Grand Theft Auto 5: 500.000 GTA$ als Entschädigung für die Online-Probleme - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Rockstar North
Publisher: Rockstar Games
Release:
17.09.2013
14.04.2015
17.09.2013
18.11.2014
18.11.2014
Test: Grand Theft Auto 5
88
Test: Grand Theft Auto 5
90
Test: Grand Theft Auto 5
88
Test: Grand Theft Auto 5
90
Test: Grand Theft Auto 5
90

Leserwertung: 71% [33]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Grand Theft Auto 5
Ab 27.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Grand Theft Auto 5: 500.000 GTA$ als Entschädigung für die Online-Probleme

Grand Theft Auto 5 (Action) von Rockstar Games
Grand Theft Auto 5 (Action) von Rockstar Games - Bildquelle: Rockstar Games
Als Entschädigung für die Start-Probleme und die Bugs/Unstimmigkeiten bei GTA Online bekommen alle Spieler, die im Oktober online waren bzw. noch spielen werden, eine Summe von 500.000 GTA$ spendiert. Um die virtuelle Wirtschaft dabei nicht komplett zu ruinieren, erfolgt die Auslieferung in zwei Paketen à 250.000 GTA$. Wann die "virtuellen Geldsäcke" eintreffen werden, steht nicht genau fest.

Die erste Geld-Lieferung soll wohl Ende der nächsten Woche passieren, sofern die Entwickler bis dahin die Probleme rund um den "verlorenen Spielfortschritt" in den Griff bekommen haben. Die andere Viertelmillion soll Ende Oktober folgen. Zudem muss vorher das (anstehende) Update 1.04 installiert werden, das weitere Probleme rund um die verschwindenden Autos aus der Welt schaffen soll.

  • "You must play or have played Grand Theft Auto Online at any time during the month of October 2013 in order to qualify for the GTA$500,000 deposit in your in-game bank account.
  • Players will first have to install a forthcoming GTAV title update which we expect to happen next week. That title update (1.04) is expected to fix the remaining instances of issues that have caused vehicle purchase loss and will also enable the functionality through which we’ll be providing this GTA$ stimulus cash to players.
  • We will announce at the Rockstar Newswire when each deposit is made.
  • Each of the two GTA$250,000 deposits will be made by Rockstar and should automatically appear in the in-game GTA Online bank accounts of eligible players. Beyond downloading the forthcoming title update mentioned above, there should not be any additional special action required by eligible players to redeem."

Letztes aktuelles Video: Das Video-Fazit


Quelle: Rockstar Games

Kommentare

Balmung schrieb am
Die Rennen sollen ja irgendwo auch fair sein.
ZackeZells schrieb am
Dantohr hat geschrieben:
ZackeZells hat geschrieben: Aus meiner Garage haben sich auch schon Autos in Luft aufgelöst - who cares, ausser dem Optischen Bling Bling und den paar Performance Tunings, die nur im Free Roam aktiv sind, bringen die "Verbesserungen" nichts.
Doch in Rennen wo eigene Autos erlaubt sind ;)
In Rennen mit der Option "customs vehicles" on - werden nur die optischen Effekte übernommen, wohl auch das "Pffff" des Turbos bei Aufladung, aber fixer sind deine Kisten nicht, die Beschleunigung wird auch wieder auf Standartwert gesetzt.
Schau mal nach, im Freeroam ist die Beschleunigung mit eingebautem Turbo bei vielen Vehikeln am maximum - jedoch in einem Rennen wieder auf dem Standartwert.
Dantohr schrieb am
ZackeZells hat geschrieben: Aus meiner Garage haben sich auch schon Autos in Luft aufgelöst - who cares, ausser dem Optischen Bling Bling und den paar Performance Tunings, die nur im Free Roam aktiv sind, bringen die "Verbesserungen" nichts.
Doch in Rennen wo eigene Autos erlaubt sind ;)
ZackeZells schrieb am
SectionOne hat geschrieben: 500.000 Credits sind ne Menge Asche in dem Spiel und ich finde es bedenklich das R* gleich zu Beginn die Spielwirtschaft gefährdet nur weil einige Heulsusen gleich wieder meinen auf die Tränendrüse drücken zu müssen. Mal ganz davon abgesehen das man mich dadurch um das wohlige Gefühl bringt, mir mein erstes Appartement/Auto selbst verdient zu haben!

Wie soll die lächerliche Summe von 500.000$ die Ingame Wirtschaft gefährden?
Man kann im Schnitt pro Stunde locker 100.000 $ generieren...also sind 500k jetzt nicht wirklich viel.
Aus meiner Garage haben sich auch schon Autos in Luft aufgelöst - who cares, ausser dem Optischen Bling Bling und den paar Performance Tunings, die nur im Free Roam aktiv sind, bringen die "Verbesserungen" nichts.
Die 500k werde ich für Nutten im Stripclub ausgeben und die Schnitten in mein Appartment lotsen....
Sevulon schrieb am
Das war keine Frage, sondern eine Aufforderung. Entweder hast du ein seltsames Definition von "Pervers" oder deine Aussage ergibt keinen Sinn. So oder so kann ich mir nicht vorstellen, was du damit aussagen willst oder was daran Pervers sein soll.
schrieb am

Facebook

Google+