Action-Adventure
Entwickler: Rockstar North
Publisher: Rockstar Games
Release:
17.09.2013
14.04.2015
17.09.2013
18.11.2014
18.11.2014
Test: Grand Theft Auto 5
88
Test: Grand Theft Auto 5
90
Test: Grand Theft Auto 5
88
Test: Grand Theft Auto 5
90
Test: Grand Theft Auto 5
90
Jetzt kaufen ab 24,49€ bei

Leserwertung: 71% [33]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Grand Theft Auto 5
Ab 21.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Grand Theft Auto 5 - GTA Online: Rockstar entfernt "unrechtmäßig erlangtes Ingame-Geld" (GTA$); Sperr- und Bannrichtlinien aktualisiert

Grand Theft Auto 5 (Action) von Rockstar Games
Grand Theft Auto 5 (Action) von Rockstar Games - Bildquelle: Rockstar Games
Rockstar Games setzt seine Anstrengungen gegen Cheater und Co. bei GTA Online fort und hat "unrechtmäßig erlangtes Ingame-Geld" (GTA$) von Spieler-Konten entfernt. Im Support-Bereich schreiben die Entwickler: "Um das Spielgeschehen weiterhin für alle fair zu gestalten, haben wir unrechtmäßig erlangtes Ingame-Geld von Spieler-Konten entfernt. Wenn du eine Nachricht erhalten hast, dass der Stand deines gemeinsamen Kontos angepasst wurde, dann haben wir unrechtmäßige Geldmittel auf deinem Konto gefunden. (...) GTA$, die durch den Kauf von CashCards erworben werden, bleiben auf dem Konto und sind nicht von den Maßnahmen zur Entfernung von unrechtmäßig erlangtem Ingame-Geld betroffen."

Außerdem wurden die Sperr- und Bannrichtlinien für GTA Online aktualisiert: "Account-Sperren in GTA Online werden durch verschiedene Faktoren ausgelöst, unter anderem durch Modding in GTA Online, Ausnutzen oder Missbrauch von Spielmechaniken, Manipulation geschützter Spieldaten oder des Programmcodes oder anderweitiges Stören des Spielerlebnisses anderer Spieler. Account-Sperren aufgrund dieser Vergehen können vorübergehend oder dauerhaft sein, je nach Härte des Verstoßes. Wenn du in GTA Online vorübergehend gesperrt wirst, führt der nächste Verstoß zu einer dauerhaften Sperre. Wenn du vorübergehend in GTA Online gesperrt wirst, kannst du ab dem Moment, in dem die Sperre erfolgt, nicht mehr GTA Online spielen. Das Ablaufdatum der Sperre wird auf dem Bildschirm angezeigt, nachdem das Spiel nach einem gescheiterten Versuch, GTA Online zu spielen, in den Story-Modus zurückkehrt. Darüber hinaus werden deine GTA Online-Charaktere zurückgesetzt. Dein Spielfortschritt, deine Immobilien und dein Inventar in GTA Online werden ebenfalls zurückgesetzt. Alle Sperr- und Bannentscheidungen in GTA Online sind endgültig und können nicht angefochten werden."

Letztes aktuelles Video: GTA Online Bikers


Quelle: Rockfish Games
Grand Theft Auto 5
ab 24,49€ bei

Kommentare

Gildarts schrieb am
Spielt den crap noch jemand?
Kaaruzo schrieb am
grEEnbÖrg hat geschrieben:
Kaaruzo hat geschrieben:Eine Mischung aus viel Missionen spielen, den letztem Heist farmen (vor dem CEO Update), mit 2 großen Warenhäusern abwechselnd Geld machen und seit dem Bike Update die neusten Unternehmen.
Wieviele GTA Online Ingame Stunden hast du denn, wenn ich fragen darf?
760 ca.
grEEnbÖrg schrieb am
Kaaruzo hat geschrieben:Eine Mischung aus viel Missionen spielen, den letztem Heist farmen (vor dem CEO Update), mit 2 großen Warenhäusern abwechselnd Geld machen und seit dem Bike Update die neusten Unternehmen.
Wieviele GTA Online Ingame Stunden hast du denn, wenn ich fragen darf?
Kaaruzo schrieb am
Eine Mischung aus viel Missionen spielen, den letztem Heist farmen (vor dem CEO Update), mit 2 großen Warenhäusern abwechselnd Geld machen und seit dem Bike Update die neusten Unternehmen.
schrieb am

Facebook

Google+