Rainbow Six Siege: Spieltipps des Entwicklerteams - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Ubisoft Montréal
Publisher: Ubisoft
Release:
01.12.2015
01.12.2015
01.12.2015
Test: Rainbow Six Siege
89

“Die dynamischen Schauplätze sind ein neuer Maßstab für schnörkellose, taktisch anspruchsvolle Action!”

Test: Rainbow Six Siege
89

“Die dynamischen Schauplätze sind ein neuer Maßstab für schnörkellose, taktisch anspruchsvolle Action!”

Test: Rainbow Six Siege
89

“Die dynamischen Schauplätze sind ein neuer Maßstab für schnörkellose, taktisch anspruchsvolle Action!”

Leserwertung: 90% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Rainbow Six: Siege: Spieltipps des Entwicklerteams

Rainbow Six Siege (Shooter) von Ubisoft
Rainbow Six Siege (Shooter) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Im jüngsten Video zu Rainbow Six: Siege geben die Entwickler fünf Tipps mit Verhaltensregeln und Strategien, die man beim Spielen des Team-Taktik-Shooters beherzigen sollte:

Letztes aktuelles Video: 5 Tips from the Dev Team


Die aktuell im geschlossenen Betatest befindlichen Anti-Terror-Einsätze (zur Vorschau) sollen am 1. Dezember auf PlayStation 4, Xobox One und PC beginnen.
Quelle: Ubisoft

Kommentare

Roha schrieb am
Billy_Bob_bean hat geschrieben:
Roha hat geschrieben:Beta ein paar Tage gespielt. Allein, im Team und unter Kommunikation mit Freunden und ich muss sagen: arm Ubisoft.
Der Ansatz von R6 Patriots ließ so geiles hoffen und das was hier abgeliefert wird ist einfach Mist.
Von der Grafik mal abgesehen wirkt alles, als hätte man auf halber Strecke mit R6 wieder umgedreht und musste mit dem verbliebenen Budget noch irgendetwas auf die Beine stellen.
Jeder der die Beta nicht gespielt hat und überlegt sich das Spiel zu kaufen, sollte auf jeden Fall Tests abwarten und vielleicht in 1,2 Lets Plays reinschauen. Da es keine Kampagne gibt, braucht man ja auch keine Spoiler zu fürchten.
und hier, liebe Deutsch Schüler, ein Beispiel wie man keinen Text schreiben sollte: eine Ansammlung von Thesen und Behauptungen, ohne auch nur eine einzige näher zu erläutern
Ahja, Fanboy erwischt oder wie? Muss man heute echt überall dazu schreiben MEINE MEINUNG?
In meinen Augen ist das abgelieferte einfah Mist, das ist keine These sondern eine Meinung.
Dass es keine Kampagne geben wird hat Ubisoft selbst bekannt gegeben, also auch nix mit hypothetischer Aussage.
Jeder der sich das blind kaufen möchte kann das ja machen, aber da ich persönlich mächtig entäuscht von dem abgelieferten bin rate ich jedem dazu sich erstmal ein Bild zu machen.
Deine Sache wenn du das anders siehst, aber das Einzige was man hier in Form deiner Antwort sieht, ist wie man auf sowas einfach nur kindisch reagiert.
Billy_Bob_bean schrieb am
Roha hat geschrieben:Beta ein paar Tage gespielt. Allein, im Team und unter Kommunikation mit Freunden und ich muss sagen: arm Ubisoft.
Der Ansatz von R6 Patriots ließ so geiles hoffen und das was hier abgeliefert wird ist einfach Mist.
Von der Grafik mal abgesehen wirkt alles, als hätte man auf halber Strecke mit R6 wieder umgedreht und musste mit dem verbliebenen Budget noch irgendetwas auf die Beine stellen.
Jeder der die Beta nicht gespielt hat und überlegt sich das Spiel zu kaufen, sollte auf jeden Fall Tests abwarten und vielleicht in 1,2 Lets Plays reinschauen. Da es keine Kampagne gibt, braucht man ja auch keine Spoiler zu fürchten.
und hier, liebe Deutsch Schüler, ein Beispiel wie man keinen Text schreiben sollte: eine Ansammlung von Thesen und Behauptungen, ohne auch nur eine einzige näher zu erläutern
Waffenmutti87 schrieb am
Ich hätte ein guten Tip an die Entwickler. Versucht es doch einmal hinzubekommen das es nicht 10min dauert Gegenspieler zu finden. Diese Pseudo Tutorials nerven so hart in letzter Zeit. Man brauch es garnicht mehr selber spielen. Bis zum Release kennt man jedes Detail. Ubisoft ist so ein Witz geworden. Schade. Ich vermisse die guten alten Zeiten als PR nicht das Spiel regierte.
Roha schrieb am
Beta ein paar Tage gespielt. Allein, im Team und unter Kommunikation mit Freunden und ich muss sagen: arm Ubisoft.
Der Ansatz von R6 Patriots ließ so geiles hoffen und das was hier abgeliefert wird ist einfach Mist.
Von der Grafik mal abgesehen wirkt alles, als hätte man auf halber Strecke mit R6 wieder umgedreht und musste mit dem verbliebenen Budget noch irgendetwas auf die Beine stellen.
Jeder der die Beta nicht gespielt hat und überlegt sich das Spiel zu kaufen, sollte auf jeden Fall Tests abwarten und vielleicht in 1,2 Lets Plays reinschauen. Da es keine Kampagne gibt, braucht man ja auch keine Spoiler zu fürchten.
schrieb am

Facebook

Google+