Grand Theft Auto 5: Mehrere spielbare Charaktere? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Rockstar North
Publisher: Rockstar Games
Release:
17.09.2013
14.04.2015
17.09.2013
18.11.2014
18.11.2014
Test: Grand Theft Auto 5
88

“Sowohl on- als auch offline ist GTA 5 ein riesiger Action-Spielplatz mit größtenteils fantastischer Kulisse, der aber weder erzählerisch noch mechanisch das gesamte Potenzial ausschöpft.”

Test: Grand Theft Auto 5
90

“Inhaltlich identisch zu PS4 und One bietet die PC-Version die ansehnlichste Kulisse und obendrauf exklusiv potente Tools zum Erstellen eigener Szenen.”

Test: Grand Theft Auto 5
88

“Sowohl on- als auch offline ist GTA 5 ein riesiger Action-Spielplatz mit größtenteils fantastischer Kulisse, der aber weder erzählerisch noch mechanisch das gesamte Potenzial ausschöpft.”

Test: Grand Theft Auto 5
90

“Mehr als nur eine Umsetzung: Neue Inhalte, komplett überarbeitete Kulissen und eine frische Ego-Perspektive werten das Epos auf.”

Test: Grand Theft Auto 5
90

“Mehr als nur eine Umsetzung: Neue Inhalte, komplett überarbeitete Kulissen und eine frische Ego-Perspektive werten das Epos auf.”

Leserwertung: 71% [33]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Grand Theft Auto 5
Ab 27.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Grand Theft Auto V: Mehrere spielbare Charaktere?

Grand Theft Auto 5 (Action) von Rockstar Games
Grand Theft Auto 5 (Action) von Rockstar Games - Bildquelle: Rockstar Games
Kurz und knapp mit einem Logo hatte Rockstar gestern Grand Theft Auto V angekündigt, ansonsten aber mit Details gegeizt. Die ersten offiziellen Infos dürften um den 2. November herum folgen - dann nänmlich soll der erste Trailer veröffentlicht werden. 

Dass die Gerüchteküche nicht gar so lange wartet, versteht sich fast von selbst. So will Kotaku von "mit dem Spiel vertrauten" Quellen gehört haben, dass die früheren Spekulationen stimmen: GTA V ist in Los Angeles bzw. einer fiktionalen Version davon angesiedelt. Der Spieler begibt sich also wohl wieder nach Los Santos, dem man zum ersten und bisher letzten Mal in Grand Theft Auto: San Andreas einen Besuch abgestattet hatte.

Auch habe man von mehreren Quellen erfahren, dass es im kommenden Teil der Reihe mehr als einen spielbaren Protagonisten geben soll.

Kommentare

CryTharsis schrieb am
Wäre mal was neues im GTA Universum. Stehe ich aufgeschlossen gegenüber.
Koop wäre dann vll. auch eine Möglichkeit, obwohl ich mir das etwas schwierig vorstelle.
Nett wären ja 3 Charaktere in drei verschiedenen Städten/Staaten, deren Storys dann zusammenfliessen. Ähnlich wie in den vielen tollen Ensemble Dramen aus den USA.
Aber wieviele DVDs/BDs bräuchte man dafür.... :) ?Ausserdem könnte man ja dann direkt drei verschiedene Spiele draus machen.
xXEquilibriuMXx schrieb am
mehrere charaktere heißt evtl auch ein koop modus dabei :D
Ingvert schrieb am
Ich empfand Niko Bellic als ziemlich glaubwürdig, egal wie überzeichnet. Und allein darauf kommt es letztlich an.
Palace-of-Wisdom schrieb am
Ingvert hat geschrieben:Ich wäre ja schon zufrieden, wenn auch mal glaubwürdige, weibliche Protagonisten in der Serie auftauchten. Bislang hat sich Rockstar mit den weiblichen Nebencharaktern ja nicht besonders mit Ruhm bekleckert.
.
Ich zitiere mal Dan Houser über GTA: The game is set in a world that is like the world would be if it were the way the media says it is.
Natürlich habt ihr recht, was das Frauenbild in den Medien und vor allem in Videpspielen anbetrifft. Aber wer in GTA nach einer "glaubwürdigen, weibliche Protagonistin" verlangt, bestellt auch bei Mc Donalds ein Sub des Tages. Es geht doch gerade um die überzeichneten Stereotypen, die Schubladen und all das ganze... . GTA ist und bleibt Satire, voller Ironie, Seitenhiebe auf echte Verhältnisse, überzeichnete Figuren und Kritik. Wer bei GTA zwischen den Zeilen liest, kommt doch aus dem lachen gar nicht mehr raus.
DerArzt schrieb am
Newo hat geschrieben:hauptsache ist dass San Andreas (also die Umgebung Wald Wüste, etc.) wieder dabei ist, da nur eine Stadt mir keinen Spaß macht
/sign
Zudem finde ich die Idee von mehreren spielbaren Charakteren durchaus
gut. Dabei ist mir allerdings egal, ob alle gleich wichtig sind und mit der Hauptstory verknüpft
sind oder, ob andere Charaktere nur in Nebenmissionen zu spielen sind.
Was ich sehr geil fände, wäre wenn man praktisch mehrere Seiten spielen könnte.
Erst ist man ein Gangmitglied der Grove-Steet-Gang (ich weiß nicht mehr genau wie die hießen) und dann spielt man einen der Gegner. Hier würde allerdings das Problem
auftreten, dass man die Missionen nur in Aneinanderreiung spielt, ohne sich wirklich emotional in die
Story hineinversetzen zu können, da man nicht nur für eine Seite spielt.
Auf jeden Fall finde ich die Idee interessant und gut. So wird mal wieder
frischer Wind in die Serie gebracht.
Denn man muss schon zugeben, dass - auch wenn die Spiele allesamt
Abwechslung boten und in allen Belangen wirklich gut waren - sich die
Serie in den letzten Jahren nicht groß verändert hat und alle Spiele
das Gleiche boten. Deswegen sehe ich dieser Idee mit Freude und Spannung entgegen und bin gespannt was
da sonst noch kommt.
schrieb am

Facebook

Google+