Military-Shooter
Entwickler: Ubisoft Montréal
Publisher: Ubisoft
Release:
01.12.2015
01.12.2015
01.12.2015
Test: Rainbow Six Siege
89
Test: Rainbow Six Siege
89
Test: Rainbow Six Siege
89
Jetzt kaufen ab 27,99€ bei

Leserwertung: 90% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Tom Clancy's Rainbow Six Siege: Operator-System und Collector's Edition

Rainbow Six Siege (Shooter) von Ubisoft
Rainbow Six Siege (Shooter) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Ubisoft hat heute das Operator-System aus Tom Clancy's Rainbow Six Siege vorgestellt. "Operators" sind Spezialisten der Spezialeinheiten und Meister in ihrem jeweiligen Fachgebiet, wobei jede Spezialeinheit ihre eigenen, speziellen Fähigkeiten hat. Die Spieler bringen diese Spezialisten zusammen, um die beste Kombination aus den Antiterroreinheiten zu finden und damit das gegnerische Team zu besiegen.





Zugleich hat der Publisher die Collector's Edition namens "Art of Siege" angekündigt (PC: 74,99 Euro; Xbox One und PS4: 84,99 Euro). Sie beinhaltet das Spiel, eine Collector's Box, ein Paket mit goldenen Waffenskins für alle Ingame-Waffen und einen 120-seitigen Taktikleitfaden, der sich mit allen Kernelementen des Spiels befassen soll. "Er enthält eine ausführliche Beschreibung jeder Antiterroreinheit, der Spezialisten, der Waffen und Karten mit hochdetaillierten Übersichten und Statistiken. Alle diese Inhalte wurden gemeinsam mit dem Entwicklerteam unter Mithilfe von Hardcore-Gamern zusammengestellt, um Spieler bestmöglich auf ihre Matches vorzubereiten." Vorbestellern von Tom Clancy's Rainbow Six Siege wird im Uplay-Shop der Zugang zur Closed Beta garantiert. Der Betatest wird später in diesem Jahr stattfinden.




Quelle: Ubisoft
Rainbow Six Siege
ab 27,99€ bei

Kommentare

Sui7 schrieb am
SonyMitarbeiter hat geschrieben:Äh liebt ihr Tom Clancy?
Liebt?!? Was ist das denn für eine Frage?
Ja heiß und innig bei Kerzenschein, dazu Klassikmusik und Rotwein. :lol:
Im Ernst, man kann seine Geschichten mögen und er ist für viele sicherlich ein guter Author, welcher auch bei Filmen und Videospielen erfolgreich war.
Nuoroda hat geschrieben:Direkt danach kam Ghost Recon, seit Future Soldier will ich aber mit der Marke nichts mehr zu tun haben.
Ghost Recon war damals echt toll, habe besonders Advanced Warfare in guter Erinnerung und war für mich (neben CoD 3) mein erstes Online-Game damals auf der Xbox 360. In einer riesigen Gruppe lustige und spannende Runden erlebt, meine Güte auch schon ewig her. :)
Nuoroda schrieb am
SonyMitarbeiter hat geschrieben:Äh liebt ihr Tom Clancy?
Naja, kenn ihn nicht persönlich :wink: und mit den Spielen hat er ja ohnehin nix mehr zu tun, aber Rainbow Six ist von mir wirklich hoch angesehen. Mir hat sogar der MP von Lockdown verdammt viel Spaß bereitet (trotz der vielen Bugs (ur-Box)), was halt aber größtenteils an den Mitspielern gelegen hat.
Direkt danach kam Ghost Recon, seit Future Soldier will ich aber mit der Marke nichts mehr zu tun haben.
Sui7 schrieb am
Nuoroda hat geschrieben:Danke dir! Werd´s mir dann später sichern. Kauf´s mir ja ohnehin wenn´s kommt. Richtige Taktik-Shooter sind viel zu selten.
Dies stimmt leider, in Sachen competitive & tactic ist es sehr dünn! :(
Mal kurz Offtopic: Persönlich war daher extrem positiv überrascht von TLoU MP, super taktisch und spannend, hatte ich in der Art schon lange nicht mehr erlebt, auch wenn es jetzt 3rd Person ist. Ansonsten in Sachen 1st Person fallen mir nur halt die RB6 Teile oder Search & Destroy Modus bei CoD ein. Letzteres kaufe ich grundsätzlich nicht mehr, also bleibt nur noch auf RB6 Siege zu hoffen oder ein anderer Titel weiß in Zukunft zu überraschen. :wink:
Nuoroda schrieb am
Danke dir! Werd´s mir dann später sichern. Kauf´s mir ja ohnehin wenn´s kommt. Richtige Taktik-Shooter sind viel zu selten.
Sui7 schrieb am
Nuoroda hat geschrieben:Freu mich so derb auf das Game... Find auch die Entwicklung von Patriots zu Siege klasse... Hat zwar dadurch länger gedauert, aber es sah so ... unrealistisch aus - dieses durch Hindernisse schauen und so...
Ich glaub ich werd mir das Spiel jetzt schon vorbestellen, ohne Release-Termin, ohne alles... Nennt mich verrückt, aber ich hab mich schon lange nicht mehr so auf ein Game gefreut.
Einzige Sorge ist die Community... Aber man wird schon ein paar vernünftige Leute zum regelmäßigen zocken finden...
Oh man, da kommt die nächste Sorge... hoffentlich bekommen die ein gescheites Lobby-System hin, nicht so wie bei Destiny oder Titanfall...
Gibt´s eigentlich einen aktuellen (Konsolen-)Shooter, bei dem man eine Map selbst bestimmen kann [drecks Random-Müll]?
Oder evtl. sogar die Regeln beeinflussen kann, Waffen ausschließen, Timer, Eigenbeschuss, etc?
Hab länger nicht online gezockt und bin dann mit o.g. voll auf die Fresse geflogen...
Weiß auch garnicht wie ein Shooter e-sports tauglich sein will, mit Random-Karten...
Klar lässt sich bei vielen Ego-Shootern die Einstellungen zwecks Karte, Spieltyp, etc. einstellen, siehe CoD, BF, Halo usw. ... wird eigentlich bei fast allen Shootern angeboten, welche einen Schwerpunkt auf Online haben (Außnahmen bestätigen die Regel ;) ).
Also ich werde dieses Spiel auch höchstwahrscheinlich holen sowie glaube alle meiner Zockergruppe, es ist halt perfekt für's Zusammenzocken mit Absprachen oder sich einfach nur gegenseitig ärgern. :mrgreen:
schrieb am

Facebook

Google+