Grand Theft Auto 5: Drei Hauptprotagonisten - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Rockstar North
Publisher: Rockstar Games
Release:
17.09.2013
14.04.2015
17.09.2013
18.11.2014
18.11.2014
Test: Grand Theft Auto 5
88

“Sowohl on- als auch offline ist GTA 5 ein riesiger Action-Spielplatz mit größtenteils fantastischer Kulisse, der aber weder erzählerisch noch mechanisch das gesamte Potenzial ausschöpft.”

Test: Grand Theft Auto 5
90

“Inhaltlich identisch zu PS4 und One bietet die PC-Version die ansehnlichste Kulisse und obendrauf exklusiv potente Tools zum Erstellen eigener Szenen.”

Test: Grand Theft Auto 5
88

“Sowohl on- als auch offline ist GTA 5 ein riesiger Action-Spielplatz mit größtenteils fantastischer Kulisse, der aber weder erzählerisch noch mechanisch das gesamte Potenzial ausschöpft.”

Test: Grand Theft Auto 5
90

“Mehr als nur eine Umsetzung: Neue Inhalte, komplett überarbeitete Kulissen und eine frische Ego-Perspektive werten das Epos auf.”

Test: Grand Theft Auto 5
90

“Mehr als nur eine Umsetzung: Neue Inhalte, komplett überarbeitete Kulissen und eine frische Ego-Perspektive werten das Epos auf.”

Leserwertung: 71% [33]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Grand Theft Auto 5
Ab 27.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Grand Theft Auto V: Drei Hauptprotagonisten

Grand Theft Auto 5 (Action) von Rockstar Games
Grand Theft Auto 5 (Action) von Rockstar Games - Bildquelle: Rockstar Games
Nach der Ankündigung von Grand Theft Auto V hatte Rockstar dem Titel eine längere Marketingpause gegönnt, die nur sporadisch mit ein paar frischen Screenshots unterbrochen wurde. Angesichts des nahenden Stapellaufs im Frühjahr fährt der Hersteller jetzt aber langsam den PR-Motor hoch und hat der Game Informer einen ersten ausführlichen Blick auf den jüngsten Serienableger gewährt, in dem es den Spieler wieder an die US-Westküste nach Los Santos verschlägt.

Mit einem kleinen Info-Häppchen bestätigt das Magazin schon mal ein Detail, welches vorher durch die Gerüchteküche gegeistert war: GTA V hat nicht einen, sondern gleich drei Hauptprotagonisten. In der Vorschau werde man die "bahnbrechende Art" erläutern, in der das Trio vom Spieler genutzt wird. Auch werde man Los Santos etwas erkunden - die laut Angaben des Herstellers größte Spielwelt, die Rockstar bis dato erschaffen hat.

Weitere Infos werden demnächst folgen. Ein zweiter Trailer wird am 14. November veröffentlicht.


Kommentare

XenolinkAlpha schrieb am
BattleIsle hat geschrieben:
KATTAMAKKA hat geschrieben:Ich will ein Charakter den ich in der Optik gestalten und mit dem ich mich identifizieren kann.

Schau doch mal bei The Sims 3 vorbei :D

Stimmt, der ist wirklich verdammt ausführlich.
Aber der beste Editor ist mit Abstand der in EVE. Grafisch gesehen nahezu realistisch, nur wenn man so etwas in Echtzeit mit Animationen rendern würde, dann würde selbst eine High End Kiste aus allen Röhren pfreifen.
Thyrael schrieb am
Richtig. Was ich auch noch vergessen hab: Dadurch, dass wir sone Synchronisierungskultur haben und dadurch so viele professionelle Sprecher, sind wir soweit ich weiß das einzige Land auf der Welt, das in solchem Maße Hörspiele produziert, was mir sehr gut gefällt.
Edit: Was man auch nicht vergessen darf, ist, dass es auch einige ältere Menschen gibt, die einfach überhaupt kein Englisch können. In der DDR war das zum Beispiel keine Pflichtfremdsprache, sondern nur Russisch. Ist für Spiele jetz vielleicht irrelevant, aber für den ein oder anderen Film nicht.
Hardy30680 schrieb am
r3zn1k hat geschrieben:
Hardy30680 hat geschrieben:Mich nervt bei so laberlastigen Spielen wie GTA 4 und RDR, dass es nur englische Sprachausgabe gibt und man ständig elendig lange Dialoge lesen muss, oft auch unterwegs. Mag die meisten zwar nicht stören, aber mich schon.

Rockstar Games mit deutscher Sprachausgabe geht genauso wenig wie US-Comedy-Serien wie z.B. "Two And A Half Men" auf Deutsch. Der Humor basiert in so vielerlei Hinsicht auf der Englischen Sprache, dass es unmöglich ist diesen ins Deutsche zu übertragen.
Da ist mir keine deutsche Synchronisation lieber als eine schlechte deutsche Synchronisation. Dieses Geld kann man viel sinnvoller investieren.
Es zwingt dich ja niemand die Dialoge zu lesen. Alle missions-relevanten Informationen sind ja immer noch über die Pausen-Funktion abrufbar.

Natürlich zwingt mich niemand, die Dialoge zu lesen. Aber mein Hörverständnis ist nicht das allerbeste, merke ich immer wieder bei Musik. Da verstehe ich beim Zuhören vielleicht 50% vom Text und beim Lesen des Textes verstehe ich dann 99%. Deshalb lese ich in Spielen vorsichtshalber lieber alles, auch wenn ich vieles so verstehe. Und wie jemand anderes hier auch schon sagte, ist es für manche Leute anstrengend, alles in einer Fremdsprache zu hören, auch wenn man das meiste versteht. Auch ein Grund dafür, warum ich mir Sleeping Dogs bisher noch nicht geholt habe, obwohl ich es interessant finde. Heimische Klänge sind mir viel lieber.
Mr.Freaky schrieb am
Homer-Sapiens hat geschrieben:
r3zn1k hat geschrieben:Rockstar Games mit deutscher Sprachausgabe geht genauso wenig wie US-Comedy-Serien wie z.B. "Two And A Half Men" auf Deutsch. Der Humor basiert in so vielerlei Hinsicht auf der Englischen Sprache, dass es unmöglich ist diesen ins Deutsche zu übertragen.

Mit dem Englischen ist das so´ne Sache... wenn es denn wenigstens 'normales', deutlich gesprochenes Englisch wäre täte ich mich mit dem Verstehen garnicht so schwer. Irgend einen genuschelten Gangsta-Ghetto-Slang oder Englisch mit stark osteuropäischem Akzent verstehen zu müssen macht das Zuhören für Nicht-/Weniggeübte aber deutlich anstrengender bzw unverständlicher. Da wäre eine wahlseise deutsche Syynchro (auch wenn vielleicht manch ein Witz nicht zünden könnte) eine echte Wohltat. :wink:

Aber genau ohne diese Slangs, würd ja das ganze Feeling verloren gehen und auf deutsch kann man das einfach nicht so rüberbringen. ;)
schrieb am

Facebook

Google+