Zone of the Enders: HD Collection: PS3-Patch kommt, vorerst kein neues ZoE - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Release:
29.11.2012
29.11.2012
2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Zone of the Enders HD: PS3-Patch kommt, vorerst kein neues ZoE

Zone of the Enders: HD Collection (Action) von Konami
Zone of the Enders: HD Collection (Action) von Konami - Bildquelle: Konami
Seit mindestens zehn Jahren arbeitet Hideo Kojima an seinem jeweils aber auch wirklich allerletzten Metal Gear Solid-Titel. Vor einiger Zeit hatte Konamis bekanntester Designer aber auch verlauten lassen, ein neues Zone of the Enders sei in der Mache.

Dieses wird aber auf absehbare Zeit nicht das Licht dieser Welt erblicken. Laut Siliconera merkte Kojima im studioeigenen Podcast an, das Projekt sei eingemottet und das dafür zuständige Team aufgelöst worden. Man wolle die Marke neu evaluieren, bevor man sich wieder an sie heranwage, hieß es. Auch wollten die Entwickler von den Fans wissen, ob sie sich denn wirklich eine Fortsetzung wünschen würden.

Einer der Gründe für das Aus ist Kojimas Unzufriedenheit mit der im vergangenen Jahr veröffentlichten Zone of the Enders: HD Collection, die nicht seinen Ansprüchen gerecht geworden war. Der Wechsel von 30 auf 60 Bilder pro Sekunde sei nicht so sauber gewesen wie erhofft. Neulingen sei dies vielleicht nicht aufgefallen, Kenner hätten es hingegen als ruckelig empfunden. Ein schnelles Action-Spiel verdiene aber einen flüssigen Spielablauf. Kojima Productions habe den Code deswegen generalüberholt und werde einen kostenlosen Patch für die PS3-Version veröffentlichen, der das Problem beheben soll. Ein Update für die Xbox 360-Fassung wird es aber vorerst nicht geben. (Man erinnere sich an Konamis Silent Hill: HD Collection - auch dort wurde nur die PS3-Version mit einem Patch versorgt. - Anm. d. Red.)

Letztes aktuelles Video: Launch-Trailer


Kommentare

Temeter  schrieb am
sourcOr hat geschrieben:
Temeter  hat geschrieben:
Flextastic hat geschrieben:es wurde wieder ein patch released, der die framedrops behebt:
http://www.play3.de/2013/07/16/zone-of- ... -versorgt/

Vorbildlich, dass man im Gegensatz zu anderen Unternehmen mal zu seiner Collection steht und die Probleme behebt. Ehrlich gesagt halten sich die Framedrops aber ziemlich in Grenzen. Im ersten Teil gabs ein par, aber gerade der zweite läuft trotz der detaillierteren Grafik imo flüssiger.

Heh nun ja.. Konami hat es eher weniger interessiert, Kojima haben sich ja drum gekümmert. Konami tun für ihre alten Perlen nur das nötigste und weniger.

Klar, das war ein wenig undeutlich von mir. Ich meinte natürlich Koujima. Konami an sich ist mir bis jetzt nicht sonderlich kundenfreundlich aufgefallen.
sourcOr schrieb am
Temeter  hat geschrieben:
Flextastic hat geschrieben:es wurde wieder ein patch released, der die framedrops behebt:
http://www.play3.de/2013/07/16/zone-of- ... -versorgt/

Vorbildlich, dass man im Gegensatz zu anderen Unternehmen mal zu seiner Collection steht und die Probleme behebt. Ehrlich gesagt halten sich die Framedrops aber ziemlich in Grenzen. Im ersten Teil gabs ein par, aber gerade der zweite läuft trotz der detaillierteren Grafik imo flüssiger.

Heh nun ja.. Konami hat es eher weniger interessiert, Kojima haben sich ja drum gekümmert. Konami tun für ihre alten Perlen nur das nötigste und weniger.
Temeter  schrieb am
Flextastic hat geschrieben:es wurde wieder ein patch released, der die framedrops behebt:
http://www.play3.de/2013/07/16/zone-of- ... -versorgt/

Vorbildlich, dass man im Gegensatz zu anderen Unternehmen mal zu seiner Collection steht und die Probleme behebt. Ehrlich gesagt halten sich die Framedrops aber ziemlich in Grenzen. Im ersten Teil gabs ein par, aber gerade der zweite läuft trotz der detaillierteren Grafik imo flüssiger.
Temeter  schrieb am
Das mit dem Controller ist hauptsächlich Bequemlichkeit. Ich habe hier einen der alten, kabellosen Controller von Saitek, und will mir eigentlich keinen neuen kaufen. Saiteks alte Modelle sind nämlich nahezu unzerstörbar. Die Spiele dagegen, die ich am Fernseher spielen würde, lassen sich an einer Hand abzählen. Ich weiß, meine Probleme sind kompliziert :D
Für Rennspiele habe ich hier tatsächlich ein Lenkrad, und für alles was irgendwie fliegt einen Joystick. Da bleibt nicht viel Platz für Spiele, die sich besser mit Controller spielen lassen. Höchstens vielleicht Devil May Cry 4, dass müsste ich auch endlich mal durchzocken. Letzteres lässt sich seltsamerweise auch mit einem alten Controller spielen, obwohl das Ding für XInput ausgelegt ist. Lediglich die Kamera-Achsen sind vertauscht.
schrieb am

Facebook

Google+