Prison Architect: Neues Update erweitert kreative Fluchtmöglichkeiten - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Aufbau-Strategie
Release:
28.06.2016
2017
2017
06.10.2015
06.10.2015
28.06.2016
28.06.2016
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Prison Architect
82
Test: Prison Architect
80
Test: Prison Architect
80
Jetzt kaufen ab 17,09€ bei

Leserwertung: 70% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Prison Architect: Neues Update erweitert kreative Fluchtmöglichkeiten

Prison Architect (Strategie) von Introversion Software / Astragon
Prison Architect (Strategie) von Introversion Software / Astragon - Bildquelle: Introversion Software / Astragon
Mit dem jüngsten Update für die Gefängnis-Management-Simulation Prison Architect hat Introversion Software die Spielmechanik leicht erweitert. Zum einen haben die Insassen jetzt die Möglichkeit, fünf Gefangenen-Uniformen aus der Wäscherei zu stehlen und sich darauf ein provisorisches Seil zu zusammen zu knoten. Dabei handelt es sich um ein Item, das sowohl gelagert als auch gehandelt werden kann.

Gefangene, die in Besitz von genügen Uniformen sind, begeben sich draußen zur nächsten Mauer und sie mit Hilfe des "Notseils" überqueren. Doch nicht nur das: Auch sämtliche andere Insassen können diesen bestehenden Ausweg für ihre Fluchtpläne nutzen. Erst wenn man einem Mitarbeiter die konkrete Anweisung gibt, das Seil wieder zu entfernen, ist die Gefahr gebannt.

Starke Insassen können mit dem Update außerdem ab sofort über Zäune klettern, also sollte man auch dahingehend die Augen offen halten. Doch auch die Befugnisse der Wärter werden erweitert: Sie können jetzt auch zu nächtlicher Stunde zum Appell bitten und die Anwesenheit der Zellenbewohner überprüfen. Wer zu dieser Zeit gerade einen Tunnel gräbt und deshalb zu spät zur Überprügung an der Zellentür erscheint, macht sich gleich verdächtig. Während dies Wachen in unmittelbarer Nähe automatisch auffällt, sollte man trotzdem noch selbst genau hinschauen und mögliche Verspätungen der ausbruchswilligen Gefangenen registrieren.

Darüber hinaus gibt es diverse Verbesserungen (z.B. hinsichtlich der Mod-Unterstützung) und Bugfixes. Eine komplette Übersicht findet man im offiziellen Forum von Introversion Software.

Letztes aktuelles Video: Update 13 Warden Modus


Quelle: Offizielles Forum
Prison Architect
ab 17,09€ bei

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am