Simulation
Publisher: Bandai Namco
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
07.05.2015
kein Termin
07.05.2015
kein Termin
kein Termin
2015
07.05.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Project CARS
89
Test: Project CARS
89
Test: Project CARS
88
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Project CARS
86
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Project CARS
89
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Project CARS
85

Leserwertung: 40% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Project CARS
Ab 24.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Project CARS - Mehr als 110 Streckenvarianten auf 31 Kursen

Project CARS (Rennspiel) von Bandai Namco
Project CARS (Rennspiel) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco
In Project CARS wird es 31 Rennschauplätze an verschiedenen Orten geben und diese Kurse bieten häufig mehrere Streckenvarianten. Insgesamt soll es über 110 Rennstrecken geben. Die meisten Kursvarianten bietet der Nürburgring (acht Layouts), gefolgt von dem Kart-Kurs Glencairn (sechs Layouts) und den beiden Punkt-zu-Punkt-Strecken "Azure Coast E80" und "California Highway Interstate 1" mit jeweils fünf Varianten. Ebenfalls fünf Layouts werden von der Strecke in den Vereinigten Arabischen Emiraten (Dubai Autodrome) geboten.

Alle Strecken im Überblick:
  • Nürburgring 1 (Deutschland)
    4 Layouts: Nordschleife, Nordschleife Stage 1, Nordschleife Stage 2, Nordschleife Stage 3
  • Nürburgring 2 (Deutschland)
    4 Layouts: GP, Muellenbach, Sprint, Sprint Short
  • Zhuhai International Circuit (China)
    1 Layout: GP
  • Chesterfield (Großbritannien: Karting Circuit)
    1 Layout: GP
  • Cadwell Park (Großbritannien)
    3 Layouts: GP, Club, Woodland
  • Greenwood (Irland: Karting Circuit)
    1 Layout: GP
  • Sakitto (Japan)
    4 Layouts: GP, National, International, Sprint
  • Summerton (Großbritannien: Karting Circuit)
    3 Layouts: GP, National, Sprint
  • Circuit de Spa Francochamps (Belgien)
    1 Layout: GP
  • Sonoma Raceway (USA)
    Layouts: GP, National, Short
  • Brno Circuit (Tschechien)
    1 Layout: GP
  • Willow Springs International Raceway (USA)
    2 Layouts: Willow Springs International Raceway, Willow Springs Horse Thief Mile
  • 24h von Le Mans (Frankreich)
    2 Layouts: Circuit de 24 Heures du Mans, Le Circuit Bugatti
  • Mazda Raceway Laguna Seca (USA)
    1 Layout: GP
  • Donington (Großbritannien)
    2 Layouts: GP, National
  • Snetterton (Großbritannien)
    3 Layout: 100, 200, 300
  • Azure Coast E80 (Südfrankreich: Point-to-Point-Strecke)
    5 Layouts: Eastbound, Westbound, Stage 1, Stage 2, Stage 3
  • Azure Circuit (Südfrankreich)
    1 Layout: GP
  • California Highway Interstate 1 (USA - Westküste: Point-to-Point-Strecke)
    5 Layouts: Northbound, Southbound, Stage 1, Stage 2, Stage 3
  • Glencairn (Schottland: Karting Circuit)
    6 Layouts: GP, Reverse, East, East Reverse, West, West Reverse
  • Mount Panorama Bathurst (Australien)
    1 Layout: GP
  • OultonPark (Großbritannien)
    3 Layouts: Fosters, International, Island
  • Road America (USA)
    1 Layout: GP
  • Watkins Glen International (USA)
    2 Layouts: GP, Short
  • BrandsHatch (Großbritannien)
    2 Layouts: GP, Indy
  • Dubai Autodrome (Vereinigte Arabische Emirate)
    5 Layouts: GP, National, International, Club, Kart
  • Hockenheimring (Deutschland)
    3 Layouts: GP, National, Short
  • Imola (Italien)
    1 Layout: GP
  • Monza (Italien
    2 Layouts: GP, Short
  • Motorsport Arena Oschersleben (Deutschland)
    2 Layouts: GP, Indy
  • Silverstone (Großbritannien)
    4 Layouts: GP, National, International,  Stowe
  • Circuit Zolder (Belgien)
    1 Layout: GP

Die Rennsimulation wird am 8. Mai auf PS4, Xbox One und PC durchstarten. Im Gegensatz zu Titeln wie Forza oder Gran Turismo bindet das Spiel der Slightly Mad Studios viele zentrale Elemente des realen Motorsports ein: Komplette Wochenenden mit Training und Qualifikation, reale Flaggenregeln, dynamisch wechselnde Witterungen und Tageszeiten, Reifenverschleiß, Benzinverbrauch sowie einen Boxenfunk, der bei der PS4 sogar aus dem Lautsprecher des Controllers quäkt. Zu unserer letzten Vorschau geht es hier.

Letztes aktuelles Video: Werde zur Legende


Quelle: Slightly Mad Studios

Kommentare

Bambi0815 schrieb am
Klingt nach viel. Im gegensatz zu EA spielen. Da bekommt man premium.
JudgeMeByMyJumper schrieb am
Reifenverschleiß und Benzinverbrauch bildet auch Forza nach, keine Ahnung, wie es bei GT aussieht. Warum ist der Nürburgring nicht dabei?? Nordschleife/GP - soweit so gut, aber komplett sollte ja wohl drin sein. Hat Forza 5 ja auch nach Jahren des Bettelns gepackt und es ist einfach um ein vielfaches besser.
Auch wenn mich das Spiel wegen des fehlenden Splitscreens nicht anspricht, da ich ständig im SP bei FM4 und jetzt FM5 unterwegs bin, freue ich mich doch über die hohe Anzahl an Strecken. Das ist gigantisch. Mal sehen, was FM6 im Oktober bietet.
schrieb am

Facebook

Google+