Darksiders 2: Collector's Edition auch in Deutschland - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Release:
17.08.2012
17.08.2012
17.08.2012
27.10.2015
30.11.2012
27.10.2015
Test: Darksiders 2
85

“Technisch zeigt sich Tod mit Schwächen, doch inhaltlich steigert er sich kontinuierlich vom spröden Beginn bis zum furiosen Ende.”

Test: Darksiders 2
85

“Inhaltlich zeigt sich Tods PC-Abenteuer identisch zu den Konsolen-Fassungen. Technisch hätte man aber sauberer arbeiten und mit mehr Optimierungen punkten können.”

Test: Darksiders 2
85

“Nach einer schwachen Anfangsphase nimmt Tod Fahrt auf und präsentiert eines der abwechslungsreichsten Action-Adventure seit langem.”

Test: Darksiders 2
85

“Tod ist zurück - und hat nichts von seiner Faszination verloren. Darksiders 2 ist nach wie vor ein sehr unterhaltsames sowie stimmiges Action-Adventure.”

Test: Darksiders 2
85

“Visuell mit ähnlichen Macken und spielerisch identisch zu den anderen Konsolenversionen, zeigt sich Tod auf WiiU als legitimer Erbe von Link. Wer ihn schon auf einem anderen System kennengelernt hat, kann ihn jedoch ignorieren.”

Test: Darksiders 2
85

“Tod ist zurück - und hat nichts von seiner Faszination verloren. Darksiders 2 ist nach wie vor ein sehr unterhaltsames sowie stimmiges Action-Adventure.”

Leserwertung: 75% [10]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Darksiders 2
Ab 28.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Darksiders II - Collector's Edition auch in Deutschland

Darksiders 2 (Action) von THQ / Nordic Games
Darksiders 2 (Action) von THQ / Nordic Games - Bildquelle: THQ / Nordic Games
Laut THQ Entertainment wird die Collector's Edition von Darksiders II auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz veröffentlicht.

Die Sonderedition enthält die bereits angekündigte First Edition von Darksiders II (das gilt ausschließlich für den deutschsprachigen Raum) sowie "eine lebensgroße Replik" von Tods Maske inkl. passendem Sockel. Neben dem digitalen Soundtrack und einem Art-Book im Hardcover ergänzen Download-Codes (DLC) für den Todesschatten-Rüstungssatz sowie den Todesschatten-Waffensatz die Box. Vorbesteller können sich die limitierte Collector's Edition vorab zu einem Preis von ca. 100 Euro für PS3 und Xbox 360 bzw. ca. 80 Euro für PC sichern.   




Die Sonderedition kann für Xbox 360, PlayStation 3 und Windows PC vorbestellt werden und ist bei folgenden Händlern im deutschsprachigen Raum erhältlich:

Deutschland:
-GameStop
-Amazon.de

Österreich:
-GamesOnly.at
-Gameware.at

Schweiz:
-World of Games

Quelle: THQ

Kommentare

nawarI schrieb am
normalerweise bin ich immer der erste, der sich solche Special-Editionen vorbestellt.
Der Rucksack von inFamous 2 ist ganz schick und die Pondara-Box von God of War 3 misbrauche ich für rumliegende Kabel. Auch hab ich ein 14 cm-Sackboy-Figur in meinem Spieleregal stehen - echt niedlich.
Aber diese Maske des Todes passt irgendwie nicht. Ernsthaft, wer das Spiel nicht kennt findet die doch nur grausig. die Pandora-Box war schon grenzwertig, aber wer möchte schon eine Knochenmaske in seinem Regal stehen haben?
Da hätte es auch bessere Möglichkeiten für interessante Figuren gegeben. eine Miniatur des Pferdes, Nachbildungen der Sensen (habt ihr schonmal Kratos' Chaos-Blade in Lebensgröße gesehen? 200 ? glaub ich war der preis, als ich das letzte mal eine gute Variante gesehen habe)
Sarkasmus schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben:
Nein, ca 30-40? ( je nach dem wie der Preis des Spiels noch fallen wird) für ein Stück Plastik ein Artbook im Hardcover, den Soundtrack leider nur digital und DLC Schnickschnack.

