Project CARS: Welche Fahrzeuge sind dabei? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Publisher: Bandai Namco
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
07.05.2015
kein Termin
07.05.2015
kein Termin
kein Termin
2015
07.05.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Project CARS
89
Test: Project CARS
89
Test: Project CARS
88
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Project CARS
86
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Project CARS
89
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Project CARS
85
Jetzt kaufen ab 17,29€ bei

Leserwertung: 40% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Project CARS
Ab 24.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Project CARS: Welche Fahrzeuge sind dabei?

Project CARS (Rennspiel) von Bandai Namco
Project CARS (Rennspiel) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco
Der Fuhrpark von Project CARS umfasst sowohl Le-Mans-Prototypen, Karts, Straßenautos, historische Wagen als auch Supercars, um nur einige Kategorien zu nennen. 65 Fahrzege sind im Rennspiel der Slightly Mad Studios zum Verkaufsstart am 7. Mai enthalten. Fünf weitere Fahrzeuge befinden sich im "Limited Edition Car Pack" und noch drei Boliden umfasst das "Modified Car Pack". Zudem wird das Spiel jeden Monat mit einem weiteren (kostenlosen) Auto erweitert. Den Anfang macht der W Motors Lykan HyperSport.

PROJECT CARS STANDARD EDITION
  • Alpine A450
  • Ariel Atom 300 Supercharged
  • Ariel Atom 500 V8
  • Aston Martin Rapide S Hydrogen Hybrid
  • Aston Martin Vantage GT3
  • Aston Martin Vantage GT4
  • Audi R18 TDI LMP1
  • Audi R8 LMS Ultra
  • Audi R8 V10 Plus
  • BAC Mono
  • BMW 1 M Coupé (E82)
  • BMW 320 Turbo Gr.5 (E21)
  • BMW M3 Gr.A (E30)
  • BMW M3 GT (E92)
  • BMW M3 GT4 (E92)
  • BMW Z4 GT3
  • Caper Monterey Stockcar
  • Caterham Seven Classic
  • Caterham Superlight R500
  • Caterham SP/300R
  • Ford Capri Zakspeed Gr.5
  • Ford Escort RS1600
  • Ford Focus RS
  • Ford Mustang Boss 302R1
  • Ford Mustang Cobra SCCA TransAm
  • Ford Sierra RS500 Cosworth Gr.A
  • Formula Gulf 1000
  • Ginetta G40 Junior
  • Ginetta G55 GT3
  • Ginetta G55 GT4
  • Gumpert Apollo S
  • Lotus 49 Cosworth
  • Lotus 72D Cosworth
  • Lotus 78 Cosworth
  • Lotus 98T Renault
  • Marek RP219D LMP2
  • Marek RP339h (PM 06a) LMP1
  • McLaren 12C
  • McLaren 12C GT3
  • McLaren P1
  • Mercedes-Benz 190E 2.5-16 Evo2 DTM
  • Mercedes-Benz 300SEL 6.8 AMG
  • Mercedes-Benz A45 AMG
  • Mercedes-Benz SLS AMG
  • Mercedes-Benz SLS AMG GT
  • Mitsubishi Lancer Evo X FQ400
  • Oreca 03 Nissan
  • Pagani Huayra
  • Pagani Zonda R
  • Palmer Jaguar JP-LM
  • Radical SR3 RS
  • Radical SR8 RX
  • Renault Clio Cup
  • Renault Mégane R.S. 265
  • Ruf CTR3
  • Ruf RGT-8
  • Ruf RGT-8 GT3
  • RWD P20 LMP2
  • RWD P30 LMP1
  • SMS Formula A
  • SMS Formula B
  • SMS Formula C
  • SMS Formula Rookie
  • SMS Kart 125cc (Kart01)
  • SMS Superkart 250cc (Kart02)

LIMITED EDITION CAR PACK
  • Sauber C9 Mercedes
  • Mercedes-Benz C-Class Coupe DTM
  • McLaren F1
  • Ford Mk. IV
  • BMW M1 Procar (E26/1)

MODIFIED CAR PACK
  • Ariel Atom Mugen
  • Ruf CTR3 SMS-R
  • Pagani Zonda Cinque Roadster

FREE CAR
  • W Motors Lykan HyperSport – Free Car #1
 
Letztes aktuelles Video: Multiplayer-Trailer Die Welt gehoert Dir


Quelle: Slightly Mad Studios
Project CARS
ab 17,29€ bei

Kommentare

Pentanick schrieb am
Jaa die autoauswahl ist wirklich nicht so rund. Naya und es sind doch recht viele seltsame exoten dabei. Die ansprechende auswahl bei den openwheelern ist aber lässig.
3-R4Z0R schrieb am
Myeh, hatte Hoffnungen in dieses Spiel gesetzt, dass es etwas mehr Forza für PC werden würde, aber scheint nicht der Fall zu sein. Assetto macht schon viel Laune und ich mag die Fahrzeugauswahl dort doch einiges besser als diese hier. Rennwagen finde ich einfach viel weniger spannend als Strassenwagen.
DasGraueAuge schrieb am
skSunstar hat geschrieben: Besonders traurig das Porsche seine Lizenz kaum hergibt.
Das hat nichts mit Porsche zu tun. Die Lizenz liegt bei EA und die werden wohl entsprechend viel Geld verlangen.
Ich bin kein Fan von IGN, aber der Artikel fasst die Situation recht gut zusammen.
http://www.ign.com/articles/2015/02/09/ ... ut-porsche
Boy Scout schrieb am
Auch wenn Nissan zum release leider fehlt, es gibt durchaus Hinweise, dass man mit denen in Verhandlungen ist. ZB einer der Bandai Namco Typen hat in Interviews bei der letzten Gamescom immer wieder den GT-R erwähnt. Also Daumen drücken, ich fänds auch geil! :wink:[/quote]
Das wäre genial
skSunstar schrieb am
Ich werde mir bis zu den Tests noch Forza 4 auf der guten alten X360 reinziehen.
Aber bis GT7 kommt werde ich mir mit Project CARS die Zeit vertreiben "müssen".
schrieb am

Facebook

Google+