Dragon's Crown: Europatermin steht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Vanillaware
Release:
11.10.2013
kein Termin
11.10.2013
Test: Dragon's Crown
84
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Dragon's Crown
84

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dragon's Crown: Europatermin steht

Dragon's Crown (Rollenspiel) von NIS America / Flashpoint
Dragon's Crown (Rollenspiel) von NIS America / Flashpoint - Bildquelle: NIS America / Flashpoint
Dass Dragon's Crown in Europa erst im Oktober erscheinen wird, ist schon ein Weilchen bekannt. Inzwischen haben NIS America und Flashpoint aber endlich einen konkreten Termin genannt: Am 11. Oktober soll auch hierzualnde der Startschuss für das malerische Action-Rollenspiel der Odin Sphere-& Muramasa-Macher fallen. In den USA ist Vanillawares 2D-Schlachtplatte bereits seit Anfang August, in Japan schon seit Ende Juli für PS3 und PS Vita erhältlich.

Letztes aktuelles Video: Entwickler-Interview


Quelle: NIS America / Flashpoint

Kommentare

Todesglubsch schrieb am
Wird das Ding überhaupt lokalisiert? Bei NIS sieht das ja eigentlich immer nicht gut aus...
Und nein, man *braucht* es nicht. Wenn es keine Lokalisierung gibt, würde ich auch zum US-Import greifen.
Stormrider One schrieb am
Das spiel erinnert mich sehr stark an Odin sphere,so viel ich weis das spiel wird wieder lokalisiert noch übersetzt!!!! :(
MFG
SethSteiner schrieb am
Ich hab mir das Spiel importiert. Ich bevorzuge deutsche Texte und höre auch deutschen Ton und ich denke, würde man sich von japanischer Seite aus nicht so dämlich anstellen, würden sich ihre Spiele auch weit besser verkaufen und nicht jedes Mal so ein Würfelspiel sein. Ein weiterer Grund für den Import: Das Artbook. Als Europäer oder Deutscher kann man schon erwarten benachteiligt zu werden, warum also warten und hier mehr Geld für weniger ausgeben?
@SonnenKarma
So hoch ist der Aufwand mit Sicherheit nicht und wo hier Spiele billiger verkauft werden musst du mir mal zeigen.
Drake Junior schrieb am
Wulgaru hat geschrieben:Finde ich ein bisschen traurig was du sagst Drake...früher waren die Vanillaware-Sachen richtig storylastig...hört sich nicht so prickelnd an. Aber das Gameplay dürfte immer noch gut genug sein.
@News
Ich finde das schon interessant wie viel Wellen das Game schlägt. Bin gespannt ob sie es mit dem Game auf eine Million schaffen dieses mal. Verdient hätten sie es.
Naja, im Wesentlichen gibt es einen (tollen) Erzähler, der zwischen den Actionsequenzen spricht und einen sehr atmosphärisch in die Welt einführt (Das Artdesign ist, für mich, sensationell und vor allem sehr eigenständig! Erinnert mich ein wenig an einen fortgeschrittenen Terry Gilliam). Es ist aber nicht unbedingt notwendig, das zu verstehen. Was jedoch problematisch sein könnte, sind die Fähigkeiten und Gegenstandsbeschreibungen. Auch viele Techniken und Spielelemente werden während des Spielens erklärt. (gibt mehr davon, als ich gehofft hätte) Auf alle Fälle geht derzeit ohne Englischkenntnisse (gibt`s das heute noch 8O ) Atmosphäre verloren. Aber was man wissen muss, kann man wohl auch Online herausfinden.
schrieb am

Facebook

Google+