Grand Theft Auto 5: Mehr als 34 Mio. verkaufte Spiele auf PS3 und Xbox 360 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Rockstar North
Publisher: Rockstar Games
Release:
17.09.2013
14.04.2015
17.09.2013
18.11.2014
18.11.2014
Test: Grand Theft Auto 5
88
Test: Grand Theft Auto 5
90
Test: Grand Theft Auto 5
88
Test: Grand Theft Auto 5
90
Test: Grand Theft Auto 5
90

Leserwertung: 71% [33]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Grand Theft Auto 5
Ab 27.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Grand Theft Auto 5: Mehr als 34 Mio. verkaufte Spiele auf PS3 und Xbox 360

Grand Theft Auto 5 (Action) von Rockstar Games
Grand Theft Auto 5 (Action) von Rockstar Games - Bildquelle: Rockstar Games
Auf PC, PlayStation 4 und Xbox One wird Grand Theft Auto 5 noch erscheinen, doch schon auf PS3 und Xbox 360 wurden mehr als 34 Mio. Spiele verkauft. Dies geht laut Game Informer aus dem aktuellen Geschäftsbericht von Take-Two hervor.

Im vergangenen Jahr wurden bereits 29 Mio. Einheiten verkauft - im Verlauf der letzten zwölf Monate kamen also weitere fünf Mio. Exemplare hinzu.

Vermutlich werden auch die aktuellen Zahlen schnell überboten werden, sobald der Titel am 28. November für aktuelle Konsolen und am 27. Januar kommenden Jahres auf PC erscheint. Wer von PS3 oder 360 auf die aktuelle Version umsteigt, erhält dabei verschiedene Zusatzinhalte (wir berichteten).

Letztes aktuelles Video: Termin-Trailer Ein Vorgarten mit Zaun und ein Hund namens Skip


Quelle: Game Informer

Kommentare

Marobod schrieb am
Haette,Waere , wenn hilft eh niemandem.
Man kann das nicht mehr herauskristalisieren.
Waere es zunaechst immer nur auf PC veroeffentlicht worden, ich glaube die verkaufszahlen waeren nicht so unterschiedlich ausgefallen als es jetzt ist. Außerdem glaube ich,daß viele Konsoleros sich damals ein GTA zugelegt haben als es endlich auf der Konsole erschien. Warum es genau Leadplattform wurde kann ich jetzt nicht genau sagen. Aber vielleiht lag es an der schwierigeren Umsetzung von PC Spielen auf Konsole ? Oder die Verkaufszahlen der Konsolenversionen haben sie ueberzeugt, ich weiß es ehrlich nicht.
Sich hier aber ueber Leute zu echauffieren auf Grund der Plattform die sie nutzen ist absolut kindisch. Ich bin PC Spieler habe PS 1,2,3 sowie NES,SNES,N64,Dreamcast und einen Gameboy von 1989 ;)
bloub schrieb am
Octavio89 hat geschrieben:War ja klar, dass die PC-Faschos ("Master Race") hier nur rumheulen. Ohne die Verkaufszahlen der Konsolen würde es heute kein GTA V geben, aber das vergessen hier mal wieder alle. :roll:
herrlich wie lächerlich sich ein konsolero wieder von selbst macht. quasi unbezahlbar.
FuerstderSchatten schrieb am
Yamolsch hat geschrieben:
Für mich war GTA 1+2 nen nettes Spiel für nebenbei aber nicht mehr. Dafür war es zu langweilig erst GTA 3 war in sich zusammen auch ein richtig gutes Spiel und das oder eins der ersten Spiele was eine Großstadt in 3D so realistisch dargestellt hat. KA wo das Steril war damals ich konnte den Mund gar nicht mehr schließen als ich es damals in meine PS 2 gelegt hab.
Und geboren wurde GTA wo es zuerst veröffentlicht wurde. Aber wenn sich manche Pcler daran aufgeilen ka was daran besonders ist mich interessiert das hier und jetzt. Und für viele ist GTA 5 schon ne alte Kamelle wenn es dann nach fast 1 1/2 Jahren aufm PC einfährt. Und das wird auch beim nächsten GTA wieder so sein.
Für mich war GTA 5 schon eine olle Kamelle noch bevor es überhaupt irgendwo veröffentlich wurde.
Octavio89 hat geschrieben:War ja klar, dass die PC-Faschos ("Master Race") hier nur rumheulen. Ohne die Verkaufszahlen der Konsolen würde es heute kein GTA V geben, aber das vergessen hier mal wieder alle. :roll:
Ihr habt Kenny nicht getötet, ihr Schweine.
(Weil mein Satz vorher vielleicht ein bisschen unverständlich war, und das wäre ein Verlust gewesen? Das es diese Geschicklichkeitsspielchen mit kewler Gangsterstory für Halbstarke- Serie nicht gäbe, halte ich schwerlich für einen Verlust.)
Chibiterasu schrieb am
Wer hat denn das behauptet?
Ich zb hab die 3D GTAs alle für die PS2 bzw. 3. - nur den 5er nicht. Da warte ich jetzt doch auf die PC Version.
Ich habe nur ein paar Dinge richtiggestellt.
Dass manche generell enttäuscht sind, dass sie immer ewig auf PC Versionen warten müssen, ist ja auch verständlich. Dafür sind die dann technisch halt auch meist besser - das ist wieder der Vorteil wer Warterei.
schrieb am

Facebook

Google+