sowie auf der Box Forza, wieder GOW, Halo und Allan Wake ein.
Dazu noch die guten Multiplattformer und schon habe ich nur Top Spiele und bin mehr als beschäftigt alleine diese durchspielen zu können.
Die WiiU wird gekauft, wenn nicht zum Launch dann eben sobald die guten Spiele kommen und ich bin mir sicher sie werden kommen... :wink:
Ebenso die nächste PS und Box.
Übrigens ist trotz allen "technischen Einschränkungen" Xenoblade mein Favorit der letzten 1-2 Jahre.
Ich muss natürlich zugeben, dass dieses Spiel mit PS3- oder XBox-Technik erst recht alles andere was man diese Generation so als RPG ertragen musste übertroffen hätte, aber das ist halt nicht geschehen. Darum empfehle ich, statt rumzunölen...
schrieb am

Facebook

Google+