Prison Architect: Nach drei Jahren als Early-Access-Titel: Gefängnisaufbauspiel veröffentlicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Aufbau-Strategie
Publisher: -
Release:
28.06.2016
06.10.2015
06.10.2015
28.06.2016
28.06.2016
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Prison Architect
82

“Komplexe, aber leicht zugängliche Aufbau-Sim im Gefängnismilieu mit Schönheitsfehlern im Mikromanagement sowie einigen kleinen Bugs.”

Test: Prison Architect
80

“Trotz leichter Abstriche bei der Steuerung zeigt Prison Architect, dass sich spannende Aufbau-Strategie und Konsolen nicht ausschließen müssen.”

Test: Prison Architect
80

“Trotz leichter Abstriche bei der Steuerung zeigt Prison Architect, dass sich spannende Aufbau-Strategie und Konsolen nicht ausschließen müssen.”

Leserwertung: 70% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Prison Architect
Ab 29.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Prison Architect - Nach drei Jahren als Early-Access-Titel: Gefängnisaufbauspiel veröffentlicht

Prison Architect (Strategie) von
Prison Architect (Strategie) von - Bildquelle: Introversion Software
Nach über drei Jahren in der Early-Access-Phase ist heute die Vollversion von Prison Architect veröffentlicht worden (Steam: 27,99 Euro; Rabatt: 18,66 Euro). Im Vergleich zur letzten Alpha-Version wurden ein Story-Modus und ein Escape-Modus hinzugefügt. So erzählt das Spiel die Geschichte von Edward, der wegen Mordes aus Eifersucht zur Todesstrafe durch den elektrischen Stuhl verurteilt wird. Diese Geschichte hat Introversion durch vier zusätzliche Kapitel, die sich mit unterschiedlichen Charakteren und Aspekten des Gefängnislebens beschäftigen, erweitert - von Mafiabossen bis zu machtbesessenen Senatoren. Der Escape-Modus stellt das ursprüngliche Spiel auf den Kopf. In diesem Modus ist es möglich, einen individuellen Gefangenen zu steuern, eines von zehntausenden Gefängnissen aus dem Steam Workshop zu laden und sich dann der Flucht aus diesem Knast zu widmen. Es können Erfahrungspunkte gesammelt werden, indem man einen Wächter ersticht, eine Gruppe von fiesen Ganoven bildet und sich zum Waffenlager durchkämpft, um sich anschließend den Weg aus dem Gefängnis freizuschießen. Oder man stiehlt Werkzeuge aus der Werkstatt und buddelt sich einen Tunnel als Fluchtweg aus dem Gefängnis.

Letztes aktuelles Video: Trailer zum Verkaufsstart


Quelle: Introversion Software

Kommentare

James Dean schrieb am
Boesor hat geschrieben:Ich empfehle übrigens als Ersthilfe folgenden Guide:
http://steamcommunity.com/sharedfiles/f ... =213715781
Ganz so zugänglich finde ich das Spiel nämlich nicht und auch die Bedienung ist manchmal etwas umständlich und nicht durchweg intuitiv (z.B. das verlegen der Lieferzone!)

Die Kampagne ist auch ein gutes Tutorial, wie ich finde. Und erzählt eine nette Geschichte.
Boesor schrieb am
Danke, hab mir eh schon gedacht "was soll's" und das ding schon gestern gekauft.
Speziell von der Grafik, aber das Spiel hat was...so als flüchtiger Ersteindruck
DitDit schrieb am
Boesor hat geschrieben:Hmm, es ist ja derzeit nicht wirklich teuer, aber ich tu mich schon schwer damit einzuschätzen ob das Spiel was ist oder nicht.
Hoffe es folgt bald ein test (oder Usermeinungen)

wenn du auf solche spiele stehst lohnt es sich total.
das spiel hat schon lob von allen seiten bekommen als es noch early access und in der alpha war und es wurde nur weiter und weiter verbessert über die jahre.
kannst dir als meinungsbildung tests und reviews von der alpha und beta anschauen und dann einfach noch draufrechnen das das spiel sehr sinnvoll erweitert wurde mit enger zusammenarbeit der community.
Boesor schrieb am
Hmm, es ist ja derzeit nicht wirklich teuer, aber ich tu mich schon schwer damit einzuschätzen ob das Spiel was ist oder nicht.
Hoffe es folgt bald ein test (oder Usermeinungen)
schrieb am

Facebook

Google+