Rainbow Six Siege: Tägliche Anzahl aktiver Spieler seit Start fast verdoppelt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Ubisoft Montréal
Publisher: Ubisoft
Release:
01.12.2015
01.12.2015
01.12.2015
Test: Rainbow Six Siege
89

“Die dynamischen Schauplätze sind ein neuer Maßstab für schnörkellose, taktisch anspruchsvolle Action!”

Test: Rainbow Six Siege
89

“Die dynamischen Schauplätze sind ein neuer Maßstab für schnörkellose, taktisch anspruchsvolle Action!”

Test: Rainbow Six Siege
89

“Die dynamischen Schauplätze sind ein neuer Maßstab für schnörkellose, taktisch anspruchsvolle Action!”

Leserwertung: 90% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Rainbow Six Siege: Tägliche Anzahl aktiver Spieler seit Start fast verdoppelt

Rainbow Six Siege (Shooter) von Ubisoft
Rainbow Six Siege (Shooter) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
IGN hat Zahlen von Ubisoft erhalten, denen zufolge derzeit fast doppelt so viele Spieler täglich den Onlineshooter Rainbow Six Siege spielen wie zur Veröffentlichung des Spiels im Dezember letzten Jahres. Absolute Zahlen gibt der Publisher nicht an, die Anzahl hätte nach dem Anfang August veröffentlichten Skull Rain um 40 Prozent gegenüber Ende 2015 zugenommen. Auch das Erscheinen der beiden vorherigen Inhaltserweiterungen, Black Ice und Dust Line, führte zu einem Anstieg der Zahlen.

Die mit Skull Rain erschienene Karte sowie die zwei neuen Operator sind allerdings nicht der einzige Grund für den letzten Anstieg, denn schon am Wochenende vor deren Erscheinen, als der Shooter kostenlos spielbar war und zu einem gesenkten Preis verkauft wurde, zogen die Zahlen an.

Als weitere Ursache sieht Creative Director Xavier Marquis die ständige Weiterentwicklung des Spiels: "Wir investieren so viel in Rainbow Six Siege, wie wir in unsere eigenen Zuhause investieren würden - wir begutachten die Leitungen, das Fundament sowie alles andere auch." Um Betrügern Einhalt zu gebieten, erhielten laut Ubisoft etwa vor kurzem erst tausende Cheater eine Sperre, nachdem sie vom neu eingeführten Battle-Eye entlarvt wurden.

Letztes aktuelles Video: Operation Skull Rain Trailer


Quelle: IGN

Kommentare

Flextastic schrieb am
das c4 kann er schön behalten 8)
circles schrieb am
4P|Benjamin hat geschrieben:
circles hat geschrieben:Macht richtig viel Spaß, tolle Balance (wobei Pulse momentan etwas OP ist) und viel los auf den Servern :-)

Etwas?! ;) Im Moment nervt Pulse leider echt etwas. Aber das sollte auch leicht zu beheben sein und ansonsten volle Zustimmung .

Zumindest sollte beim Pulse das C4 entfernt werden....das wäre immerhin ein Anfang :-)
Aber ich bin guter Dinge, dass die Balance beim nächsten Update wieder angepasst wird, denn das Geschrei ist aktuell ziemlich groß :Häschen:
CryTharsis schrieb am
Seit dem Gratiswochenende bin ich auch dabei.
4P|Benjamin schrieb am
Urks, das tut mir echt leid. Mehr fällt mir an konkreten Ideen dazu aber auch nicht ein.
DancingDan hat geschrieben:
4P|Benjamin hat geschrieben:
ddd1308 hat geschrieben:hab direkt reingefunden und seitdem nix anderes mehr gespielt.

Jup. Geht mir seit Dezember so. :)

Soso, seit Dezember keine Spieletests mehr gemacht? Weiß das der Jörg? :P

Nicht, wenn du es ihm nicht steckst!! ;-p
Tom_Magnum schrieb am
4P|Benjamin hat geschrieben:Ist ja nicht wirklich OT - dafür umso ärgerlicher! :( Meldet sich der Support denn nicht zurück oder hat der einfach "nur" keine Lösung? Hast du die Spieldaten auf deiner Platte schon verifiziert oder das Spiel evtl. gleich komplett neu runtergeladen?

Danke für deine Hilfestellung! Leider hat das alles nichts geholfen. Das hat der Ubi-Support auch vie E-Mail geschrieben. Die Spieldateien verifizieren, neu installieren usw. hatte ich von mir aus sofort gemacht, hat leider alles nichts geholfen. Windows Updates und die Version von Windows sind absolut frisch und aktuell, auch der Graka-Treiber ist der aktuelle.
Den gleichen Zirkus hatte ich vergangene Woche erst bei TW:Warhammer da acta gelegt. Nach "Call of Beastmen" ging kein Benutzerdefiniertes Gefecht, kein Multiplayer und kein Quick-Match mehr. 2 Wochen (!) habe ich mich mit dem SEGA-Support unterhalten, bis dann irgendwann mal irgendwer auf die Idee kam, dass es einen "Beastmen-Hotfix" gibt, der genau die von mir beschriebenen Probleme behebt. Nochmal sry für OT. ;-)
schrieb am

Facebook

Google+