Rainbow Six Siege: Operation Red Crow als letztes kostenloses Update des ersten Jahres offiziell angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Ubisoft Montréal
Publisher: Ubisoft
Release:
01.12.2015
01.12.2015
01.12.2015
Test: Rainbow Six Siege
89
Test: Rainbow Six Siege
89
Test: Rainbow Six Siege
89

Leserwertung: 90% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Rainbow Six Siege: Operation Red Crow als letztes kostenloses Update des ersten Jahres offiziell angekündigt

Rainbow Six Siege (Shooter) von Ubisoft
Rainbow Six Siege (Shooter) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Nachdem erste Gerüchte schon vor Monaten die Runde machten, hat Ubisoft das letzte kostenlose Inhalts-Update zu Rainbow Six Siege laut PC Gamer inzwischen offiziell angekündigt. Operation Red Crow ist der Name der Erweiterung, die auf dem Dach eines Wolkenkratzers im japanischen Nagoya spielt. Im nachfolgenden Video zeigt der Publisher erste Eindrücke der neuen Umgebung.

Einzelheiten will Ubisoft in den kommenden Tagen bekanntgeben, wie u.a. aus einem Twitter-Eintrag hervorgeht. Die Namen der hinzukommenden Charaktere wurden allerdings bereits öffentlich gemacht: Echo und Hibana heißen die neuen Operatoren, deren Fähigkeiten dabei noch nicht enthüllt wurden.

Spielszenen aus Operation Red Crow wird Ubisoft am 12. und 13. November im Rahmen der auf Twitch ausgestrahlten Halbfinalrunden und des Finales der Pro League Series vorstellen.

Letztes aktuelles Video: Operation Red Crow Neue Karte


Quelle: PC Gamer, Reddit, Twitter

Kommentare

SinX91 schrieb am
Wer interessiert ist, die Eigenschaften sind schon ziemlich sicher geleaked wurden
SpoilerShow
Echo: Flugdrohne welche die Gegner auf irgendeine Art irretieren kann (Geräusche oder Blitz?)
Hibana:
Sicher ist das Sie nur 2 Ladungen hat, hier sind die Optionen:
1.Gadget mitdem Löcher in verbarrikadierte Wände gehauen werden können. Wie ist nicht ganz klar, da bis jetzt die Wände nicht so funktionieren und komplett kaputt gehen (thermite). Eventuell wurden die Wände überarbeitet. Blackbeard würde in der Kombination wahrscheinlich wieder OP werden
oder
2. Eine Ash mit Thermitefunktion, so kann man 4 Wände aufmachen, 2 davon fast ohne Risiko.
Wie man das Kontern kann weiss ich nicht, nur Bandit und direkt von außen Eingreifen fällt mir ein.
NoCrySoN schrieb am
Laut den Bildern der Operator scheint nun endlich jemand mit Flugdrohne ins Spiel zu kommen. Habe mich immer gefragt wo diese bleibt, da einfach ideal fürs Spiel.
Beim zweiten Operator "Hibana" würde ich einfach mal tippen, dass sie unter anderem schnell klettern kann? Wer würde sonst mit solch Klettergurt rumrennen. Bin auf jedenfall gespannt auf den letzten DLC, auch wenn ich nicht mehr so aktiv dabei bin.
schrieb am

Facebook

Google+