Action-Adventure
Entwickler: Rockstar North
Publisher: Rockstar Games
Release:
17.09.2013
14.04.2015
17.09.2013
18.11.2014
18.11.2014
Test: Grand Theft Auto 5
88
Test: Grand Theft Auto 5
90
Test: Grand Theft Auto 5
88
Test: Grand Theft Auto 5
90
Test: Grand Theft Auto 5
90
Jetzt kaufen ab 26,99€ bei

Leserwertung: 71% [33]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Grand Theft Auto 5
Ab 21.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Grand Theft Auto 5: Weihnachtsevent aufgrund der Xbox-Live und PSN-Ausfälle verlängert

Grand Theft Auto 5 (Action) von Rockstar Games
Grand Theft Auto 5 (Action) von Rockstar Games - Bildquelle: Rockstar Games
Das Weihnachtsevent in Grand Theft Auto 5 bzw. Grand Theft Auto Online wird durch die Xbox-Live und PSN-Ausfälle auf unbestimmte Zeit verlängert - damit auch alle Spieler die Möglichkeit haben, ihre virtuellen Geschenke abzuholen, heißt es von Rockstar Games. Details zum Weihnachtsevent findet ihr hier.


Letztes aktuelles Video: Heists


Quelle: Rockstar Games
Grand Theft Auto 5
ab 26,99€ bei

Kommentare

Octavio89 schrieb am
Was jucken mich irgendwelche Schneeballschlachten :roll: Ich will endlich die F.UCKING Heists spielen :evil:
Twan schrieb am
DonDonat hat geschrieben:Noch 30 Tage dann kommt die PC Version von GTA5 ;)
Freu mich auch wie ein Schnitzel. Aber nach GTA4 habe ich mir vorgenommen: erstmal sehen wie es läuft und es wird dann halt je nach Qualität des Ports releasenah oder halt für 2,50 vom Salegrabbeltisch gekauft. Die 10 Euro für GTA4 jedenfalls waren selbst 1 Jahr nach release für dieses Spiel noch 10 Euro zuviel.
DonDonat schrieb am
Noch 30 Tage dann kommt die PC Version von GTA5 ;)
Finsterfrost schrieb am
BlackDead.exe hat geschrieben:Wenn man auf Konsolen nach guten komplexen Gameplay sucht ist man aber auch ein wenig selber schuld. :ugly:
Bis auf 1-2 Ausnahmetitel stimmt das sogar, leider.
BlackDead.exe schrieb am
Wenn man auf Konsolen nach guten komplexen Gameplay sucht ist man aber auch ein wenig selber schuld. :ugly:
schrieb am

Facebook

Google+