Darksiders 2: Klarstellung von Rubin - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Release:
17.08.2012
17.08.2012
17.08.2012
27.10.2015
30.11.2012
27.10.2015
Test: Darksiders 2
85

“Technisch zeigt sich Tod mit Schwächen, doch inhaltlich steigert er sich kontinuierlich vom spröden Beginn bis zum furiosen Ende.”

Test: Darksiders 2
85

“Inhaltlich zeigt sich Tods PC-Abenteuer identisch zu den Konsolen-Fassungen. Technisch hätte man aber sauberer arbeiten und mit mehr Optimierungen punkten können.”

Test: Darksiders 2
85

“Nach einer schwachen Anfangsphase nimmt Tod Fahrt auf und präsentiert eines der abwechslungsreichsten Action-Adventure seit langem.”

Test: Darksiders 2
85

“Tod ist zurück - und hat nichts von seiner Faszination verloren. Darksiders 2 ist nach wie vor ein sehr unterhaltsames sowie stimmiges Action-Adventure.”

Test: Darksiders 2
85

“Visuell mit ähnlichen Macken und spielerisch identisch zu den anderen Konsolenversionen, zeigt sich Tod auf WiiU als legitimer Erbe von Link. Wer ihn schon auf einem anderen System kennengelernt hat, kann ihn jedoch ignorieren.”

Test: Darksiders 2
85

“Tod ist zurück - und hat nichts von seiner Faszination verloren. Darksiders 2 ist nach wie vor ein sehr unterhaltsames sowie stimmiges Action-Adventure.”

Leserwertung: 75% [10]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Darksiders 2
Ab 28.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Darksiders II: Klarstellung von Rubin

Darksiders 2 (Action) von THQ / Nordic Games
Darksiders 2 (Action) von THQ / Nordic Games - Bildquelle: THQ / Nordic Games
Im Rahmen der E3 hatte Polygon ein Interview mit Jason Rubin geführt. Der neue THQ-Präsident hatte sich darin zum aktuellen Stand der Dinge beim Publisher geäußert - und dabei auch die folgende Aussage getätigt:

"Darksiders 2 is very interesting, but I think I can get that team to make other very interesting games."

In einer Botschaft auf der offiziellen Facebook-Präsenz des Spiels meldete sich Rubin jetzt noch mal zu Wort, um klarzustellen: Er habe nicht sagen wollen, dass er kein Interesse an weiteren Darksiders-Spielen habe und Forsetzungen ausgeschlossen seien. Dies sei schlichtweg falsch. Er sei ihm darum gegangen, dass es innerhalb des "unglaublich talentierten Studios" (Vigil) ja verschiedene Teams gebe, die an neuen Marken arbeiten könnten - gleichzeitg aber noch die Darksiders-Reihe weiter unterstützen würden.

Er habe den ersten Teil der Reihe gemocht. Nachdem er Darksiders II jetzt einige Zeit lang ausprobieren konnte, sei das Fazit: Die Fortsetzung sei nochmal deutlich besser.

Schuld am ganzen Missverständnis seien andere Magazine, die jene Aussage aus dem Interview aus dem Kontext gerissen hätten.

Wer wissen will, was da vermeintlich aus welchem Kontext gezerrt wurde - hier die Passage aus dem Originalartikel:

Working through some of the other games slated for development at THQ, Rubin called Metro: Last Light amazing and said they will make sure to market this second game in the series properly.

The company still has the WWE franchise and Company of Heroes 2 has had strong reaction, he said.

"Darksiders 2 is very interesting," he said, "but I think I can get that team to make other very interesting games."

And of course THQ still has Patrice Desilets, who left Ubisoft and his role as creative lead on the Assassin's Creed franchise to join THQ.

"We'll talk about what Patrice is working on when we're ready," he said.

These are the sorts of people, games and studios that Rubin is convinced will help reinvigorate his new company.



Kommentare

Sir Richfield schrieb am
Xris hat geschrieben:Hast du davor auch mal ein Review gelesen? Die ersten 2 Stunden sind God of War für Arme.

CoD ist DooM für Arme...
(Nein, ich bin mir auch nicht *ganz* sicher, was ich meine - freue mich aber auf Interpretationen.
Xris schrieb am
Dummheit muss weh tun! Unabhängig davon das THQ Darksiders nicht retten wird (VKZ bisher ein zu gering), schadet man doch mit solchen Aussagen nur den VKZ des Nachfolgers (der noch nichtmal auf dem Markt ist). Es wäre vorteilhafter gewesen erstmal abzuwarten ob sich Teil 2 nicht doch besser macht. Die Einsicht kam zu spät. Denn VKZ hin oder her - zumindest im Netz interessiert man sich eigl. nur noch für Darksiders 2 wenn es um THQ Spiele geht.
JunkieXXL hat geschrieben:Ich hatte Darksiders beim Steamdeal für 5 Euro gekauft und nach ner halben Stunde spielen deinstalliert. Was fürn billiges Game. God of War für Arme.

Hast du davor auch mal ein Review gelesen? Die ersten 2 Stunden sind God of War für Arme.
Sir Richfield schrieb am
Also moment, nochmal:
"Darksiders 2 is very interesting," he said, "but I think I can get that team to make other very interesting games."

Darksiders 2 ist sehr interessant, sagte er, aber ich denke, ich kann das Team dazu bekommen, andere, interessante Spiele zu machen.
Ich weiß nicht, wie man da nicht davon ausgehen kann, dass man so verstanden wird, wie vorher berichtet.
Für diese Hintertür fehlt ein "Also" in dem Satz. Oder ein "too" am Ende.
Oder die direkte Eingrenzumg danach, das man halt "vorerst" meint, mit der Option, später wieder ein Darksiders zu machen.
So ist das eine ziemlich definitive Aussage, das Team soll was Anderes machen.
Die "Niemand versteht mich" Masche zieht auch nicht. Wenn einen ALLE so verstehen, dann sollte man sich eher Gedanken machen, dass man sich falsch ausgedrückt hat.
Nefenda schrieb am
Ich hab die ganze zeit das 5te element in kopf wo chris rock sagt: du kannst mich rubie nennen ^.^
Roebb schrieb am
Prinzipiell beginnt Darksiders I eigentlich eh erst mit Betreten des ersten Dungeons. Alles davor ist leider nur ein Hack'n Slay mit einem zu trägen Hauptcharakter.
Hoffentlich wurde in der Hinsicht bei Teil 2 nachgebessert.
Und da Teil 2 im Gegensatz zum Erstling auch besser beworben wird und damit wohl auch umsatzstärker, wäre es eh unwahrscheinlich wenn diese Marke anschließend eingestampft wird.
Sofern die Qualität gut bleibt, würde mich alles andere auch etwas ärgern. Schließlich ist Darksiders 2 einer der wenigen Titel dieses Jahr, der mich wirklich interessiert.
schrieb am

Facebook

Google+