Rainbow Six Siege: Details zum nächsten großen Update Operation Skull Rain - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Ubisoft Montréal
Publisher: Ubisoft
Release:
01.12.2015
01.12.2015
01.12.2015
Test: Rainbow Six Siege
89

“Die dynamischen Schauplätze sind ein neuer Maßstab für schnörkellose, taktisch anspruchsvolle Action!”

Test: Rainbow Six Siege
89

“Die dynamischen Schauplätze sind ein neuer Maßstab für schnörkellose, taktisch anspruchsvolle Action!”

Test: Rainbow Six Siege
89

“Die dynamischen Schauplätze sind ein neuer Maßstab für schnörkellose, taktisch anspruchsvolle Action!”

Leserwertung: 90% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Rainbow Six: Siege - Details zum nächsten großen Update Operation Skull Rain

Rainbow Six Siege (Shooter) von Ubisoft
Rainbow Six Siege (Shooter) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Bei Ubisoft Montréal schraubt man weiter an der nächsten großen Erweiterung für den Taktik-Shooter Rainbow Six Siege, die am 2. August auf PC, Xbox One und PS4 veröffentlicht werden soll. Gamespot hat in Anlehnung auf einen offiziellen Blog-Eintrag zusammengefasst, was Operation Skull Rain beinhalten wird.

Da wäre zum einen eine neue Karte, deren Schauplatz passend zu den Olympischen Spielen in Rio in einem brasilianischen Armenviertel (Favela) angesiedelt sein wird. Laut Ubisoft wird es sich dabei um eine Karte mit dem bislang größten Zerstörungspotenzial handeln. Sie ist für alle Spieler kostenlos. Dazu gesellen sich zwei neue Operator, die beide von der brasilianischen Spezialeinheit Batalhão de Operações Policiais Especiais (kurz BOPE) stammen und Bestandteil des Season Pass sind bzw. nach einer Woche separat mit der spielinternen Währung erworben werden müssen.

Caveira ist defensiv ausgerichtet und nutzt als Primärwaffe ein M12 oder SPAS-15 und eine PRB92 als Sekundärwaffe. Zudem ist sie mit C4 oder Stacheldraht ausgestattet. Als Fähigkeit nutzt sie den "Leisen Schritt" (Silent Step), die es ihr erlaubt, sich an Feinde heran zu schleichen, sie bewegungsunfähig zu machen und anschließend zu verhören, um die Standorte aller feindlichen Mitstreiter zu erfahren.

Der offensive Operator hört auf den Namen Capitão und ist mit einer M-249 oder MARA-308, PRB92 sowie Splitter- oder Blendgranaten ausgestattet. Darüber hinaus hat er eine Armbrust in seinem Arsenal, die Sauerstoff in einem bestimmten Radius entzündet oder Mikro-Rauchgranaten verschießt. Welche anderen Zusätze oder Änderungen die Erweiterung mit bringt, darunter z.B. ein Kapitulations-System oder den Spielmodus Tactical Realism, wird im Ubi-Blog fündig.



Quelle: Gamespot, Ubi Blog

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+