Grand Theft Auto 5: Take-Two-Chef erwartet 18 Mio. Verkäufe im ersten Jahr - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Rockstar North
Publisher: Rockstar Games
Release:
17.09.2013
14.04.2015
17.09.2013
18.11.2014
18.11.2014
Test: Grand Theft Auto 5
88
Test: Grand Theft Auto 5
90
Test: Grand Theft Auto 5
88
Test: Grand Theft Auto 5
90
Test: Grand Theft Auto 5
90

Leserwertung: 71% [33]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Grand Theft Auto 5
Ab 27.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

GTA 5: Take-Two-Chef erwartet 18 Mio. Verkäufe im ersten Jahr

Grand Theft Auto 5 (Action) von Rockstar Games
Grand Theft Auto 5 (Action) von Rockstar Games - Bildquelle: Rockstar Games
Strauss Zelnick, CEO von Take Two, geht davon aus, dass sich Grand Theft Auto 5 im ersten Jahr über 18 Mio. Mal verkaufen wird - von Grand Theft Auto 4 sind bisher knapp 25 Mio. Exemplare über die Ladentheken gegangen. Des Weiteren sagte Zelnick, dass die Vorbestellungen des fünften Teils bisher sehr, sehr, sehr gut aussehen würden und es für die Mitbewerber ziemlich schwer werden dürfte, sich an der Güteklasse der Open-World von GTA 5 zu orientieren - schließlich gibt es ja drei Protagonisten.

Des Weiteren meint Strauss Zelnick, dass Take-Two als Publisher (Rockstar Games, 2k Games etc.) nicht von den Konsolen/Plattformen abhängig sei. Dennoch würde er einen Erfolg der Next-Generation-Konsolen begrüßen: "Wir glauben, dass Next-Gen erfolgreich sein wird, aber selbst, wenn sie das nicht ist, entwickeln wir großartige interaktive Unterhaltung für jede existierende Plattform und es gibt überhaupt keinen Beweis, dass sich die Verbraucher von interaktiver Unterhaltung wegbewegen. Wir sind vollständig überkonfessionell. Das letzte, was wir tun werden, ist auf eine bestimmte Hardware zu wetten."

Letztes aktuelles Video: Michael Franklin Trevor


Quelle: de.gamesindustry.biz, VG247, N4G

Kommentare

CandyBlock schrieb am
Ich fänds besser, wenns nur einen Protagnisten gäbe.
TP-Skeletor schrieb am
Wenn 'ne PC Version kommt, werde ich sie mir aller Wahrscheinlichkeit nach kaufen. Ich haette schon mal wieder Lust auf ein bisschen Bloedsinn. :)
Die Prognose bzgl. der Verkaufszahlen halte ich schon fuer recht realistisch.
greenelve schrieb am
Dann Asche über mein Haupt. Mit dem zusätzlichem Wissen ändert es sich natürlich.
Exedus schrieb am
Ja klingt Logisch, noch logischer ist es aber anzunehmen das ich eine xbox zuhause habe die ich wegen ihrer mangelden Exclusivspiele und der ansetzenden staubschicht schrottbix nenne. Klingt komisch, ist aber so
MrPink schrieb am
Ach, jetzt muss man schon alle Konsolen einer Generation erwähnen, um nicht als Fanboy zu gelten?
Tja, man lernt nie aus.
Gut, dass er sich wahrscheinlich auf die 360 bezog, man hätte ja sonst die PS4 gekränkt... puh, noch mal alles gut gegangen.
schrieb am

Facebook

Google+