Counter-Strike: Global Offensive: Neuer Modus vorgestellt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Publisher: Valve Software
Release:
22.08.2012
21.08.2012
21.08.2012
21.08.2012
08.2012
Test: Counter-Strike: Global Offensive
57

“Lahme Technik, abgespeckte Spielerzahl und eine lausige Steuerung trüben den Konsolen-Ballerspaß deutlich.”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Counter-Strike: Global Offensive
76

“Counter-Strike bleibt sich treu - technisch knapp an der Schmerzgrenze, spielerisch für Shooter-Profis ein unverändert großer Spaß.”

 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 91% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Counter-Strike: Global Offensive
Ab 13.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Counter-Strike GO: Neuer Modus vorgestellt

Counter-Strike: Global Offensive (Shooter) von Valve Software
Counter-Strike: Global Offensive (Shooter) von Valve Software - Bildquelle: Valve Software
Mit dem Arsenal Mode hat Valve heute einen weiteren Spielmodus für Counter-Strike: Global Offensive angekündigt. Dieser basiert auf dem Gun Game-Mod, der einst für Counter-Strike: Source entwickelt wurde.

"Arsenal Mode is based on the popular Counter-Strike: Source mod Gun Game. "Arsenal: Arms Race" and "Arsenal: Demolition" add eight new maps and expand on the classic Counter-Strike gameplay. "

Nicht zum ersten Mal macht sich Valve dabei das in der Community vorhandene Know-how zu Nutze: Arsenal wird in Zusammenarbeit mit den Machern der Vorlage entwickelt. Michael Barr, Leiter des Mod-Teams, merkt dann auch an: Man wolle sicherstellen, dass Arsenal die beste Version von Gun Game wird.

Valve veröffentlichte außerdem ein paar frische Screenshots.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

ZethXD schrieb am
Also vom Gun-Game Mod gabs viele Varianten. Manchmal reichte ein Kill aus, um die nächste Waffe zu bekommen (was schnelle Spiele versprach), manche starteten mit Para und folgten dann mit AWP etc.
Zumindest ist der Spielmod ziemlich lustig und hab ich immer uzm aufwärmen gespielt :P man bekommt ab und zu ziemlich gute Adrenalinstoße ^^
dr4g0 schrieb am
Die Source Engine sieht einfach nur noch veraltet aus allein die Boden Texturen wie von vor 6 Jahren.. naja aufs Spiel freu ich mich trotzdem
Clint schrieb am
Assikellner hat geschrieben: wer gemessert wird wird eine Waffe zurückgesetztn & ich glaube es waren 3 kills für die jewals nächste waffe.
Hab ich nie gespielt, hört sich aber spaßig an. Besser wäre es noch, alle Spieler würden mit AWP starten und sich nach unten durcharbeiten. So hätten die besseren Spieler schneller Probleme und es würde sich evtl. ein ausgeglichenes Spiel entwickeln.
Assikellner schrieb am
123 :O hat geschrieben:Beim Gungame spawnen alle Spieler mit der Standardpistole und wechseln dann bei Kills immer zu jeweils nächsten Waffe.
Wer alle (inklusive HE und Knife) durch hat, gewinnt.
(kenn ich zumindest so)
wer gemessert wird wird eine Waffe zurückgesetztn & ich glaube es waren 3 kills für die jewals nächste waffe.
SheepStar schrieb am
Ich kanns nicht mehr erwarten. Ich vergötter Valve für ihre Politik. Die meisten anderen Studios hätten es einfach so eingebaut ohne die Jungs mitan zu holen.
Das wird n echter Burner !
schrieb am

Facebook

Google+