Grand Theft Auto 5: Rockstar Games: "Einzelspieler-Erweiterungen sind weder möglich noch notwendig" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Rockstar North
Publisher: Rockstar Games
Release:
17.09.2013
14.04.2015
17.09.2013
18.11.2014
18.11.2014
Alias: Grand Theft Auto V , GTA5 , GTAV
Test: Grand Theft Auto 5
88
Test: Grand Theft Auto 5
90
Test: Grand Theft Auto 5
88
Test: Grand Theft Auto 5
90
Test: Grand Theft Auto 5
90
Jetzt kaufen ab 15,49€ bei

Leserwertung: 71% [33]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Grand Theft Auto 5
Ab 24.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Grand Theft Auto 5: "Einzelspieler-Erweiterungen sind weder möglich noch notwendig"

Grand Theft Auto 5 (Action) von Rockstar Games
Grand Theft Auto 5 (Action) von Rockstar Games - Bildquelle: Rockstar Games
Grand Theft Auto 5 hat bisher keine Einzelspieler-Erweiterung (Story-DLC) erhalten und wird auch in Zukunft nicht mit einem Add-on versorgt werden, dies bestätigte Imran Sarwar (Director of Design bei Rockstar Games) in einem Interview gegenüber Gameinformer.

"GTA 5 war als Einzelspieler-Spiel gewaltig und sehr, sehr vollständig. Es waren drei Spiele in einem", meinte Sarwar. Er führte fort, dass sie ein weiteres Jahr brauchten, bis die Versionen für die nächste Generation (PS4 und Xbox One; PC) in der angestrebten Qualität fertig waren und erst dann wurde das Potenzial der Mehrspieler-Komponente langsam erkannt - zumal der Online-Modus viele Entwicklungs- und Produktionsressourcen verschlungen hat. Weitere Ressourcen wurden außerdem für die Produktion von Red Dead Redemption 2 benötigt. "Die Kombination aus diesen drei Faktoren bedeutet für unser Spiel [GTA 5], dass wir das Gefühl hatten, dass Einzelspieler-Erweiterungen weder möglich noch notwendig sind", sagt Sarwar. Ursprünglich war der Fokus auf GTA Online nicht geplant. Die Fokussierung auf den Online-Modus und der damit verbundene Verzicht auf neue Story-Inhalte für Einzelspieler hätte sich im Laufe der Zeit einfach so ergeben, erklärte er.

Der Director of Design bei Rockstar hebt also hervor, dass sie nicht über genug Ressourcen verfügen würden, um eine Einzelspieler-Erweiterung für GTA 5 zu veröffentlichen. Zusätzliche Singleplayer-Inhalte für zukünftige Rockstar-Spiele schließt er hingegen nicht aus: "Wir würden gerne mehr Einzelspieler-Add-ons für zukünftige Spiele machen. Als Unternehmen lieben wir Einzelspieler mehr als alles andere und glauben absolut daran - in den Bereichen Storytelling und bei der Immersion [Gefühl des Eintauchens] in die Welt kommen Multiplayer-Spiele einfach nicht an Einzelspieler-Titel heran."



Letztes aktuelles Video: GTA Online Transform Races Trailer


Quelle: Gameinformer
Grand Theft Auto 5
ab 15,49€ bei

Kommentare

Rabidgames schrieb am
Balla-Balla hat geschrieben: ?
31.10.2017 15:40
Rabidgames hat geschrieben: ?
29.10.2017 14:12
SpoilerShow
Balla-Balla hat geschrieben: ?
29.10.2017 13:07

