Homefront: The Revolution: Erweiterung "Aftermath" und weiterer Performance-Patch verfügbar - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Publisher: Deep Silver
Release:
20.05.2016
20.05.2016
20.05.2016
Test: Homefront: The Revolution
48
Test: Homefront: The Revolution
46
Test: Homefront: The Revolution
45

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Homefront: The Revolution
Ab 20.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Homefront: The Revolution: Erweiterung "Aftermath" und weiterer Performance-Patch verfügbar

Homefront: The Revolution (Shooter) von Deep Silver
Homefront: The Revolution (Shooter) von Deep Silver - Bildquelle: Deep Silver
Deep Silver und die Dambuster Studios haben mit Aftermath eine neue Erweiterung für den Shooter Homefront: The Revolution veröffentlicht. Auf der offiziellen Webseite heißt es dazu: 

"Aftermath spielt in den Tagen nach der Schlacht um Philadelphia, wenn die frisch gestartete Rebellion am seidenen Faden hängt. Der inspirierende Anführer der Rebellion, Benjamin Walker, wurde von der KVA umgedreht und überträgt nun antirevolutionäre Propaganda für den Feind. Die Unterstützung für den belagerten Widerstand nimmt ab …

Als Ethan Brady liegt es an dir, den Mann auszuschalten, der einst als die „Stimme der Freiheit“ bekannt war, damit die Revolution nicht scheitert. Doch du widersetzt dich deinen Befehlen und begibst dich auf eine gefährliche Rettungsmission."

Für Season-Pass-Besitzer ist die Erweiterung kostenlos, alle anderen müssen etwa sechs Euro zahlen. Darüber hinaus wurde ein weiterer Patch veröffentlicht, der nicht nur die Performance weiter verbessern soll, sondern auch eine kostenlose Mission für den Widerstandsmodus enthält.

Letztes aktuelles Video: Video-Test


Quelle: Offizielle Webseite

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+