Dishonored: Die Maske des Zorns: Benutzer-Interface und Anpassungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Stealth-Action
Entwickler: Arkane Studios
Release:
12.10.2012
12.10.2012
12.10.2012
28.08.2015
28.08.2015
Test: Dishonored: Die Maske des Zorns
84
Test: Dishonored: Die Maske des Zorns
84
Test: Dishonored: Die Maske des Zorns
84
Test: Dishonored: Die Maske des Zorns
85
Test: Dishonored: Die Maske des Zorns
85
Jetzt kaufen ab 8,95€ bei

Leserwertung: 73% [11]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Dishonored: Die Maske des Zorns
Ab 9.89€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dishonored: Die Maske des Zorns - Benutzer-Interface und mögliche Anpassungen

Dishonored: Die Maske des Zorns (Action) von Bethesda Softworks
Dishonored: Die Maske des Zorns (Action) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Die Arkane Studios haben die Benutzeroberfläche von Dishonored: Die Maske des Zorns vorgestellt. Demnach bietet das Spiel zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten, um das Interface individuell anzupassen. So können viele hilfreiche Informationen (Leben und Mana, Körperhaltung etc.) auf der Oberfläche angezeigt werden oder man spielt komplett ohne Interface-Elemente - auch diverse Zwischenschritte sind denkbar. Sämtliche Optionen sollen auf allen drei Plattformen (Xbox 360, PlayStation 3 und PC) zur Verfügung stehen, wobei die PC-Variante einige zusätzliche Einstellungsmöglichkeiten (Grafik und Co.) erhalten wird.

Beispielsweise kann man die Gesundheits- und Mana-Balken komplett an- bzw. ausschalten oder man aktiviert die Funktion "kontextsensitiv", so dass sie in Kämpfen angezeigt werden und danach verschwinden. Gleichermaßen kann die Form (Punkt, Einfach oder "ohne") und Transparenz des Fadenkreuzes bestimmt werden (Bilder).

Auf dem nachfolgenden Bild sind alle Optionen aktiviert: Links unten ist die Körperhaltung erkennbar und der kleine Pfeil zeigt in Richtung Missionsziel. Unten (leicht rechts) in der Mitte werden die Handlungsoptionen einblendet, wenn man sich Objekten oder Gegnern nähert, mit denen eine Interaktion möglich ist. In der oberen linken Hälfte sind die Mana- und Gesundheitsleisten erkennbar sowie die aktuell ausgewählte "Kraft" oder Waffe.

Werden alle Optionen ausgeschaltet, sieht das Spiel so aus:

Darüber hinaus wird es auf dem PC eine "Short Cut"-Leiste (Tasten: 1-0) zum Wechseln von Waffen und Fähigkeiten geben, die nach der Benutzung ebenfalls ausgeblendet wird und über das Mausrad gesteuert werden kann.

Weitere Einstellungsmöglichkeiten (Bilder):
  • "Field of View"-Schieberegler für das Sichtfeld
  • Empfindlichkeit von Controller und Maus sowie vier Optionen, die sich um Stärke und Ausprägung der Zielhilfe (auto aim) drehen. 
  • PC: Beschleunigung und Glättung der Maus (auch deaktivierbar)
  • PC: Diverse Grafikeinstellungen bei unterschiedlichen Monitorformaten, Anti-Aliasing etc.

Last but not least haben Raphael Colantonio und Harvey Smith einige Fragen zum Spiel beantwortet.

Kann man Gegner ablenken oder anlocken?
"Die Gegner reagieren auf Geräusche. Schießt man einen Armbrustbolzen gegen eine Wand oder wirft eine Flasche, gehen sie der Sache nach."

Wie funktioniert das Klettern/Parkour im Spiel?
"Dishonored ist weniger ein Parkour-Spiel (im Sinne von Wände hochlaufen), als vielmehr ein übernatürliches Springen/Teleportieren/Hochklettern-Spiel. Zusätzlich kann man sich zur Tarnung auch noch hinter Objekten hervorlehnen und rutschen. Unser Klettern ist mehr eine Art Klimmzug, bei dem man Vorsprünge oder die Spitze kleinerer Strukturen greift. Die Erkundung des vertikalen Raumes spielt auf jeden Fall eine wichtige Rolle."

Verfügen Corvos Gegner über übernatürliche Fähigkeiten?
"Ein paar. Der Outsider zeigt sich Menschen, die das Potenzial zu etwas Großem haben, versieht sie mit seinem Zeichen und gewährt ihnen Zugang zu übernatürlichen Kräften. Allerdings sind diese Kräfte bei jedem anders."

Sind Corvos Kräfte schon von Anfang an komplett verfügbar? Wenn nicht, wie kommt man an sie heran?
"Nicht gleich zu Beginn. Die übernatürlichen Kräfte erschließen sich einem im Laufe des Spiels. Dies geschieht über Runen, die man im Spiel findet und die Kräfte verleihen oder verbessern."

Aus wie vielen Disks wird die Xbox 360-Version von Dishonored bestehen?
"Dishonored passt auf eine einzige Xbox 360-DVD."

Quelle: Bethesda Softworks, Arkane Studios
Dishonored: Die Maske des Zorns
ab 8,95€ bei

Kommentare

Mr. Hunter schrieb am
Ja ist aber nur Blöd wenn das Spiel von "Arkane Studios" gemacht werden, hingegen deine Bsp. von Bethesda kommen.
Man was könnte Bethesda für ne Kohle machen wenn sie den PC in den Vordergrund stellen würden.
jbo666 schrieb am
Das hört sich ja alles super an!
Da ich aber eine PS3 habe schrillen bei mir alle Alarmklocken wenn ich Bethesda lese, Fallout 3 GotY edition war echt ein Horror wie oft das abgestürzt ist :x . Deshalb werde ich mir Skyrim auch erst holen wenn es fürn 30er zu haben ist und ohne Dlc, denn der scheint ja auch verbuggt zu sein :roll: . New Vegas hab ich mir gar nicht erst geholt. Mann was könnten die ein Geld verdienen wenn die ihre Arbeit richtig machen würden! Denn Fallout 3 als Spiel hat echt spaß gemacht aber wenn man jede Stunde die Konsole neu starten muß nervt es mehr als das es spaß macht.
Ich schweife ab, wollte doch nur wissen ob das die selben Entwickler wie bei Fallout 3 und Skyrim sind?
Tapetenmetzger schrieb am
So soll das sein!
Das Spiel bleibt interessant. Mal sehen was am Ende dabei rauskommt.
Game&Watch schrieb am
Sarrus MacMannus hat geschrieben:"Darüber hinaus wird es auf dem PC eine "Short Cut"-Leiste (Tasten: 1-0) zum Wechseln von Waffen und Fähigkeiten geben, die nach der Benutzung ebenfalls ausgeblendet wird und über das Mausrad gesteuert werden kann."
Das sollte selbstverständlich sein -.-
SOLLTE es... Aber heutzutage werden selbst eine anpassbare Auflösung und Grafikeinstellungen als Features angepriesen :wink:
Sarrus MacMannus schrieb am
"Darüber hinaus wird es auf dem PC eine "Short Cut"-Leiste (Tasten: 1-0) zum Wechseln von Waffen und Fähigkeiten geben, die nach der Benutzung ebenfalls ausgeblendet wird und über das Mausrad gesteuert werden kann."
Das sollte selbstverständlich sein -.-
schrieb am

Facebook

Google+