Borderlands 2: Nachfolger schon in Planung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Gearbox Software
Publisher: 2K Games
Release:
21.09.2012
21.09.2012
21.09.2012
28.05.2014
Test: Borderlands 2
83
Test: Borderlands 2
83
Test: Borderlands 2
83
Test: Borderlands 2
57

Leserwertung: 88% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Borderlands 2
Ab 5.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Borderlands 2: Nachfolger schon in Planung

Borderlands 2 (Shooter) von 2K Games
Borderlands 2 (Shooter) von 2K Games - Bildquelle: 2K Games
Da ist Borderlands 2 gerade erst erschienen, schon befasst man sich bei Gearbox mit einem Nachfolger. Das behauptet zumindest Lead Writer Anthony Burch in der "The Totally Rad Show" (gesehen von MP1st), wonach die Planungen für einen dritten Teil schon in vollem Gange sind und derzeit fleißig Ideen gesammelt werden.

Details werden noch nicht genannt - eine offizielle Ankündigung lässt wohl ebenfalls noch etwas auf sich warten, da in den nächsten Monaten noch diverse DLC-Erweiterungen für den jüngsten Teil auf dem Programm stehen.

Kommentare

bazzshot667 schrieb am
es maxht jedenfalls viel spaß (bl2). der seasonpass direkt zum spielstart stößt aber ebenso sauer auf. ob ich mir die dlc hole, weiß ich noch nicht. bin jetzt level31 und es fängt an zu nerven an immer den gleichen stellen die gleichen gegnerhrden wegzumachen. wenn man fleißig waffen sammelt und für die gegnertypen die passenden waffen hat, ist es zwar zu bewältigen, aber hier und da nervt es gewaltig, vor allen die wurmlochtresher gehen mir auf den sack... gutes spiel, aber viel luft nach oben...
Sabrehawk schrieb am
Borderlands ist Kult..keine Frage...aber auch Teil 2 krankt daran dass es im ersten Durchspielen viel zu leicht ist, und man im späteren Verlauf
alles schon kennt wo es vielleicht viel interessanter gewesen wäre den Schwierigkeitsgrad schon im ersten Durchlauf stetig und knackig zu erhöhen...
und leider leider...ist dass snipern immer noch die imba methode gegen so gut wie Alles...da rennt man als fetter Gunzerktank durch die Gegend
und hat keinen Bock auf Tuchfühlung zu gehen weil es nix bringt das zu tun...denn zum Teil ist der Schadensoutput mancher Gegner nicht zu erklären..
Grad noch 15k schild und 12k life und im nächsten moment ....FIGHT FOR YOUR LIFE...und das nicht bei nem Boss oder Champ...
Das Spiel setzt nahtlos die Schwachstellen des Vorgängers fort...dämliche KI, wirre Schadensspitzen...Waffen die eigentlich super Damage Werte
haben sucken total vs Waffen die 10 Level niedriger sind und rein rechnerisch eigentlich keinen Stich machen dürften..etc ^^..Das Inventar ist
zwar stylisch aber NERVIG in der Bedienung...es gibt einige Bugs , wie zb. das sporadische Festhängen im Zoom im Gunzerk mode etc..oder das
hier und da im Zerk mode das auto nachladen einfach nicht funktioniert obwohl es dass an anderer Stelle tut....und wie auch früher der ganze
grosse Kritikpunkt...die ätzende Questmechanik...einfach jedes Objective dass man auf einer Karte hat sollte unabhängig zu welcher Quest es
gehört von mir aus farblich unterschieden GLEICHZEITIG auf der Map angezeigt werden...um nervtötendes Backtracking usw zu vermeiden.
nichts desto trotz hab ich schon viel Spass gehabt und mich nicht geärgert....da ich zudem das Spiel günstig über Singapur Key Shop gekauft habe (27 Euro!!). Wenn ich lese das
Steam schon für die DLCs 29 Euro haben will..ohne dass man wirklich den Umfang kennt den man da bekommt...nur schwammige Aussagen.
Nun ja...trotzdem der kurzweiligste Shooter seit langem. Die Online...
Crank LuCKer schrieb am
Hardtarget hat geschrieben:
TachiFoxy hat geschrieben: Wenn du "dlc wahn" aber mit "3-5 'standart-abzock-dls' " vergleichst und dabei ueber Borderlands 2 geredet wirst hast du wohl eher keine Ahnung.
Beispiel fuer Abzock-DLC's: Call of Duty Map-packs.
Beispiel fuer sinnvolle DLC's: Borderlands 1 DLC's. Spielerweiterungen mit mehr Content, nicht nur neue Maps.
Nun rate mal, welche Art von DLC Borderlands 2 bekommt.

