Legend of Grimrock: Erster Blick auf die iPad-Umsetzung und Mac-Beta zum Nachfolger geplant - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: Almost Human
Publisher: Almost Human
Release:
11.04.2012
11.04.2012
First Facts: Legend of Grimrock
 
 
Test: Legend of Grimrock
86

Leserwertung: 86% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Legend of Grimrock: Erster Blick auf die iPad-Umsetzung

Legend of Grimrock (Rollenspiel) von Almost Human
Legend of Grimrock (Rollenspiel) von Almost Human - Bildquelle: Almost Human
Entwickler Almost Human hat erste Bewegtbilder aus der iPad-Umsetzung des klassischen Rollenspiels Legend of Grimrock veröffentlicht. Ein Termin steht noch nicht fest, im offiziellen Blog berichtet der zuständige Entwickler Juha Pinola aber, dass die Version kurz vor der Fertigstellung steht. In Kürze werde der Titel in die geschlossene Beta starten.

Die Mac-Version des Nachfolgers sei ebenfalls auf einem guten Weg - der Titel sei bereits voll spielbar, der neue OpenGL-Renderer benötige allerdings noch ein, zwei Performance-Verbesserungen für eine bessere Bildrate. Hier ist eine Beta im Laufe des Monats angepeilt. Wer das Spiel bereits auf Steam besitzt, kann auch an der OS-X-Beta teilnehmen.

Letztes aktuelles Video: Blick auf die iPad-Version


Quelle: Almost Human Games

Kommentare

LePie schrieb am
Also ich hätte ja auf den vorhandenen Platz neben den Spielerportraits jeweils einen Slot für jeden Charakter bereit gestellt wo man z.b. einen Heiltrank drauf legen kann, warum eh nicht nutzbaren Platz verschenken?
Ja, das würde durchaus Sinn machen.
HardBeat schrieb am
Also ich hätte ja auf den vorhandenen Platz neben den Spielerportraits jeweils einen Slot für jeden Charakter bereit gestellt wo man z.b. einen Heiltrank drauf legen kann, warum eh nicht nutzbaren Platz verschenken?
Ansonsten sieht es doch sehr gut umgesetzt aus. Auch schön flüssig...da kann sich die iPad Gemeinde die keinen PC besitzt auf ein gutes Rollenspiel der alten Schule freuen :)
@LePie
Ich denke die Slots werden größer dafür aber weniger, vielleicht haben sie auch eine Funktion eingebaut die bei Aufruf des Inventars das Spielgeschehen verlangsamt oder einfriert.
LePie schrieb am
Schade, dass im Video nichts bzgl. Inventarmanagement und der Handhabung von Alchemie gezeigt wurde. Das sind nämlich gerade die Punkte, bei denen mir noch das größte Fragezeichen über dem Kopf umherschwebt, weil ich mir da die Touch-Steuerung in Echtzeit als sehr fummelig vorstelle.
Ein zusätzliches Problem bildet die Fenstergröße in Relation zum Bildschirm.
schrieb am

Facebook

Google+