Darksiders 2: Vigil über Koop-Abwesenheit - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Release:
17.08.2012
17.08.2012
17.08.2012
27.10.2015
30.11.2012
27.10.2015
Test: Darksiders 2
85
Test: Darksiders 2
85
Test: Darksiders 2
85
Test: Darksiders 2
85
Test: Darksiders 2
85
Test: Darksiders 2
85

Leserwertung: 75% [10]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Darksiders 2
Ab 28.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

DarkSiders II: Vigil über Koop-Abwesenheit

Darksiders 2 (Action) von THQ / Nordic Games
Darksiders 2 (Action) von THQ / Nordic Games - Bildquelle: THQ / Nordic Games
Wenn Tod im kommenden Jahr ins Gefecht zieht, wird er genau wie Krieg im Vorgänger als Solo-Abenteurer unterwegs sein. Mangelndes Interesse sei nicht der Grund dafür, dass es bisher keinen Mehrspielerpart gibt, so Vigil Games gegenüber IGN.

Multiplayer ist etwas, was wir schon seit Darksiders machen wollten. Du musst fast vier Spiele entwickeln. Du hast vier komplett unterschiedliche Animations-Sets. Allein bei Tod sind es 800 bis 1000 individuelle Animationen. Das Tolle an der Arbeit mit Joe Madureira ist, dass er sich diese großartigen Charaktere ausdenkt, die aber völlig unterschiedliche Proportionen haben.  Es gibt da keine Animation, die bei allen funktionieren würde.

Das Ziel der Entwickler sei es auch stets gewesen, dass sich jeder Reiter völlig anders/individuell spielt.

Das soll jetzt aber nicht heißen, dass wir jetzt vier [Solo-]Spiele rausbringen, und das fünfte dann Koop hat. Ich hoffe, beim nächsten gibt es Koop, aber das wird dann auch von den verfügbaren Ressourcen, der Größe des Budgets und dem Verkaufserfolg von DarkSiders II abhängen. Es gibt da viele Faktoren, deswegen kann man das noch nicht sagen.

Schon bei Darksiders habe man über einen Mehrspielermodus nachgedacht, sich angesichts der Umstände und Herausforderungen - ein neues Studio, eine neue, intern entwickelte Technologie eine neue Marke - nicht verheben wollen. Vigil habe nicht genug Zeit und Geld gehabt.

Kommentare

Muramasa schrieb am
is mir schon klar das es vier reiter sind, bin ja net dumm :ugly:. Es gab ne news aber wo von 3 spielen die rede war, also einer trilogie. Und der dritte teil nur kommt, wenn der zweite sich besser als 1 verkauft.
Zulustar schrieb am
Muramasa hat geschrieben:komisch, plötzlich ist die rede von 4 spielen, vorher warens nur 3
Ne da musst du was missverstanden haben es gibt 4 reiter der Apokalypse und 1 wird geschickt die Siegel zu prüfen um im notfall das 7. siegel zu brechen damit die 4 reiter die Ordnung wieder herstellen können.
Jeder hat in dem Spiel seine Reise zu machen und wir sind es die sie auf ihren wegen begleiten, vielleicht ist der 3. teil ja der Teil indem sie alle zusammen kommen, evtl gibts dann die möglichkeit 4'er koop auf Spezialkarten gegen bspw. Spezialbosse, evtl gegner die man in der story nicht bekämpfen kann oder so. Aber normal müssten es erstmal 4 Darksiders spiele sein mit unterschiedlichen Storysträngen bis es zu einem 5. Finalen Darksiders kommen könnte wo alle zusammen kämpfen.
Xris schrieb am
OK, das kapiere ich jetzt nicht ganz.

...
- Rätsel und teilweise auch Areale müssen auf zwei Spieler zugeschnitten werden
- ein zweites Balancing muß her um zwei Spielern gerecht zu werden
- Performance (das wird auf Konsolen mit zwei Spielern nicht mehr flüssig laufen) muß angepast werden
Das ist vermutlich noch lange nicht alles. Und im Endeffekt läuft es dann auf weniger Spielzeit und/oder eine schlechtere SP hinaus weil noch zusätzlich Zeit in den Koop gesteckt wurde. RE5 macht auf wirklich Laune im Koop. Aber im SP ist das Spiel nicht mal durchschnitt.
Aber das ist egal richtig? Hauptsache MP. :roll:
nawarI schrieb am
Darksiders ist ein Single-Player-Game.
Wenn jetzt ein MP dazukommt, werden dafür Ressourcen verwendet, die man doch besser in den SP stecken soll.
Daher: Lasst den Multiplayer weg, es gibt genug andere Spiele, die auf MP setzen. Bei God of War hat sich auch niemand drüber aufgeregt, dass es 'nur' SP ist und Dante's Inferno hat der MP-DLC auch nicht attraktiver gemacht.
BetaSword schrieb am
OK, das kapiere ich jetzt nicht ganz.
ein 2.Charakter m acht den Aufwand gleich viermal so gross?
Diese Rechnung würde ich gerne mal sehen, zumal man es sich sogar relativ leicht machen könnte, wenn man den Char vom ersten Teil dazunehmen würde.
In Beat-em-Ups gibt's auch etliche Charaktäre, die sich zum teil auch stärker unterscheiden können.
z.B. bei SSBB gab es ja auch etliche Charaktäre.
Da zu sagen, dass der Aufwand nur für Multiplayer gleich automatisch viermal so hoch wird, weil man im Prinzip 4 Spiele entwickelt, halte ich doch für sehr unrealistisch.
Der Charakteraufwand wird nur doppelt-so-hoch, kommt hinzu, dass man die Engine Multiplayertauglich machen muss, also Netzcode programmieren, und Spielmechaniken integrieren, alles in allem soltlte der Aufwand so 2-2,5mal so hoch werden, da man immerhin Gegnerdesign und Leveldesign nur wenig bei sowas anpasst.
schrieb am

Facebook

Google+