Ich weiss nicht, welches Rockstar du kennst, ich kenne das, das sehr gute, ausgereifte Spiele auf den Markt bringt, immer aber begleitet von einer riesigen Marketingmaschinerie, die normalerweise darauf abzielt, den größtmöglichen Gewinn zu machen. Dabei haben sie immer dem Zeitgeist entsprechende alle möglichen Hebel gezogen.
Wenn die Leute heute nun mal so bescheuert sind, hunderte $? fürs online Zocken auszugeben, wäre RS ja sträflich dumm, das nicht zu bedienen.
Von mir gibt es das nächste Mal wieder Geld, wenn ein ordentlicher SP released wird, wahrscheinlich wird das RDR sein. Wie die solange die MP abzocken, ist mir herzlich wurscht. Und sollten sie sich ganz auf das MP business online versteigen, tja, dann tut´s mir leid, ist ja nicht der einzige Hersteller. Auch nicht der einzige, der sich mit so einer Entscheidung...
Balla-Balla schrieb am
Rabidgames hat geschrieben: ?
29.10.2017 14:12
SpoilerShow
Balla-Balla hat geschrieben: ?
29.10.2017 13:07
Rabidgames hat geschrieben: ?
29.10.2017 10:42

Hätte Rockstar selbst nicht einen Singleplayer-DLC angeheizt, nur um dann stillschweigend ausschließlich die online cash cow zu versorgen, hätten wir die Diskussion vermutlich nicht. Und diese mit Verlaub saudumme Aussage, dass Singleplayer-DLC nicht möglich sein soll, setzt Rockstar in Sachen Bullshitting dann noch in die Nähe von EA, wo man solchen Rotz ja auch öfter hört. Und das schmerzt gerade bei Rockstar, die ja mal für was anderes als billiges Abzocken oder ewiges Grinden standen.
Ich weiss nicht, welches Rockstar du kennst, ich kenne das, das sehr gute, ausgereifte Spiele auf den Markt bringt, immer aber begleitet von einer riesigen Marketingmaschinerie, die normalerweise darauf abzielt, den größtmöglichen Gewinn zu machen. Dabei haben sie immer dem Zeitgeist entsprechende alle möglichen Hebel gezogen.
dOpesen schrieb am
Minotarus hat geschrieben: ?
30.10.2017 13:08
Wenn du dir deine Spiele so schnell vermiesen lässt, und das nur durch eine Nebenmission, würde ich keine anderen Spiele auf dem Markt spielen, sonst wirst du nur enttäuscht. ^^
wie gesagt, ich finde es passt nicht, ich spiele kein saints row sondern ein gta, da habe ich kein bock
SpoilerShow
auf aliens zu ballern
ganz egal ob durch drogen hervorgerufen oder nicht.
bei der szene wo micheal
SpoilerShow
dann von den aliens entführt wurde
musste ich zwar schmunzeln, aber dennoch riss es mich aus der immersion, die bei gta5 eh nicht so stark daherkommt wie bei gta4.
und btw., bei uncharted fand ich die
SpoilerShow
übernatürlichen wesen
auch mehr als deplatziert, aber hey, eigene meinung und so.
greetingz
Minotarus schrieb am
leifman hat geschrieben: ?
29.10.2017 15:02
SpoilerShow
diese kleine zwischenaufgabe wo man das gras raucht und aliens wegballern muss, war das von anfang an im spiel oder kam diese mission nachträglich? hat garnicht gepasst, dachte kurz bin in saints row, voll unnötig und hätte mir fast das ganze spiel bereits da verdorben. immersion? gleich null.
greetingz
Wenn du dir deine Spiele so schnell vermiesen lässt, und das nur durch eine Nebenmission, würde ich keine anderen Spiele auf dem Markt spielen, sonst wirst du nur enttäuscht. ^^
Ich kann da einfach nicht verstehen wie das die Immersion kaputt machen soll, vielleicht weil man damit versucht hat so einen Zustand nachzuahnen, dann wäre es doch Immersion?
dOpesen schrieb am
Vin Dos hat geschrieben: ?
29.10.2017 15:18
Ich glaub mir fehlt bei 5 einfach die Seele, ist mir zu oberflächlich. Schwer zu erklären.
jop, das isses.
und bzgl. lsd, also gegen aliens mitner gatling ist mir noch nicht passiert. ;)
greetingz
schrieb am