Rainbow Six Siege: Zerstörbare Einsatzorte und Multiplayer-Action - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Ubisoft Montréal
Publisher: Ubisoft
Release:
01.12.2015
01.12.2015
01.12.2015
Test: Rainbow Six Siege
89
Test: Rainbow Six Siege
89
Test: Rainbow Six Siege
89
Jetzt kaufen ab 27,90€ bei

Leserwertung: 90% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Rainbow Six: Siege - Zerstörbare Einsatzorte und Multiplayer-Action

Rainbow Six Siege (Shooter) von Ubisoft
Rainbow Six Siege (Shooter) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Rainbow Six: Siege überraschte auf der E3 2014 (zur Vorschau) mit hitzigen Mehrspieler-Gefechten (zwei Teams: Polizei gegen Kriminelle), zerstörbaren Einsatzorten und entsprechend darauf abgestimmten Gadgets. Auch einige E3-Awards konnte der Titel von Ubisoft einheimsen.

Letztes aktuelles Video: E3-Awards-Trailer


Das Spiel soll im kommenden Jahr für PS4, Xbox One und PC erscheinen.

Quelle: Ubisoft
Rainbow Six Siege
ab 27,90€ bei

Kommentare

Arkatrex schrieb am
KATTAMAKKA hat geschrieben:Ich traue der Sache nicht . Ist ja ohne Zweifel ein schickes Filmchen , aber im Endefekt schaut das nach obersimpler Dauer Aktion mit irre viel Explosionen aus. Natürlich mit zig Scriptfilmchen . Auf mich wirkt das wie ein typischer UBISCHROTT Fake. :mrgreen:
Das ganze wird sich auf ein Minnigebiet beschränken und statt zig Möglichkeiten hat man eigentlich nur eine um zu agieren. Statt Spannung wirds immer ne NONSTOP SUPERWUSSEL AKTION auf engstem Raum wie immer sein. Also Shooter Steinzeit wie anu dazumal :mrgreen:
VOM SP ganz zu schweigen , den sie zu 100% versenken werden . Länger als 5 Std wird der nicht gehen , weil die haben den noch gar nicht angefangen und dazu haben sie kein Plan wie der ausschauen soll. Die glauben doch tatsächlich das die eine Idee ( sich durch Mauern zu sprengen) reichen wird . Der Rest wird ein krampfiger verklemmter Scheiss sein ohne Sinn und vor allem ohne echtes Feeling und ganz sicher so Spannungsarm wie Haferbrei :mrgreen:
Spielspass für die verklemmten Spassfanatiker aus der Steinzeit :mrgreen:

Zudem schreit diese Minni Idee geradezu nach Mikrotransaktionen und eine unendliche DLC Schwemme. In dieser Hinsicht wird es NEXTGEN pur sein :mrgreen: ( Der rest ist steinklopfen wie immer) Jede kreative Spielerische Möglichkeit , wenn es es sowas überhaubt geben...
KATTAMAKKA schrieb am
Ich traue der Sache nicht . Ist ja ohne Zweifel ein schickes Filmchen , aber im Endefekt schaut das nach obersimpler Dauer Aktion mit irre viel Explosionen aus. Natürlich mit zig Scriptfilmchen . Auf mich wirkt das wie ein typischer UBISCHROTT Fake. :mrgreen:
Das ganze wird sich auf ein Minnigebiet beschränken und statt zig Möglichkeiten hat man eigentlich nur eine um zu agieren. Statt Spannung wirds immer ne NONSTOP SUPERWUSSEL AKTION auf engstem Raum wie immer sein. Also Shooter Steinzeit wie anu dazumal :mrgreen:
VOM SP ganz zu schweigen , den sie zu 100% versenken werden . Länger als 5 Std wird der nicht gehen , weil die haben den noch gar nicht angefangen und dazu haben sie kein Plan wie der ausschauen soll. Die glauben doch tatsächlich das die eine Idee ( sich durch Mauern zu sprengen) reichen wird . Der Rest wird ein krampfiger verklemmter Scheiss sein ohne Sinn und vor allem ohne echtes Feeling und ganz sicher so Spannungsarm wie Haferbrei :mrgreen:
Spielspass für die verklemmten Spassfanatiker aus der Steinzeit :mrgreen:

Zudem schreit diese Minni Idee geradezu nach Mikrotransaktionen und eine unendliche DLC Schwemme. In dieser Hinsicht wird es NEXTGEN pur sein :mrgreen: ( Der rest ist steinklopfen wie immer) Jede kreative Spielerische Möglichkeit , wenn es es sowas überhaubt geben wird das diese Bezeichnung verdient, darf man( muss man)...
sphinx2k schrieb am
Denke mir auch von Taktik wird man in normalen Spielen wenig sehen. Irgendwo wird rein gesprengt und dann wie gewohnt durch geballert.
Aber sagen wir so Counter Strike hällt sich auch schon ewig mit weniger Features...also warum nicht. Sieht zumindest unterhaltsam aus.
Arkatrex schrieb am
Hab mir das E3 Footage mal angetan. Gefällt mir sehr gut, befürchte jedoch das es auf Public Servern komplett untergehen wird.
Ohne Koordination macht das Spiel kaum Spaß. Vor allem wenn man komische Honks dabei hat.
schrieb am

Facebook

Google+