Lollipop Chainsaw: Zombie-Schnetzelei von Grasshopper - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Release:
15.06.2012
15.06.2012
Test: Lollipop Chainsaw
79
Test: Lollipop Chainsaw
79
Jetzt kaufen ab 24,99€ bei

Leserwertung: 78% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Lollipop Chainsaw: Zombie-Schnetzelei von Grasshopper

Lollipop Chainsaw (Action) von Warner Bros. Interactive Entertainmnet
Lollipop Chainsaw (Action) von Warner Bros. Interactive Entertainmnet - Bildquelle: Warner Bros. Interactive Entertainmnet
Dass Grasshopper Manufacture ein Faible für ungewöhnliche Settings, Charaktere und stilisierte Gewalt hat, ist bestens bekannt. In der jüngsten Ausgabe der Famitsu (via 1UP) stellte das Studio mit Lollipop Chainsaw jetzt sein jüngstes Werk vor.

Der Spieler schlüpft in dem PS3/360-Titel in die Rolle der gerade 18 Jahre alt gewordenen Juliet Starlet, die beim Besuch ihrer Highschool plötzlich feststellen muss, dass ihre lieben Mitschüler zombiefiziert wurden. Trotz des Einsatzes der namensgebenden Kettensäge soll sich der Gore-Faktor des Ganzen aber in Grenzen halten: Grasshopper will das Spielgeschehen möglichst 'pop'-artig gestalten. Statt Blutfontänen strahlen die Untoten beispielsweise pinkes Licht, wenn sie getroffen werden. Außer der Kettensäge soll es auch noch andere Wege geben, der Zombies Herr zu werden. Außerdem hat Juliet dank ihrer Cheerleader-Ausbildung noch ein paar Moves parat, die je nach Umstand und Equipment hilfreich sein werden.

Als zentraler Designer ist einmal mehr Goichi Suda am Start, der verlauten lässt, dass er schon immer mal ein in einer Highschool angesiedeltes Action-Horror-Spiel machen wollte. Der Soundtrack stammt aus der Feder des vor einiger Zeit zu Grasshopper gewechselten Konami-Veterans Akira Yamaoka (Silent Hill).

Ein angepeilter Releasezeitraum wurde nicht genannt. Laut Angaben der Entwickler gibt es aber bereits Publishingpartner für Nordamerika und Europa.

Lollipop Chainsaw
ab 24,99€ bei

Kommentare

muskeljesus schrieb am
Kettensäge - hervorragend
Cheerleader - hervorragend
Blutarmut - BUUUUUHH!
greenelve schrieb am
Charlatan hat geschrieben:Nicht schräg genug für Suda51 und Grasshopper.
gerade verglichen mit "Flower, Sun & Rain", "The Silver Case" und "Killer7".
Auch der Austausch von Fukuda/Takada gegen Akira Yamaoka erscheint mir fast sinnlos.
Wobei ja bisher nicht viel bekannt ist. Mit den Infos aus dem Artikel wäre ein Killer 7 auch ein normales Spiel...als Vergleich..
Serieux schrieb am
klingt ja richtig uskfreundlich
die ham einfach ka lust das spiel im nachhinein zu schneiden :lol: :lol:
crewmate schrieb am
Nicht schräg genug für Suda51 und Grasshopper.
gerade verglichen mit "Flower, Sun & Rain", "The Silver Case" und "Killer7".
Auch der Austausch von Fukuda/Takada gegen Akira Yamaoka erscheint mir fast sinnlos.
greenelve schrieb am
ok das klingt interessant und schräg abgefahren, bin auf jeden fall auf erste videos gespannt ^^x
schrieb am

Facebook

Google+