Final Fantasy 11 Online: 7.700 Accounts geschlossen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Square Enix
Release:
30.03.2007
30.03.2007
05.2002
Test: Final Fantasy 11 Online
82
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 89% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Final Fantasy XI - 7.700 Accounts geschlossen

Final Fantasy 11 Online (Rollenspiel) von Square Enix / Ubisoft
Final Fantasy 11 Online (Rollenspiel) von Square Enix / Ubisoft - Bildquelle: Square Enix / Ubisoft

Der Kampf gegen Cheater und Hack-Nutzer geht auch beim Online-Rollenspiel Final Fantasy XI weiter. Überprüft wurden auch Spieler, die schon mal in Handels-Aktivitäten mit echtem Geld (RMT: Real Money Trade) verwickelt waren. Insgesamt sind über 7.450 PlayOnline-Accounts permanent und über 250 Accounts auf unbestimmte Zeit gesperrt worden.

- Accounts, auf denen die Nutzung von Drittanbietersoftware zu illegalen Bewegungen des Spielcharakters bestätigt wurde:
400 Fälle

- Accounts, auf denen die Nutzung von Drittanbietersoftware um einen ungerechten Vorteil über andere Spieler beim "claimen von Notorious Monsters" bestätigt wurde:
4400 Fälle

- Accounts, auf denen bestätigte wurde, dass illegale Mittel angewandt wurden, um Gegenstände zu erhalten.
100 Fälle

- Accounts von Personen, die schon mal mit RMT in Verbindung gebracht wurden oder das das Benutzerabkommen verletzt haben und sich einen neuen PlayOnline Account eröffnet haben:
2800 Fälle

Die Ergebnisse unserer Untersuchungen führten zur Konfiszierung von über 6,2 Milliarden Gil.

Am 10. Dez. hat das Entwicklungsteam ein Update implementiert, dass verhindert, dass  Gegenstände durch illegale Mittel bezogen werden können. Es wurden Maßnahmen gegen Accounts, die in soche Aktivitäten verwickelt waren, ergriffen.


Quelle: playonline.com

Kommentare

arvid [I] schrieb am
Finde solche Entmüllungsaktionen der Entwickler sehr gut. Item Tauschen geht zwar immer und ist irgendwo "Basarstimmung", aber andere Veränderungen am oder im Spiel sind Regelverstöße, die anderen Spielern den Spaß verderben. Kein Sinn = keine Freunde. 8)
johndoe-freename-34703 schrieb am
EvilNobody hat geschrieben:Wird FF Online überhaupt noch großartig gespielt? Mir kommt es so vor, als wären da kaum Spieler. Wenn die jetzt auch noch Accounts sperren ist die Welt bald ausgestorben. :lol:
Online zu cheaten ist schon eine Frechheit, kann man ein Spiel nicht ohne diese "Codes" programmieren? Wozu sind die überhaupt enthalten, damit die Entwickler besser den Alpha- und Betatest überblicken können? :?:
Edit: blöde Rechtschreibung. :wink:
Naja im Juli06 hatte FF Online c.a 500.000 Spieler, ich denke nicht, dass die nun alle weg sind ^^
Gibt MMORPGs mit weitaus weniger Spielern, wie immer noch lange weiterlaufen werden.....beispielsweise die Codemasters MMORPGs wären froh, solche Spielerzahlen zu haben :D
duserleipzig schrieb am
Joar nun ist die Online Welt von Final Fantasy leer :lol:
Aber jetzt mal ehrlich,das war bestimmt einViertel der ganzen Community von dem OnlineRpg!
So zum Thema Cheater,die gibs überall,einige wollen einfach ihren Spass haben,hab erst heute wieder bei Counterstrike gegen Cheater gespielt,bin zehnmal gefraggt worden(der wusste immer wo ich bin und hat mich dann immer durch die Wand erledigt,einfach nur Armsellig) und immer von dem naja dafür auch 30 Punkte gemacht :D
EvilNobody schrieb am
Wird FF Online überhaupt noch großartig gespielt? Mir kommt es so vor, als wären da kaum Spieler. Wenn die jetzt auch noch Accounts sperren ist die Welt bald ausgestorben. :lol:
Online zu cheaten ist schon eine Frechheit, kann man ein Spiel nicht ohne diese "Codes" programmieren? Wozu sind die überhaupt enthalten, damit die Entwickler besser den Alpha- und Betatest überblicken können? :?:
Edit: blöde Rechtschreibung. :wink:
Nestromo schrieb am
Jop da muss ich mal ein lob ausprechen! Cheater sind nur lachhaft. Gecheatet hab ich mit 11 jahren und das nur im Singelplayermodus und weil früher cheats eher lustige sachen freigeschaltet haben, wie. z.B. fliegende Autos oder superschnellaufen und und und.
Verstehe nicht wieso man online cheatet!
Kein Sinn kein Freude
schrieb am

Facebook

Google+