Final Fantasy 11 Online: "Im Banne Adoulins" im März - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Square Enix
Release:
30.03.2007
30.03.2007
05.2002
Test: Final Fantasy 11 Online
82
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 89% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Final Fantasy XI - Fünfte Erweiterung im März

Final Fantasy 11 Online (Rollenspiel) von Square Enix / Ubisoft
Final Fantasy 11 Online (Rollenspiel) von Square Enix / Ubisoft - Bildquelle: Square Enix / Ubisoft
Das fünfte Erweiterungspaket "Im Banne Adoulins" für Final Fantasy XI soll am 27.03.2013 als digitaler Download für PC und Xbox 360 veröffentlicht werden und wird voraussichtlich einen Tag später spielbar sein, dies hat Square Enix bekannt gegeben. Der unerschlossene Kontinent Ulbuka wird in der Erweiterung seine Tore öffnen. Darüber hinaus sind zwei neue Jobs geplant: Geomant und Runenfechter.

"Geomant: Ein unterstützender Job, dessen inhärente Naturkräfte hervorragend für Offensive und Defensive geeignet sind.
Runenfechter: Ein strategischer Job, der den Einsatz spezieller Verteidungs- und Angriffsrunen ermöglicht."

"Das neue Abenteuer entführt euch an einen Ort jenseits des Meeres, weit in den unerforschten Westen Vana'diels. Ausgehend von der malerischen Hafenstadt Adoulin schlagt ihr euch als mutige Pioniere in die dichten Urwälder Ulbukas, die seit Jahrhunderten niemand betreten hat. Ergründet die Geheimnisse der unberührten Regionen, werdet Teil einer spannenden Geschichte und lernt die neuen Jobs Runenfechter und Geomant kennen!"


Quelle: Square Enix

Kommentare

just_Edu schrieb am
Bei IGN haben sie mal vor ner Weile die Frage beantwortet: Welches das gewinnbringendste FF Spiel aller Zeiten ist. FFXI mit seinen stabilen 500k Spielern weltweit. Aber was Europa angeht, stimmt es schon, vor allem die DE Ecke ist wirklich leergefegt :mrgreen: Ist aber n schönes Game, könnte im Grunde bloß n Upgrade vertragen. Wenn S-E so schlau wären und hätten XI in XIV einfach nur intergriert und fortgeführt, dann wäre auch XIV ein Erfolg, aber so..
-Blight- schrieb am
Damals haben viele FFXI-Spieler zu FF XIV gewechselt oder haben beide Spiele parallel gespielt. Es hat sich ja schnell herausgestellt, dass XIV nicht so der Bringer war und deshalb sind die meisten auch einfach bei XI geblieben.
Es hat sich einiges bei XIV getan aber für viele halt nicht genug. Die meisten FFXI´ler haben sich auch gewünscht, dass XIV genauso wie XI wird ... nur in besserer Grafik, neuer Umgebung, mit neuen Klassen usw. Das ist es halt nicht geworden und wird es auch niemals sein, mit XIV geht Square-Enix ganz bewusst neue/andere Wege.
Deshalb ist die FF-Online-Community recht gespalten und die Spieler verteilen sich auf beide Spiele. Einige mögen die neuen Ansätze, andere halt nicht.
Ich persönlich empfinde XI auch für das bessere Spiel :wink:.
Kurz und Knapp: Ja, es wird noch gespielt, allerdings sind die Spielerzahlen in Europa eher verhalten.
Pioneer82 schrieb am
Wundert mich das das noch mit AboSystem läuft.
TaLLa schrieb am
Obwohl die schon einen Nachfolger haben wird das ate Onlnespiel noch fortgesetzt, na das ist mal eine wilde Politik. Spielt das überhaupt noch irgendwer?
schrieb am

Facebook

Google+