Action-Adventure
Entwickler: Rockstar North
Publisher: Rockstar Games
Release:
17.09.2013
14.04.2015
17.09.2013
18.11.2014
18.11.2014
Test: Grand Theft Auto 5
88
Test: Grand Theft Auto 5
90
Test: Grand Theft Auto 5
88
Test: Grand Theft Auto 5
90
Test: Grand Theft Auto 5
90
Jetzt kaufen ab 22,99€ bei

Leserwertung: 71% [33]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Grand Theft Auto 5
Ab 21.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Grand Theft Auto V: Auf September verschoben

Grand Theft Auto 5 (Action) von Rockstar Games
Grand Theft Auto 5 (Action) von Rockstar Games - Bildquelle: Rockstar Games
Um einen konkreten Releasetermin für Grand Theft Auto V hatte sich Rockstar bisher gedrückt. Das Warten auf jene Info hat jetzt zumindest ein Ende: Laut Angaben des Herstellers wird der jüngste Teil der Serie am 17. September auf PS3 und Xbox 360 veröffentlicht werden. Andere Plattformen werden nicht erwähnt - zumindest der PC dürfte aber wie gewohnt etwas später noch bedient werden.

Es handelt sich zugleich auch um eine Releaseverschiebung, hieß es doch bisher, GTA V werde im Frühjahr vom Stapel laufen. Ursprünglich hätte das Spiel sogar noch vor dem 31. März erscheinen sollen, war dann aber ins nächste Geschäftsjahr Take-Twos (1. April 2013 bis 31. März 2014) verlegt worden.

Im Gegensatz zu den Vorgängern wartet GTA V gleich mit drei Protagonisten auf, zwischen denen man wechseln kann. Die Spielwelt soll größer sein als GTA IV, GTA: San Andreas und Red Dead Redemption zusammen, wenn man dem Versprechen der Entwickler glauben darf. Last but not least: Anders als bisher kann man die Spielwelt schon von Anfang an komplett unsicher machen, anstatt auf Barrieren zu stoßen, die erst später entfernt werden. Um den Multiplayer-Part hat Rockstar bisher noch ein Geheimnis gemacht, aber einige ambitionierte Pläne angedeutet.

Update: Auf dem hauseigenen Blog heißt es:

"We know this is about four months later than originally planned and we know that this short delay will come as a disappointment to many of you, but, trust us, it will be worth the extra time. GTAV is a massively ambitious and complex game and it simply needs a little more polish to be of the standard we and, more importantly, you require.

To all Grand Theft Auto fans, please accept our apologies for the delay, and our promise that the entire team here is working very hard to make the game all it can be. We are doing all we can to help ensure it will meet if not exceed your expectations come September – we thank you for your support and patience."


Letztes aktuelles Video: Trailer 2


Quelle: Rockstar
Grand Theft Auto 5
ab 22,99€ bei

Kommentare

RVN0516 schrieb am
Ich finde die Charaktere generell super bei GTA IV.
Brucie merkt man sich halt, weil der ja vollkommen überspitzt war und man dort ne längeres Zusammenspiel mit Niko hatte.
Wenn man sich aber man den Kiffenden, drogendealenden Jamaikaner oder die Latino Tussi und Konsorten sieht, sind diese genauso
abartig mit Klischees bestückt und überzeichnet.
GTA IV hat vielleicht einen anderen ernsteren Lool, dies Story ist aber genauso bekloppt wie bei den anderen Teilen.
Hank M. schrieb am
Raksoris hat geschrieben:
cartman685 hat geschrieben:Dir ist aber klar, dass San Andreas eher serienuntypisch war oder?
Ich fand IV sehr gut und sehe in Nico den bisher besten Charakter der Serie. Nicht zu vergessen Radio Wladiwostok "1,2,3 schicke schicke Schweine" *sing*. :mrgreen:
Wieso sollte es serienuntypisch gewesen sein?
Nur weil man halt keinen Weißen benutzt hat :wink:
Damit hat es natürlich nichts zu tun. :wink:
Nur hat San Andreas eben genau das gemacht, was hier bei FarCry3 kritisiert wurde. Es bot einfach einen großen Spielplatz. Und auch wenn ich gegen Neuerungen in Spielen nichts habe, so war das Fett werden oder trainieren einfach übertrieben. Zu viel von allem halt. :wink:
Ansonsten kann ich mich auch nicht an irgendwelche Slangs oder ähnliches erinnern. Kann aber auch daran liegen, dass ich es vor 8 Jahren das letzte mal gespielt habe. Teil IV ist bei mir viel präsenter. Und ich fand Nicos Akzent super. :mrgreen:
Raksoris schrieb am
cartman685 hat geschrieben:Dir ist aber klar, dass San Andreas eher serienuntypisch war oder?
Ich fand IV sehr gut und sehe in Nico den bisher besten Charakter der Serie. Nicht zu vergessen Radio Wladiwostok "1,2,3 schicke schicke Schweine" *sing*. :mrgreen:
Wieso sollte es serienuntypisch gewesen sein?
Nur weil man halt keinen Weißen benutzt hat :wink:
Ich kann mich z.b an vieles in San Andreas erinnern, an den Slang, die Charaktere die Marotten die die Menschen dort hatten.
Gleiches gilt für Vice City aber bei Gta 4 ... Da blieb fast nichts hängen.
Hank M. schrieb am
Dir ist aber klar, dass San Andreas eher serienuntypisch war oder?
Ich fand IV sehr gut und sehe in Nico den bisher besten Charakter der Serie. Nicht zu vergessen Radio Wladiwostok "1,2,3 schicke schicke Schweine" *sing*. :mrgreen:
Raksoris schrieb am
mT-Peter-Lustig hat geschrieben:
Hahle hat geschrieben:Na sollen sich ruhig Zeit lassen. Wenn se nochmal son Murks wie Teil 4 rausbringen, dann "war" GTA nämlich mal die erfolgreichste Spieleserie.
Kannst du uns mal aufklären, was an GTA IV Murks war?
Deutlich schlechtere Story als GTA:SA.
Langweilige Welt im Gegensatz zu SA.
Charaktere nicht so lustig, einprägsam wie bei SA.
schrieb am

Facebook

Google+