Grand Theft Auto 5: Drei Soundtrack-Alben veröffentlicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Rockstar North
Publisher: Rockstar Games
Release:
17.09.2013
14.04.2015
17.09.2013
18.11.2014
18.11.2014
Test: Grand Theft Auto 5
88
Test: Grand Theft Auto 5
90
Test: Grand Theft Auto 5
88
Test: Grand Theft Auto 5
90
Test: Grand Theft Auto 5
90
Jetzt kaufen ab 19,99€ bei

Leserwertung: 71% [33]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Grand Theft Auto 5
Ab 21.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Grand Theft Auto 5: Drei Soundtrack-Alben veröffentlicht

Grand Theft Auto 5 (Action) von Rockstar Games
Grand Theft Auto 5 (Action) von Rockstar Games - Bildquelle: Rockstar Games
Der Soundtrack des fünften GTA ist der umfangreichste, den Rockstar je zusammengestellt bzw. produziert hat - kein Wunder, dass die Veröffentlichung außerhalb des Spiels nicht in ein einzelnes Album passt. Der Publisher gibt vielmehr bekannt, dass ab sofort drei Alben entweder separat oder als Paket auf iTunes erhältlich sind. Letzteres schlägt mit knapp 25 Euro, einzelne Alben mit knapp neun Euro zu Buche.

Die Veröffentlichungen enthalten thematisch getrennte Teile des Soundtracks. Auf "Volume 1: Originial Music" befinden sich neben der Musik aus dem Trailer brandneue Titel verschiedener Künstler, "Volume 2: The Score" enthält von Tangerine Dream, Woody Jackson, The Alchemist & Oh No sowie DJ Shadow komponierte Stücke und "Volume 3: The Soundtrack" eine Auswahl der lizenzierten Titel.

The Music of Grand Theft Auto V – Volume 1: Original Music

1.  Oh No – Welcome To Los Santos
2.  BJ The Chicago Kid – Smokin' and Ridin' (feat. Freddie Gibbs & Problem)
3.  Twin Shadow – Old Love / New Love
4.  Neon Indian – Change Of Coast
5.  Wavves – Nine Is God
6.  Gangrene – Bassheads
7.  Flying Lotus – Stonecutters
8.  HEALTH – High Pressure Dave
9.  OFF! – What's Next?
10.  Tyler, The Creator – Garbage
11.  Nite Jewel – Nowhere To Go
12.  A$AP Rocky – r - Cali
13.  Age Of Consent – Colours
14.  Marion Band$ – Hold Up (feat. Nipsey Hustle)
15.  100s – Life Of A Mack
16.  Favored Nations – The Set Up
17.  Yeasayer – Don't Come Close
18.  The Chain Gang Of 1974 – Sleepwalking
 
The Music of Grand Theft Auto V – Volume 2: The Score
(Tangerine Dream, Woody Jackson, The Alchemist & Oh No, DJ Shadow)
 
1.  We Were Set Up
2.  A Legitimate Business Man
3.  A Haze Of Patriotic Fervor
4.  Los Santos At Night
5.  North Yankton Memories
6.  The Grip
7.  Mr. Trevor Philips
8.  A Bit Of An Awkward Situation
9.  No Happy Endings
10.  His Mentor
11.  (Sounds Kind Of) Fruity
12.  Minor Turbulence
13.  Chop The Dog
14.  A Lonely Man
15.  You Forget A Thousand Things
16.  Impotent Rage/Am I Being Clear Now?
17.  Fresh Meat
18.  Therapy And Other Hobbies
19.  Rich Man's Plaything
20.  The Agency Heist
21.  Hillbilly Crank Dealers' Blues
22.  Welcome To Los Santos (Outro)
 
The Music of Grand Theft Auto V – Volume 3: The Soundtrack

1.  Flying Lotus – The Kill (feat. Niki Randa)
2.  Lee "Scratch" Perry – I Am a Madman
3.  Jai Paul – Jasmine (Demo)
4.  George McCrae – I Get Lifted
5.  Kausion – What You Wanna Do
6.  Charlie Feathers – Can't Hardly Stand It
7.  Weirdos – Life of Crime
8.  Mexican Institute of Sound – Es Toy
9.  Joe Goddard – Gabriel (Soulwax Mix) [feat.Valentina]
10.  Bootsy Collins – I'd Rather Be With You
11.  Bob Seger – Hollywood Nights
12.  Dan Croll – From Nowhere (Baardsen Remix)
13.  Problem – Say That Then (feat. Glasses Malone)
14.  Waylon Jennings – I Ain't Living Long Like This
15.  Yellowman – Nobody Move, Nobody Get Hurt
16.  Simple Minds – All the Things She Said
17.  Toro y Moi – Harm in Charge
18.  Hot Snakes – This Mystic Decade
19.  Cashmere Cat – Mirror Mau

Letztes aktuelles Video: Erste zehn Minuten


Quelle: Pressemitteilung Rockstar
Grand Theft Auto 5
ab 19,99€ bei

Kommentare

scapegrace schrieb am
Also man muss dem Spiel lassen, dass der originale Soundtrack echt verdammt gut ist.
JudgeMeByMyJumper schrieb am
Hm, ist nichts halbes und nichts ganzes für mich. Ist ja ganz nett die Original Music und den Score auch kaufen zu können, aber ich hätte mich mehr über sämtliche (Musik)Radiostationen gefreut. Lizensiert sind die Songs ja, dann hätte man sie auch alle veröffentlichen können.
Die 19 Titel auf CD 3 sind ganz in Ordnung, aber weit von einem guten Querschnitt entfernt. Ist ja auch kaum möglich bei so vielen Songs. Jetzt muss man sich wieder im Netz umsehen, wie man möglichst an die kompletten Sender kommt. Einige der Titel (bspw. auch Remixe) sind teils echt rar, wie ich sehen musste und kaum zu finden.
Zu den Sender im Allgemeinen: Ich bin nicht ganz so zufrieden mit dem Gebotenem wie in GTA SA und IV. Electro, Country, Folk, Singer/Songwriter, Bluegrass/Americana sind doch ganz schön unterrepräsentiert nach meinem Geschmack. Auch noch mehr klasssichen Rock oder europäische/nicht-englischsprachige Musik hätte ich gut gefunden. Oder einen weiteren Sender, wo nur Hörbücher läufen, bspw. auch ein nicht-englischesspr. darunter.
schrieb am

Facebook

Google+