Action-Adventure
Release:
17.08.2012
17.08.2012
17.08.2012
27.10.2015
30.11.2012
27.10.2015
Test: Darksiders 2
85
Test: Darksiders 2
85
Test: Darksiders 2
85
Test: Darksiders 2
85
Test: Darksiders 2
85
Test: Darksiders 2
85
Jetzt kaufen ab 1,88€ bei

Leserwertung: 75% [10]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Darksiders 2 Deathinitive Edition für PS4 und Xbox One erscheint Ende Oktober

Darksiders 2 (Action) von THQ / Nordic Games
Darksiders 2 (Action) von THQ / Nordic Games - Bildquelle: THQ / Nordic Games
Die Darksiders 2 Deathinitive Edition wird am 27. Oktober 2015 - als Boxversion und digital - für PlayStation 4 und Xbox One zum Preis von 29,99 Euro weltweit veröffentlicht. "Es kommt nicht oft vor, dass man als Entwickler die Möglichkeit bekommt, noch einmal zu einem seiner früheren Spiele zurückzukehren. Die seitdem vergangene Zeit und die vielen Spiele, an denen wir alle seit der Veröffentlichung von Darksiders 2 gearbeitet haben, haben es uns ermöglicht, uns mit frischer Perspektive abermals an das Spiel heranzuwagen. So haben wir uns diesem umfangreichen Spiel erneut zugewandt und haben dabei Dinge in Angriff genommen, für die wir beim ersten Mal keine Zeit hatten oder die wir gar nicht bemerkt hatten. Zunächst haben wir damit begonnen, alle Assets des Spiels zu überarbeiten, die Texturauflösungen zu verbessern und die Grafik an die aktuellen Maßstäbe der Technik anzupassen, um so neue Lightning- und Rendering-Optionen vollständig ausnutzen zu können. Darksiders 2 verfügt über viele DLCs in Form von Waffen, Rüstungen und einzigartigen Schauplätzen. Diese Inhalte wirkten bisher losgelöst von der Hauptkampagne, deshalb wurden sie nun besser in den Spielverlauf integriert und entsprechend angepasst. Zuletzt haben wir noch eine unzählige Menge an Feedback eingearbeitet, welches wir nach der ursprünglichen Veröffentlichung des Spiels hinsichtlich Balancing und Bugs erhalten haben. Mit all diesen Änderungen ist dies wahrhaft die 'Definitive Edition' von Darksiders 2", sagt John Pearl, leitender Designer bei Gunfire Games. Darüber hinaus wird Gunfire Games heute um 21:00 Uhr ein Streaming-Event zu Darksiders 2 unter www.twitch.tv/gunfire_games abhalten. Special Guests: Joe Madureira und Ryan Stefanelli von Airship Syndicate (Battle Chasers: Nightwar).

Die Deathinitive Edition ist eine grafisch aufgewertete Fassung von Darksiders 2, die sämtliche DLCs (Maker Armor Set, The Abyssal Forge, The Demon Lord Belial, Death Rides, Angel of Death, Deadly Despair, Shadow of Death, Mortis Pack, Rusanov's Axe, Van Der Schmash Hammer, Fletcher's Crow Hammer, Mace Maximus, Argul's Tomb) enthält und eine native Auflösung von 1080p bieten wird. Neben der grafischen Überarbeitung wurden auch Balance und Lootverteilung verfeinert. Das gesamte Projekt wurde dem Team von Gunfire Games anvertraut - dort arbeiten nahezu alle Mitarbeiter, die zuvor bei Vigil Games gearbeitet hatten.

Letztes aktuelles Video: Wii U-Trailer


Quelle: Nordic Games
Darksiders 2
ab 1,88€ bei

Kommentare

Dr. Fritte schrieb am
Bin ich der einzige, der grinsend diese Pressemitteilung gelesen hat? :P
Da sind so nette Sachen drin.... "Die vielen Spiele, die wir seit DS2 entwickelt haben".... :lol: "Da hatten wir keine Zeit für"... :lol:
Sein "Wir haben alle Assets und Texturen überarbeitet" ist genauso erstunken und erlogen. Bei den bisher gezeigten Vergleichscreens musste man eigentlich schon 3x hinschauen um überhaupt Unterschiede zwischen Alt und Neu ausmachen zu können. :roll:
Bei dem Spiel warte ich lieber auf die Aufwärtskompatibilität zur One, aber irgendwie habe ich so ein doofes Gefühl, dass der Titel nicht ins Programm aufgenommen wird, weil man sich ja dann die Einnahmen der Deathinitive Edition kanibalisiert.... Auf der anderen Seite gab es den doch auch bei GWG und es hieß doch ALLE Titel im GWG sind aufwärtskompatibel... *hoff*
Jim Panse schrieb am
Grafische Überarbeitung? Jo. Genau. Das ises was dem Spiel fehlt. Nicht etwa Content. Wenn man grafisch was aufbessern könnte dann ja wohl den ersten Teil. Da stimmte wenigstens die Spielmechanik.
Die haben dank der Pleite von THQ einfach die 2. Hälfte des Spiels nie entwickelt. Das is nur ein Schlauch durch den man durchreiten muss (es hat nichmal dafür gereicht da Monster zu platzieren!). Wenn jede Welt so umfangreich wie der 1. und 2. Akt (bzw. respektive die ersten beiden Welten) wäre... Aber so... *gähn*
HardBeat schrieb am
Bin mal auf die ersten Vergleichsvideos zur PC Version gespannt. Sollte sich da grafisch was getan haben würde ich irgendwann mal vergünstigt zuschlagen denn Dark Siders 2 habe ich nur die Standard Version bei Steam mal günstig für 5 Euro mitgenommen, aber noch nie gespielt bisher...
schrieb am

Facebook

Google+