Borderlands 2: Weitere Zusatzinhalte geplant - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Gearbox Software
Publisher: 2K Games
Release:
21.09.2012
21.09.2012
21.09.2012
28.05.2014
Test: Borderlands 2
83

“Fantastischer Wortwitz und großartige Nebenfiguren zeichnen eine spannende Schatzsuche aus, die manchmal im eintönigen Missionstrott festhängt.”

Test: Borderlands 2
83

“Eine sorgfältige Parallelentwicklung, die inhaltlich den Konsolenfassungen gleicht, aber mit zahlreichen PC-spezifischen Optionen glänzt.”

Test: Borderlands 2
83

“Fantastischer Wortwitz und großartige Nebenfiguren zeichnen eine spannende Schatzsuche aus, die manchmal im eintönigen Missionstrott festhängt.”

Test: Borderlands 2
57

“Inhaltlich nahezu vollständige, technologisch miserable Umsetzung der unterhaltsamen Schatzsuche.”

Leserwertung: 88% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Borderlands 2
Ab 5.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Borderlands 2: Weitere Zusatzinhalte geplant

Borderlands 2 (Shooter) von 2K Games
Borderlands 2 (Shooter) von 2K Games - Bildquelle: 2K Games
Mit Tiny Tina's Assault on Dragon Keep hat Gearbox eine vierte Erweiterung für Borderlands 2 fertiggestellt und damit das letzte der für den Season Pass versprochenen DLC-Pakete abgeliefert. Vor einigen Tagen tauchte in der Steam-Datenbank dann auch schon prompt der Hinweis auf die obligatorische Game-of-the-Year-Edition auf.

Im Nerdist-Podcast (via Gamespot) ließ Randy Pitchford durchblicken, dass man noch weitere Zusatzinhalte für den Shooter angedacht hat. Wegen des Season Pass hätten viele gedacht, es werde nur vier weitere Kampagnen geben - dies sei aber nicht der Fall.

Der Gearbox-Chef merkte außerdem an, dass man an einer neuen Marke für Next-Gen-Plattformen werkelt.

Letztes aktuelles Video: Tiny Tinas Assault On Dragon Keep - Launch Trailer


Kommentare

Bedameister schrieb am
Und so rückt die GoTY weiter in die Ferne, hoffentlich wird das dieses Jahr noch was.
Oder vieleicht sogar eine Borderlands 2 GoTY für PS4/X1, das wäre einfach zu geil :D
sYntiq schrieb am
1Herjer hat geschrieben:Wie bereits oben zitiert, bedient sich Gear Box auch der Abzockpolitik, ein "komplettes" Downloaderlebnis mit dem Season Pass anzukündigen um dann im Nachhinein weiteren Inhalt extra anzubieten.
Beschreibung des Season Passes:
"Du kannst nicht genug kriegen von Borderlands? Der Borderlands 2 Season Pass steckt voller Abenteuer mit vier neuen Kampagnen, neuen Locations, neuen Gegnern und einer Level Cap Erhöhung. Kämpfe gegen Piraten und geh mit Captain Scarlett auf Schatzsuche, werde Champion in Mr. Torgues legendärer Kampfarena und spüre bei Sir Hammerlocks Großwildjagd neue Monster auf. Spiele mit dem Ultimativen Kammer-Jäger Upgrade Pack noch mehr Skills und Levels frei. Erwirb den Season Pass und du bekommst alle fünf herunterladbaren Inhalte zum Preis von drei - du sparst 33%. ..."
Ich lese da nirgends etwas von einem "kompletten Download Erlebnis". Man hat mit dem Season Pass also genau das gekauft was angeboten wurde. Wer sich jetzt verarscht fühlt, weil er weitere Zusatzinhalte die nie Bestandteil des Season Passes waren, nicht auch dazubekommt, sollte evtl. mal einen kleinen Reality-Check machen.
(Mal ganz abgesehen davon dass Gearbox eh von Anfang an gesagt hat dass es auch DLC Inhalte AUSSERHALB des Season-Passes geben wird.)
Flextastic schrieb am
geht eher darum, das aliens nicht von gearbox fertiggestellt wurde (aufgrund der zeitgleichen produktion von b2) und duke nukem ja auch ne odyssee hinter sich hatte, so nach gefühlten 10 team- und firmenwechsel. hauptsache scheint gewesen zu sein, es erscheint endlich.
brent schrieb am
Flextastic hat geschrieben:
TermiXx hat geschrieben: Gearbox steht ganz eindeutig für Qualität: Duke Nukem Forever und Aliens: Colonial Marines sind imho tolle Spiele, natürlich nur, wenn man den DLC kauft!
äpfel und birnen, wenn du dich mal mit dem hintergrund zu den 2 von dir genannten spielen beschäftigst.
Angesichts dieser zwei hochwertigen Spiele lässt sich aber schon vermuten, wie sich Gearbox BL2 vergolden lassen will.
1Herjer schrieb am
@ sYnriq
In der Beschreibung heißt es eiskalt, dass der Season-Pass den "vierten und letzten" DLC enthalten wird. Der Grundgedankte des Season-Pass ist doch, dass man alle Zusatzinhalte auf einen Schlag bezahlt und in Summe etwas günstiger bekommt.
Dass Gaige und Krieg schon nicht im Season-Pass beinhaltet sind, ist ja gradnoch so zu verschmerzen, aber wenn jetzt NOCH mehr Zusatzinhalt gemacht wird, kann man wirklich von Kundenverarsche sprechen. Die Beschreibung des Season-Pass ist schlichtweg falsch.
Wie bereits oben zitiert, bedient sich Gear Box auch der Abzockpolitik, ein "komplettes" Downloaderlebnis mit dem Season Pass anzukündigen um dann im Nachhinein weiteren Inhalt extra anzubieten. Hoffentlich verstehst du was mit "verarscht" gemeint war. Wenn nicht, führe genau aus warum für dich diese Geschäftspolitik doch koscher ist, bei der man offen angelogen wird.
@ Flextastic
Ein baldiger Release der GOTY ist angedacht. War bei ein paar Onlinehändlern bereits aufgeführt. Das gute Stück muss in der "Entwicklung" bereits recht weit fortgeschritten sein. Wie der jetzt neu angekündigte DLC da reinpassen soll, entzieht sich meinem logischen Verständniss. Aber um auf deine Frage direkt zu antworten: Nein, ich weiß gar nichts. Dass schließt aber nicht aus, seinen gesunden Menschenverstand zu benutzen. Es gibt bereits eine Vielzahl an Spielesammlungen zu kaufen, die mit einem "ultimate" oder "complete" geschmückt wurden und eben dies nicht sind.
Falls ich (hoffentlich) daneben liege, werde ich dir und Gear Box einen Entschuldigungskuchen backen.
Mit ganz viel Reueschlagsahne...
schrieb am

Facebook

Google+