Counter-Strike: Global Offensive: "Bluthund"-Update mit neuen Maps und XP-System - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Publisher: Valve Software
Release:
22.08.2012
21.08.2012
21.08.2012
21.08.2012
08.2012
Test: Counter-Strike: Global Offensive
57

“Lahme Technik, abgespeckte Spielerzahl und eine lausige Steuerung trüben den Konsolen-Ballerspaß deutlich.”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Counter-Strike: Global Offensive
76

“Counter-Strike bleibt sich treu - technisch knapp an der Schmerzgrenze, spielerisch für Shooter-Profis ein unverändert großer Spaß.”

 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 91% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Counter-Strike: Global Offensive
Ab 13.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Counter-Strike: Global Offensive - "Bluthund"-Update mit neuen Maps und XP-System

Counter-Strike: Global Offensive (Shooter) von Valve Software
Counter-Strike: Global Offensive (Shooter) von Valve Software - Bildquelle: Valve Software
Valve hat seinem Team-Shooter Counter-Strike: Global Offensive gestern ein neues Update spendiert: Wie PC Gamer berichtet, enthält die "Operation Bloodhound" eine Auswahl an Community-Karten und neue Waffen-Skins. Zu den Maps zählen Zoo, Rails, Resort, Log sowie eine Neuveröffentlichung von Agency und Season. Zusätzlich wird es zwei neue "Kampagnen" mit weiteren Herausforderungen geben, in denen man Waffen-Skins und Kisten freischaltet.

Darüber hinaus führt Valve mit dem Update den so genannten Profil-Rang ein: Dieses belohnt bei Fortschritt nicht nur mit neuen Icons und Titeln, sondern gibt euch wöchentlich einen Weapon Drop, sobald ihr das erste Mal im Rang aufsteigt. Allerdings merkt der Autor an, dass es etwas seltsam erscheint, dass Profile zwei unterschiedliche Ränge auflisten: einen für kompetitive Fähigkeiten und einen anderen hinsichtlich der Spielzeit in allen verfügbaren Modi.

Der Preis für das Update, das vor allem neue Karten und weniger inhaltliche Änderungen wie etwa Anpassungen der Waffenbalance mit sich bringt, beträgt sieben Dollar.

Letztes aktuelles Video: Train


Quelle: PC Gamer

Kommentare

Temeter  schrieb am
Kein Problem. Der letzte Absatz ist einfach unglücklich formuliert, ohne Hintergrundwissen hätte mich das wohl auch angepisst. :Blauesauge:
Dr. Fritte schrieb am
Ah ok, dann habe ich das System falsch verstanden. Danke für die Aufklärung. :wink:
Temeter  schrieb am
Dr. Fritte hat geschrieben:
Der Preis für das Update[...]

War zufällig einer von EA zu Valve gewechselt, oder warum setzt dieser "PC-Masterrace-Konzern" auf einmal so einen Dreck um? Patches/Updates gegen Bares war soweit ich mich erinnert habe die Idee von EA, aber selbst EA hat sich nicht getraut das in die Tat umzusetzen... :roll:
"Bluthund".... "Hund" ist wohl nicht falsch im Namen... :?

Nope, du bezahlst nicht für das Update, sondern für die Missionen auf den neuen Maps, wo ein Teil des Geldes an die jeweiligen Mapmaker geht. Auf den Karten selbst spielst du ohne Extrakosten, und alle anderen Spielupdates kosten natürlich nichts.
Dr. Fritte schrieb am
Der Preis für das Update[...]

War zufällig einer von EA zu Valve gewechselt, oder warum setzt dieser "PC-Masterrace-Konzern" auf einmal so einen Dreck um? Patches/Updates gegen Bares war soweit ich mich erinnert habe die Idee von EA, aber selbst EA hat sich nicht getraut das in die Tat umzusetzen... :roll:
"Bluthund".... "Hund" ist wohl nicht falsch im Namen... :?
James Dean schrieb am
Flachpfeife hat geschrieben:die neuen knife-sounds sin furchtbar... und das xp system is einfach mal vollkommen fuern arsch :D

das XP-System hätte auch schlimmer sein können, indem man dadurch etwa Waffen (und damit meine ich nicht: Waffenskins) freischaltet.
schrieb am

Facebook

Google+