In der News steht ein UVP von 100? für die Konsolenfassung, also stimmt's, was ich geschrieben habe.
Ansonsten: Der Soundtrack der bei den CEs dabei ist, ist meist unvollständig.
....

Wie Xris auch schon schrieb, die UVP bezieht sich auf auf die Collectors Edition und nicht auf das Spiel allein ohne die ganze Sachen :).
Bis denn
Xris schrieb am
So, und wenn man das alles wegnimmt, was bleibt dann? Ne billige (und IMO häßliche) Plastikmaske für 100?.

Ich wollte ja eigl. garnix schreiben. Aber kann doch nicht anders. Auch wenn mir die Maske nichtmal einen Euro wert wäre - es sind keine 100 Euro für die Maske... oder gibts das Spiel (Amazon: PS3 70~, Xbox 67~ und PC 50~ Euro) normalerweise kostenlos? :ugly:
Topic:
Naja wenigstens nicht nur iwelche DLC's. Ich kaufe mir keine SE's, LE's etc. mehr. Das war mal was besonderes, nur zu besonderen Spielen. Heute zu jedem 0815 Mist (damit meine ich nicht unbedingt Darksiders). Und in 9 von 10 Fällen bekommt man billig produzierten Plunder und/oder schwachen DLC für zuviel Geld.
Todesglubsch schrieb am
Nein, ca 30-40? ( je nach dem wie der Preis des Spiels noch fallen wird) für ein Stück Plastik ein Artbook im Hardcover, den Soundtrack leider nur digital und DLC Schnickschnack.

In der News steht ein UVP von 100? für die Konsolenfassung, also stimmt's, was ich geschrieben habe.
Ansonsten: Der Soundtrack der bei den CEs dabei ist, ist meist unvollständig. Auf YouTube findet man oftmals schon schneller den kompletten Soundtrack.
Der DLC-Kram ist, wie du schon geschrieben hast, Schnickschnack.
Das "Artbook" sieht auf dem kleinen Bildchen wie die üblichen "billigen" Artbooks die Spielen beiliegen aus. Sprich: 20 Seiten mit irgendwelchen Bildern aneinandergereiht. Das schaut man sich einmal an und gut ist. Ich weiß nicht, ob man das wirklich Artbook nennen kann.
Ein GUTES Artbooks waren beispielsweise bei der Heroes-Complete Edition dabei, dick, DIN A4, mit Kommentaren der Designer und Künstler. Ein SEHR GUTES Artbook war hingegen bei The Witcher 1+2 dabei. Bot im Grunde das gleiche wie das Ubisoft-Artbook, allerdings hat man sich die Mühe gemacht die Kommentare zu übersetzen. Sowas hab ich gern, sowas bezeichne ich auch als Mehrwert, aber ne billige Aneinanderreihung von Bildchen ist wertlos. Da kann ich mir auch Concept Arts aus dem Netz ziehen und Ausdrucken - das hat teilweise dann auch ne höhere Auflösung.
So, und wenn man das alles wegnimmt, was bleibt dann? Ne billige (und IMO häßliche) Plastikmaske für 100?.
Ich muss das immer in Relation mit The Witcher 2 setzen, wo man für 100? ne deutlich dickere Schachtel erhalten hat. Oder mit den CEs von früher, die teilweise in Holzkisten kamen. Naja...
Werzaz schrieb am
Tja Frag mich mal ich habe 130 öcken für Skyrim verbraten und da ist auch keine Weltbewegende Statur drin. ( das Buch ist toll aber der Drache naja, da finde ich Witcher 2 war da besser).
Ansonsten bin ich ganz der Meinung von herr Sarkasmus.
schrieb am

Facebook

Google+