Borderlands 2: Nächstes DLC-Paket erscheint am 11. Februar - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Gearbox Software
Publisher: 2K Games
Release:
21.09.2012
21.09.2012
21.09.2012
28.05.2014
Test: Borderlands 2
83

“Fantastischer Wortwitz und großartige Nebenfiguren zeichnen eine spannende Schatzsuche aus, die manchmal im eintönigen Missionstrott festhängt.”

Test: Borderlands 2
83

“Eine sorgfältige Parallelentwicklung, die inhaltlich den Konsolenfassungen gleicht, aber mit zahlreichen PC-spezifischen Optionen glänzt.”

Test: Borderlands 2
83

“Fantastischer Wortwitz und großartige Nebenfiguren zeichnen eine spannende Schatzsuche aus, die manchmal im eintönigen Missionstrott festhängt.”

Test: Borderlands 2
57

“Inhaltlich nahezu vollständige, technologisch miserable Umsetzung der unterhaltsamen Schatzsuche.”

Leserwertung: 88% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Borderlands 2
Ab 5.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Borderlands 2: Nächstes DLC-Paket erscheint am 11. Februar

Borderlands 2 (Shooter) von 2K Games
Borderlands 2 (Shooter) von 2K Games - Bildquelle: 2K Games
Laut IGN wird das nächste DLC-Paket für Borderlands 2 am 11. Februar vom Stapel laufen. Das Ganze heißt: Mad Moxxi and the Wedding Day Massacre.

Das thematisch leicht an den Valentinstag angelehnten Update beschäftigt sich mit der Fede zwischen den Hodunks und den Zafords. Angesichts einer anstehenden Hochzeit beauftragt Moxxi die Spieler damit, die Zutaten für einen Liebestrank zu besorgen, damit bei den Festlichkeiten nichts schief geht. Das Erledigen des Bosses wird mit einer neuen Skin für die jeweilige Klasse belohnt, auch kann man den Boss-Kampf mit höherer Schwierigkeit wiederholen.

Das DLC-Paket wird 2,99 Dollar kosten. Im April soll dann ein fünftes Headhunter-Paket  namens Sir Hammerlock and the Son of Crawmerax erscheinen - dabei soll es sich dann aber auch um das letzte Zusatzpaket für Borderlands 2 handeln. 

Der Shooter wurde laut des jüngsten Geschäftsberichts von Take-Two bis dato über 8,5 Mio. Mal an den Handel ausgeliefert und ist damit das bisher erfolgreichste Spiel von 2K Games.

Letztes aktuelles Video: Game-of-the-Year-Edition


Kommentare

Nuracus schrieb am
Ich möchte nochmal an die Aliens: Colonial Marines - Verarsche erinnern.
Als Gearbox das Geld von Sega benutzt hat, um stattdessen Borderlands 2 zu produzieren und mit dem Restgeld eine Billigfirma aus dem Osten engagiert hat, um A:CM hinzuschludern.
Warum Sega Gearbox doch nicht verklagt hat?
Weil garantiert 2k Games ein paar Geldkoffer hat wandern lassen (oder sowas in der Art).
Also: Kauft DLC zu Borderlands 2 und ihr unterstützt einen der größten Betrugsfälle der jüngeren Videospielgeschichte.
Sarkasmus schrieb am
PanzerGrenadiere hat geschrieben:ist bei steam gerade im sale. goty + uvh2 + die 3 headhunter missionen kosten 29?. hört auf zu heulen.
Was so teuer? 8O und das auf Steam. Viel zu teuer, jedes Spiel was nicht mind. 10? oder weniger auf Steam kostet ist reine Abzocke und so eine Abzocke darf man nicht unterstützen.
Der Beitrage könnte Spuren von Ironie enthalten, lesen auf eigene Gefahr.
PanzerGrenadiere schrieb am
Xris hat geschrieben:
PanzerGrenadiere hat geschrieben:ist bei steam gerade im sale. goty + uvh2 + die 3 headhunter missionen kosten 29?. hört auf zu heulen.
Oh fast geschenkt! Wie viel Spielzeit entspricht das?
kommt drauf an, aber mit allen klassen, dlc, nebenmissionen und tvh, uvh und uvh2 ist man bei ein paar hundert stunden. ich hab alle klassen angefangen und 2 bis in tvh gebracht und habe über 200.
Xris schrieb am
PanzerGrenadiere hat geschrieben:ist bei steam gerade im sale. goty + uvh2 + die 3 headhunter missionen kosten 29?. hört auf zu heulen.

Oh fast geschenkt! Wie viel Spielzeit entspricht das?
Kumbao schrieb am
StandAloneComplex hat geschrieben:Was Balancing von Skills, sowie Schwierigkeitsregler angeht: So etwas gehört in einen kostenlosen Patch und hat mit DLC´s nichts zu tun.
Das stimmt selbstverstaendlich. Ich wollte damit auch bloss unterschreiben, dass das Balancing im Moment eine wichtigere Baustelle ist, als es weitere DLCs waeren.
schrieb am

Facebook

Google+