Rainbow Six Siege: Gold-Status und Video zur Anti-Terror-Einheit Spetsnaz - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Ubisoft Montréal
Publisher: Ubisoft
Release:
01.12.2015
01.12.2015
01.12.2015
Test: Rainbow Six Siege
89
Test: Rainbow Six Siege
89
Test: Rainbow Six Siege
89
Jetzt kaufen ab 27,90€ bei

Leserwertung: 90% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Tom Clancy's Rainbow Six Siege: Gold-Status erreicht und Video zur Anti-Terror-Einheit Spetsnaz

Rainbow Six Siege (Shooter) von Ubisoft
Rainbow Six Siege (Shooter) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Der Taktik-Shooter Tom Clancy's Rainbow Six Siege hat den Gold-Status erreicht. Die Entwicklung des teambasierten Actionspiels ist damit abgeschlossen und trotzdem wird das Spiel - nach der Verschiebung - erst weltweit am 1. Dezember 2015 für PlayStation 4, Xbox One und Windows PC erscheinen. Im Zuge der "goldigen" Ankündigung stellt Ubisoft in der fünften Folge von "Inside Rainbow" die russische Anti-Terror-Einheit Spetsnaz vor - schließlich ist "Rainbow" ein Elite-Team, welches aus Mitgliedern der weltweit besten Spezialeinheiten besteht.

Letztes aktuelles Video: Inside Rainbow 5 - The Spetsnaz Unit


Quelle: Ubisoft
Rainbow Six Siege
ab 27,90€ bei

Kommentare

TaLLa schrieb am
Spetsnaz liest sich so falsch. Aber scheinbar kann man es im englischen so sagen. :lol: Aber ich denke sonst würde es wohl jeder SpezNas schreiben, die Abkürzung für den russischen Namen.
Romeros schrieb am
Cool der Special von Glaz ein klappbares Zielfernrohr wooowwww lol ^^ :lol:
SInd wohl den Entwickler die kreativen Ideen ausgegangen :-)
Ja bei der Beta hatte man zu wenig Content eingebaut um das Spiel Interressant für einen Kauf zu machen.
Bei den PVE Mstches waren zwar verschiedene Maps aber nur ein Game mode, der nach gweisser Zeit langweilig wurde auch bei etwas höheren Schwierigkeit.
Das hat dem Spiel eher geschädigt und einige Käufer abgeschreckt, da hätte man ein weiteren Game mode einbauen sollen bei der Beta.
Geisel retten und beschützen etc...............
Naja werd erstmal abwarten wenn es erscheint, mir Videos anschauen.
Aber sonst war es von der Spielmechanik sehr shön, das vorischtige vorgehen hat mir sehr gefallen.
Besser als das hektische sekunden Kills bei anderen Spielen.
Igorsam schrieb am
Gut, dass es die Beta gab, werd mir das Spiel nicht kaufen. Wesentlich zu wenig Content für den Preis. Die große Taktik die viele Loben sehe ich auch nicht, besonders im Gegensatz zu älteren Spielen aus der Reihe.
Eine Zeit lang sah das Spiel nicht schlecht aus, vor allem die gescripteten Videos. Die Beta war dann enttäuschtend, die Grafik war schlechter, kaum Inhalte, keine SP-Kampagne, Gameplay war so naja ...
Dazu noch das übliche Ubisoft Schema F - Microtransactions und Season Pass
Die taktische Tiefe sehe ich übrigens bei dem Spiel auch nicht, hinzu kommt noch, dass selbst wenn es sowas geben würde, dass bei einem Random-Internet-Teams-Shooter illusorisch wäre.
Ryo Hazuki schrieb am
fehlen nur noch kleine grüne Männer die mal eben eine Insel klauen...
schrieb am

Facebook

Google+