Project CARS: VR-Unterstützung für HTC Vive hinzugefügt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Publisher: Bandai Namco
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
07.05.2015
kein Termin
07.05.2015
kein Termin
kein Termin
2015
07.05.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Project CARS
89

“Project Cars ist auch in VR ein großartiges Motorsport-Erlebnis! Der starke Fliegengitter-Effekt wirkt bei der niedrigen Auflösung aber störender als bei Oculus.”

Test: Project CARS
89

“Project Cars ist auch in VR ein großartiges Motorsport-Erlebnis!”

Test: Project CARS
88

“Project Cars überzeugt als Rennsimulation vor allem durch sein gelungenes Gesamtpaket: Die Fahrphysik ist famos, der Umfang stimmt und die Technik ist stark. Nur KI-Probleme und die biedere Präsentation bremsen die Faszination leicht aus.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Project CARS
86

“Gran Turismo aufgepasst: Projekt Cars ist eine erstklassige Rennsimulation, die mit toller Fahrphysik und Optionsvielfalt überzeugt, aber unter kleinen technischen Schwächen und KI-Problemen leidet.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Project CARS
89

“Project Cars ist auch in VR ein großartiges Motorsport-Erlebnis!”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Project CARS
85

“Die schwächeren Technik-PS machen sich auf der Xbox One bemerkbar. Trotzdem ist Project Cars näher am Motorsport dran als Forza & Co.”

Leserwertung: 40% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Project CARS
Ab 29.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Project Cars: VR-Unterstützung für HTC Vive hinzugefügt

Project CARS (Rennspiel) von Bandai Namco
Project CARS (Rennspiel) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco
Rennspiel-Fans mit einer HTC Vive können sich auf der Piste von Project Cars ab sofort den Helm überstülpen: Patch 11.0 liefert Unterstützung für das VR-Headset. Passend dazu werden auch einige Details am Interface auf die virtuelle Realität abgestimmt (z.B. VR-Mouse-Support) und eine Bedienung des Menüs per Blickrichtung hinzugefügt. Hier die Feinheiten aus dem offiziellen Forum:

"The next Project CARS patch is now live on Steam. This one brings a host of Virtual Reality improvements, and features full HTC Vive support. We support SteamVR's room customization option when using the HTC Vive, so whenever you're in the game menus, you'll see the SteamVR room in the background. This allows you to customize the look of the 3D space surrounding the menus via the SteamVR Workshop. We're looking forward to seeing all the creative Project CARS themed custom backgrounds that our fans come up with.

We've also implemented the often-requested VR mouse support, Gaze control support, and the ability to seamlessly swap between them and use them along with Custom Controller and Gamepads.

Due to the extent of the Virtual Reality updates, we strongly recommend that you delete the configuration files that store the various settings. These are found in "UsersDocumentsProject CARS" and are the files with XML extension.


Project CARS - PC Patch 11.0


Virtual Reality
* HTC Vive support
* Gaze control implemented, providing hands-free interaction with the User Interface
* Mouse pointer control in HMD view implemented
* Photo mode is now fully functional
* Depth of Field effects now work correctly
* The game will now retain controller focus when the player removes the HMD
* Improved rendering system for Crepuscular rays and Sun flares
* Improved rendering of dirt and rain drops on Helmet visor
* Improved the default seat position
* Improved the default HUD position
* Improved default camera settings to prevent the car tilting independently from the player at steep inclines
* Fixed a refresh issue on the UI when returning from a race to the main menu

Other
* Nürburgring Combined
- Fixed an issue where a pit stop operation would fail to initiate correctly, leaving the car stuck in the pits
- Fixed the starting lights not working
- Fixed an issue with the pit-in trigger potentially initiating when the player is on the main straight
* Improved system for Opponent Labels
* Added support for the Thrustmaster TMX ForceFeedback wheel
* Fixed an issue with Fanatec wheels where at times it would cause dropped frames at the start of a race
* Fixed an issue with Fanatec wheels where LEDs and pedal rumble motors failed to work after a disconnect/reconnect"


Letztes aktuelles Video: GOTY-Launch-Trailer


Quelle: Offizielles Forum

Kommentare

4P|Jan schrieb am
Mortimer8701 hat geschrieben:Habe es eben ausprobiert, und es läuft richtig klasse. Es wird alles viel intuitiver, als wenn man vor den Bildschirm sitzt... ich mache regelmäßig den Schulterblick, ohne dass ich groß drüber nachdenke. Der einzige Spielverderber ist da die etwas suboptimale Auflösung, unter der beide Brillen etwas zu leiden haben.
Notiz: Wäre es möglich, die OR zu den unterstützten Geräten hinzuzufügen und sowohl PS3 als auch WiiU rauszuschmeißen (also bei der Spielinfo bei den Plattformen)? Danke :)

Okay, ich habe mal Oculus Rift und PSVR zugordnet, Letzteres liegt ja zumindest im Bereich des Möglichen. Die Zuordnung zu Wii U können wir leider nicht löschen, sonst verschwinden die entsprechend zugeordneten alten News.
Mortimer8701 schrieb am
Habe es eben ausprobiert, und es läuft richtig klasse. Es wird alles viel intuitiver, als wenn man vor den Bildschirm sitzt... ich mache regelmäßig den Schulterblick, ohne dass ich groß drüber nachdenke. Der einzige Spielverderber ist da die etwas suboptimale Auflösung, unter der beide Brillen etwas zu leiden haben.
Notiz: Wäre es möglich, die OR zu den unterstützten Geräten hinzuzufügen und sowohl PS3 als auch WiiU rauszuschmeißen (also bei der Spielinfo bei den Plattformen)? Danke :)
schrieb am

Facebook

Google+