das kann ich leider so nicht stehen lassen ! habe alle dlcs für den ersten teil und da war auch nicht alles gold und glänzend mein freund ! grade der 2te mit der dummen arena hätten se sich wirklich sparen können. wenn die downloads ja ihr geld wert wären würde ja keiner was sagen, aber das ist leider nicht immer so !!!! wenn dann dann noch am bsp von bl2 im psn nen season pass angeboten wird für die künftigen unmengen an kack-dlcs und das spiel ist offiziell noch nedmal draussen, dann kommt mir erstmal richtig schön die kotze hoch, sry ! kann man natürlich jetzt anders sehen aber für mich ist das absolut nix !
Da kannst du dich nicht mehr rausreden,ob dir die DLCs gefallen haben oder nicht, die Borderlands DLCs waren ihr Geld wenigstens wert. Jeder davon,die Arena auch, auch wenn sie nicht mit ner Story verstrickt war.
Ich freu mich auf die Borderlands 2 DLCs und nochmehr auf Borderlands 3 :O Kaum zu glauben das Borderlands 1 am Anfang kaum wahrgenommen wurde,das Spiel ist der Wahnsinn,bestes Coop-Spiel was ich bisher gespielt hab.
Hardtarget schrieb am
TachiFoxy hat geschrieben: Wenn du "dlc wahn" aber mit "3-5 'standart-abzock-dls' " vergleichst und dabei ueber Borderlands 2 geredet wirst hast du wohl eher keine Ahnung.
Beispiel fuer Abzock-DLC's: Call of Duty Map-packs.
Beispiel fuer sinnvolle DLC's: Borderlands 1 DLC's. Spielerweiterungen mit mehr Content, nicht nur neue Maps.
Nun rate mal, welche Art von DLC Borderlands 2 bekommt.

das kann ich leider so nicht stehen lassen ! habe alle dlcs für den ersten teil und da war auch nicht alles gold und glänzend mein freund ! grade der 2te mit der dummen arena hätten se sich wirklich sparen können. wenn die downloads ja ihr geld wert wären würde ja keiner was sagen, aber das ist leider nicht immer so !!!! wenn dann dann noch am bsp von bl2 im psn nen season pass angeboten wird für die künftigen unmengen an kack-dlcs und das spiel ist offiziell noch nedmal draussen, dann kommt mir erstmal richtig schön die kotze hoch, sry ! kann man natürlich jetzt anders sehen aber für mich ist das absolut nix !
TachiFoxy schrieb am
Hardtarget hat geschrieben:
Lord fiSh hat geschrieben:
Hardtarget hat geschrieben:die 3-5 "standart-abzock-dls" sind doch 100%ig scho alle fertig und 2 davon bestimmt mit aufer disk drauf ..... bei dem spiel kann man eigentlich schon fast gar nix anderes machen als auf die goty edition zu warten! zum glück bin ich geduldig .
Wenn du keine Ahnung hast, solltest du solche Kommentare evtl. einfach unterlassen. Zudem gibt es eine Editfuktion um doppelte Kommentare zu vermeiden
Schon das Ende des zweiten Teils hat ja fast ausgesagt, das ein nächster Teil kommt - no rest for the wicked :Hüpf:
lesen ist nicht deine stärke was ? wo hab ich geschrieben das kein 3. teil kommt ? mir geht nur der dlc wahn im mom tierisch auf den keks und deshalb wird das günstige gesamtpaket irgenwann gekauft - fertig !
ps: ob ich meine post editiere oder nicht geht dich auch nen .... an :wink:
Wenn du "dlc wahn" aber mit "3-5 'standart-abzock-dls' " vergleichst und dabei ueber Borderlands 2 geredet wirst hast du wohl eher keine Ahnung.
Beispiel fuer Abzock-DLC's: Call of Duty Map-packs.
Beispiel fuer sinnvolle DLC's: Borderlands 1 DLC's. Spielerweiterungen mit mehr Content, nicht nur neue Maps.
Nun rate mal, welche Art von DLC Borderlands 2 bekommt.
schrieb am

Facebook

Google+