Grand Theft Auto 5: Frühjahrstermin bestätigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Rockstar North
Publisher: Rockstar Games
Release:
17.09.2013
14.04.2015
17.09.2013
18.11.2014
18.11.2014
Test: Grand Theft Auto 5
88

“Sowohl on- als auch offline ist GTA 5 ein riesiger Action-Spielplatz mit größtenteils fantastischer Kulisse, der aber weder erzählerisch noch mechanisch das gesamte Potenzial ausschöpft.”

Test: Grand Theft Auto 5
90

“Inhaltlich identisch zu PS4 und One bietet die PC-Version die ansehnlichste Kulisse und obendrauf exklusiv potente Tools zum Erstellen eigener Szenen.”

Test: Grand Theft Auto 5
88

“Sowohl on- als auch offline ist GTA 5 ein riesiger Action-Spielplatz mit größtenteils fantastischer Kulisse, der aber weder erzählerisch noch mechanisch das gesamte Potenzial ausschöpft.”

Test: Grand Theft Auto 5
90

“Mehr als nur eine Umsetzung: Neue Inhalte, komplett überarbeitete Kulissen und eine frische Ego-Perspektive werten das Epos auf.”

Test: Grand Theft Auto 5
90

“Mehr als nur eine Umsetzung: Neue Inhalte, komplett überarbeitete Kulissen und eine frische Ego-Perspektive werten das Epos auf.”

Leserwertung: 71% [33]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Grand Theft Auto 5
Ab 27.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Grand Theft Auto V: Frühjahrstermin bestätigt

Grand Theft Auto 5 (Action) von Rockstar Games
Grand Theft Auto 5 (Action) von Rockstar Games - Bildquelle: Rockstar Games
Bis dato hatte sich Rockstar darum gedrückt, selbst andeutungsweise durchblicken zu lassen, wann Grand Theft Auto V vom Stapel laufen soll. Auch im letzten Geschäftsbericht Take-Twos war der jüngste Ableger der Serie nach wie vor mit dem klassischen Releaseprädikat "TBA" (to be announced) versehen worden.

Nachdem es am Wochenende aber bereits Hinweise darauf gab, hat der Hersteller jetzt offiziell immerhin bestätigt, wann denn ungefähr mit dem Spiel zu rechnen ist: GTA V soll im "Frühjahr" auf PS3 und Xbox 360 erscheinen. Zur PC-Version äußerte man sich nicht. Was aber nicht unbedingt überrascht: Schon im Falle des Vorgängers hatten sich PC-Nutzer etwas länger gedulden müssen.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Ravelion schrieb am
Zur PC Version, ... ich hab schon wieder Angst vor Krümel-schatten. 8O
KATTAMAKKA schrieb am
Ich hoffe es wird nicht so öde wie der letzte Teil . Ganz im speziellen brauch ich nicht nochmal so ein rumgeeiere/rumgerutsche mit den Fahrzeugen. Von der schienenhaften storry mal ganz zu schweigen oder dieses ausgelutschte Freeroom Superduperfun Auslegung da muss mehr spannung rein Bessere Fightanimation, Wetteranimation, Tag/Nachtryhtmus, da muss mehr Intensität und Feeling her :D
Mr. Nathan Drake schrieb am
Und zum Thema Half Life 3 oder Episode 3: Stell dir vor, dass es gar nicht so dumm ist, den Shooter erst später zu releasen, wenn eben nicht so viele Ego-Shooter kommen. So läuft Half Life 3 im Fahrwasser von CoD und tausend anderen Shootern...
Diablo 3 hatte keinerlei Konkurrenz, da gebe ich dir recht, aber das ist nur ein Einzelfall. Schau dir mal SC2 an. Glaubst du SC2 hätte im Weihnachtsgeschäft auch nur die Hälfte von den tatsächlichen Verkäufen geschafft? Es wurde geplant auf Juli gesetzt und das ist eben so eine richtige Entscheidung wie die Jahresmitte-Releases von Rockstar Games.
Mr. Nathan Drake schrieb am
Naja, ich könnte bei dir jetzt ebenso alles wieder niedermachen, es würde aber nichts bringen, da jeder seine Meinung behält.
Was ich allerdings suspekt finde ist, dass wirklich kein Rockstar Spiel in den letzten Jahren im Weihnachtsgeschäft erschienen ist (GTA IV, Red Dead Redemption, LA Noire, GTA San Andreas). Also ganz so random kann der Release-Termin wohl doch nicht sein. :roll:
AtzenMiro schrieb am
Mr. Nathan Drake hat geschrieben:Die Logik dahinter ist, dass GTA genausogut an Weihnachten 2013 erscheinen könnte, zur "höchsten" Kaufkraft. Das halbe Jahr um das man das Spiel dann verschiebt könnte man dann deiner Logik nach durch eine stärkere Kaufkraft wieder kompensieren. Bullshit, denn zu der höchsten Kaufkraft des Jahres kommt noch das stärkste Angebot hinzu. Es kommen Assassin's Creed III, CoD: BO2, Fifa 13, Hitman, Forza Horizon, NfS: Most Wanted, F1 2012, Halo 4, zudem kommt mit der WiiU eine komplett neue Konsole.
Und hier liegt dein Denkfehler. Nochmal für dich ganz explizit so deutlich wie möglich: Wenn Rockstar das Spiel wirklich in März 2013 releast, dann weil es dann fertig ist und nicht, weil sie den Konkurrenzkampf sich scheuen. Du behauptest das Gegenteil. Dann benutzt du ein Pseudo-Argument, nur in die falsche Richtung. Viele Hersteller, dessen Spiele erst zu März 2013 fertig werden würden, versuchen krampfhaft das Weihnachtsgeschäft 2012, nicht 2013, nocht mitzunehmen und bringen die Spiele unfertig auf dem Markt (siehe aktuell Medal of Honor, das auf Teufel komm raus vor CoD rausgebracht werden musste). Und genau hier verhädderst du dich in einer Logikfalle. Außerdem ist es aus wirtschafltichen Gründen dumm, ein Spiel mehr als ein halbes Jahr zu verschieben, nur um das Weihnachtsgeschäft mitzunehmen. Die Kaufkraft vom Weihnachtsgeschäft hat man auch, wenn man das Spiel schon vor dem eigentlichen Weihnachtsmarkt erschienen sind (vorallem Spiele, dessen Ableger nur alle paar Jahre erscheinen und nicht im Jahresrythmus).
Und du glaubst, dass es sich nicht lohnen würde, einen Must Have Titel zur Jahresmitte zu releasen? Überleg doch mal, du hast keine Konkurrenz und dein Spiel ist trotz eines weihnachtsfernen Releasedatums ein Must Have, was heißt, dass jeder Geld für GTA V übrig hat. Im Weihnachtsgeschäft kann sich nun mal nicht...
schrieb am

Facebook

Google+